Apple macht sich lächerlich

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von ck2be, 3. September 2004.

  1. ck2be

    ck2be Gast

    Weiß einer einen Leifertermin des G5 2,5 für den Händler Kanal. Auf Cyberport wurde der Termin zum X ten mal verlegt.
    Hab mein Gerät gleich nach der WWC bei Bense bestellt. Bin mal gespannt wie Apple seinen Unrealistischen Liefertermin bezüglich des I Mac G5 einhalten will. Versteht mich nicht falsch ich find Apple Geil aber langsam wirds schon arg lächerlich. Da könnten Gehirnlose ne bessere Logistik auf die Beine stellen. Es geht ja nicht nur um die 970FX Chips auch mein i Pod Mini hat ewig gebraucht bis er mal bei mir ankam.


    :angry: :angry: :angry: ;(
     
  2. Ja, das ist zuweilen ärgerlich. Und was Europa angeht - zweite Liga.
     
  3. Sunshine

    Sunshine New Member

    Na was soll man als Apple-Fan schon dazu sagen:confused:

    Ich reservier auf jeden Fall schon mal einen Platz unterm Weihnachtsbaum für meinen iMac G5 (den ich ein paar Stunden nach der Vorstellung bestellt habe).;)

    Spass beiseite. Was im Moment mit der Lieferbarkeit von Apple-Produkten abläuft ist langsam wirklich nicht mehr spassig. Solche Engpässe dürften eigentlich nicht entstehen. Allerdings macht sich hier klar die Abhängigkeit vom Chiplieferanten bemerkbar. Wenn IBM die Prozessoren nicht in ausreichender Stückzahl liefern kann, dann gibt es auch keine Rechner.

    Bei den iPod Minis war es ja auch nicht anders. Nur dort waren es die fehlenden Stückzahlen bei den Festplatten für den Mini.

    Ich hoffe mal für mich, dass die Probleme beim iMac G5 nicht auftreten, aber wirklich zuversichtlich bin ich noch nicht.
     
  4. Eine Verzögerung des iMacs G5 kann sich Apple im Moment nicht wirklich leisten - hoffen wir darauf.
     
  5. ck2be

    ck2be Gast

    Nur was lässt sich daraus schließen also entweder spricht es für die unfähigkeit seitens der Apple Verantwortlichen sich an den Markt anzupassen oder sie orientieren sich schlichtweg an andere Länder den ich glaube nicht das Deutschland ein so gewaltiger Absatzmarkt für Apple ist wie z.b USA.

    Zu den Engpassen und dem immerwärendem Versuch die Verantwortung auf andere zu lasten. Was ist es denn aktuel mit den 30Zoll Displays. Kann Phillips keine "Bildröhren" liefern
    oder Zählt Apple die Pixel mit der Hand. Wäre natürlich ne Erklarung:D :eek: :angry: ;(
     
  6. Hyper

    Hyper New Member

    Ich kann Deinen Ärger (der wohl mehr Ungeduld ist) verstehen. Das liegt aber nicht nur an Apple, sondern auch an unserem guten Geschmack:
    Die meisten anderen IT-Buden liefern nur gähnend langweilig Aufgüsse von altbekanntem Mist, evtl. mit ein - zwei kleinen und ebenfalls langweiligen neuen Feature-chens. Auf so einen Scheiß hat die Welt nicht gewartet, niemand wird sowas kaufen, weil es einfach geil ist.
    Wenn Apple dagegen was neues vorstellt, ist das sehr oft eine rattenscharfe Neuheit die man einfach haben muss ...
    Oder kann sich jemand vorstellen, dass sich wer anstellt, weil Intel gerade den Okolythion X-MB12-Pffffrt mit 0,37fach erhöhter Leistung beim pömpelschen Schning vorstellt??
     
  7. ck2be

    ck2be Gast

    Erstmal zur Ungedult. Damit liegst du 100%ig richtig. Aber es mischt sich solangs schon ne ordentliche Menge Wut mit. Kann ja sein das ich so langsam nicht mehr in der Lage bin Objektiv zu bewerten aber verdammt ich Brauch das Ding sowohl für die Arbeit als auch fürs Studium und schließlich gibts die Dinger ja nicht für lau.

    Stell dir mal vor der Lebensmittelladen bei dir ums Eck würde genau so handeln und dich am Morgen freudlich mit folgendem Satz begüßen" Es tut uns leid das wir ihre Brötchen zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorrätig habe wir rechnen aber damit ihnen diese am oder vor dem xx. xx. 04 anbieten zu könne. Für Ihren Hunger entschuldigen wir uns"

    Ich weiß das das übertrieben klingt aber es trifft nunmal den Kern der Sache. Da wäre Unsere Wirtschaft doch wohl bald im Arsch.:D
     
  8. Hyper

    Hyper New Member

    Brötchen - damit triffst Du den Nagel auf den Kopf!
    Du hast eben nicht irgendein Brötchen bestellt, sondern ein Brötchen mit getrüffeltem Otternasen-Parfait an Pürree von halbem Stör-Ei.
    Brötchen könnte wahrscheinlich M$ liefern...

    Ich weiß, das tröstet Dich nicht, aber 20 Sekunden Wartezeitverkürzung habe ich Dir beschert, oder ;-)
     
  9. ck2be

    ck2be Gast

    Dafür schon mal vielen Dank.

    Aber um mein Dilema hier in vollem Maße darzustellen.
    Ich muße mir so ein MS Brötchen kaufen weil Apple mich eiskalt im Regen stehen gelassen hat. Heißt wieder lauter lusstige Bugz im OS tolle Spyware super Workfow (vorallem wen die Scheiß Kiste nach 4 Studen Fotoshop abschmiert), es hat aber auch seine Vorteile. Endlich bekommt man wieder Aufmerksamkeit. So viele E-Mails mit lustichen Bildern von tollen Frauen mit Viren im Anhang. Da weiß man zumindest das man geliebt wird:embar:
     
  10. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Ich hatte 20 jahre keinen Mac. Schnüfff!

    Warum muß das denn nun sofort sein?
    Ja ich kenne das auch Ich will ich will Ich will aber....
    (2 Kinder...)

    Kommt es denn nun wirklich auf ein paar Tage oder Wochen an?
    Ist es denn nicht einfach nur so daß Du, ich und wir alle halt werbungsgeschädigte Zombies sind die unbedingt das neuste Teil brauchen un gut drauf zu sein?

    Ich musste 20 Jahre warten bis es den ersten "Personal Computer" gab. Nun habe ich auch noch genügend Zeit diesen Hype abzuwarten.

    und übrigens Brötchen backe ich selbst, es geht halt schneller......
     
  11. ck2be

    ck2be Gast

    Ja Ja es lebe die Konsumgesellschaft. Nätürlich gaukelt uns die Werbung eine Realität vor die vernab unserer Bedürfinisse liegt.
    Aber an der Schwelle zum Absultem Kapitalismus prägt sich immer Mehr der Slogan "Zeit ist Geld" ein und da sind zwei 2,5 Ghz schnell Power CPUS nicht zu verächten.

    Übrigens tolle Idee mit den Brötchen, hast du dafür ne extra Maschiene ???? Nur so zwecks Konsum : )
     
  12. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Man(n) nehme:

    Mehl, Milch, Salz, zwei kräftige Hände und kneten kneten.....
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich habe mir gestern den 20" Imac angeschaut, ja den neuen leider keinen mehr auf Lager gehabt sollen aber am Samstag wieder vorrätig sein. Im Seattle Store gibt es exakt zwei Vorführgeräte, die sie irgendwie nicht hergeben wollen.

    Wenn er nur nicht weiß wäre .... Dann würde er viel besser zu unserem AluBook passen.
     
  14. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Einige scheinen ja so erregt zu sein, daß sie sämtliche Rechtschreibung und Zeichensetzung vergessen oder falsch anwenden... :D

    Aber ich kann den Ärger durchaus verstehen, vor allem dann, wenn man beruflich (oder wegen dem Studium) auf den Mac angewiesen ist. Das ist extrem bitter. Vielleicht führt das aber auch zu der Erkenntnis, daß man bei Apple keine Neuheiten bestellen darf, und erst recht keine Geräte, die irgendwelche technischen Neuentwicklungen beinhalten.
    Im Prinzip sind es doch mehrere Schuldige: Zum einen Hersteller wie IBM, die es mit der Chip-Fabrikation nicht auf die Reihe bekommen (wie damals Motorola auch - und wir haben alle gedacht, mit IBM würde es besser...) oder auch der Hersteller der iPod mini-Festplatten (Toshiba? Hitachi?).
    Und zum anderen natürlich Apple, die zum Zwecke der Selbstdarstellung dauernd Produkte zusammenschrauben, deren Einzelteile kaum lieferbar sind. Und die werden dann natürlich permanent zu früh angekündigt.

    Was kann man als Kunde tun? Nicht viel, fürchte ich, aber bei Apple eine Beschwerde rauslassen, ist nie verkehrt, so bekommen die wenigstens etwas Feedback für diese Nachlässigkeiten.

    Ich hoffe, daß Ihr alle Eure Maschinen bald bekommt und Euch wieder freuen könnt.
     
  15. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Da seid ihr aber gut bedient.
    Bei uns in B steht ein Siebzehner zum angrapschen rum.
    Mehr nicht.
    Weder weiß Gravis wann das Ding geliefert wird noch das es überhaupt Lagerbestände geben wird.
    Voraussichtlich wird der Rechner Anfang Oktober in den Laden kommen und verkauft werden können.
    -
    Die Klage über lange Auslieferungszeiten zieht sich doch nun schon über die Jahre und über alle Produkte hin.
    Da wird erst einmal vollmundig angekündigt und dann kann man Wochen oder gar Monate warten bis die Produkte erscheinen.
    Wenn man Pech hat, ist das bestellte Teil schon gar nicht mehr das aktuellste Topprodukt.
     
  16. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    Zusätzlich brauchen die Brötchen dann noch ca. 7 Tage bis die den Weg von der Bäckerei zu deinem Mund gefunden haben.


    Ich hab mich auch schon aufgeregt, dass meine Lieferung so lang braucht (obwohl ich am Anfang wußte, dass es so lang brauchen würde), weil ich eigentlich mit meinem PB ins neue Semester starten und zuvor mich schon ausreichend mit dem Teil beschäftigen wollte.
    Nu wirds wohl so hinauslaufen, dass mein PB genau 2 Tage(!) vor meiner letzten Klausur kommt, sodass ich jetzt schon am überlegen bin, ob ich dann das Paket 2 Tage stehen oder gleich auspacken soll. :crazy:

    Man sollte mal in das How-To Brett einen Thread mit dem Thema "wie man die Zeit bis zur Lieferung am schnellsten rumbekommt" starten
    :tongue:
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Man sollte nach einer Bestellung dem Gehirn den Befehl geben können einfach vergessen zu können das man je ne Bestellung aufgegeben hat.
    Wenn man das Teil dann hat, ist man erstens sehr erstaunt und gleichzeitig mit Freude erfüllt
    und
    zweitens macht man sich während der monatelangen Wartezeit überhaupt keine Gedanken wann das bestellte Produkt kommen wird.
     
  18. akiem

    akiem New Member

    wenn mein imac nicht wie bestätigt am 28.9.04 da ist, bestell ich wieder ab.
    wir sind doch hier nicht in der ostzone.
     
  19. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Im Gegenteil: Man sollte jeden Tag sehnsüchtig an den Neuzugang denken. Da macht sich Vorfreude breit und schließlich ist Geduld der Schlüssel zum Paradies. :bart:
     
  20. tobio

    tobio New Member

    auf ein premium produkt muss man leider oftmals warten.
    nen mitsubishi colt kann ich beim händler direkt mitnehemen. aber bestellt mal den porsche cayenne - liefertermin ende 2005 wenn ihr jetzt bestellt.

    man sollte sein altes arbeitspferd halt immer behalten, bis der neue da ist. dann gibts auch keine engpässe bei der arbeit.
     

Diese Seite empfehlen