Apple Mail: Gelesene/gelöschte Mails doppelt!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joergpw, 22. Juni 2006.

  1. joergpw

    joergpw New Member

    Seit OS X plagt mich schon dieses Ding mit Apple Mail:
    Ich sehe täglich im Büro bestimm über 120 Mails durch, muß mittlerweile
    davon sicher 3/4 Spams löschen.

    Zuhause check ich die Mails abends mit meinem Powerbook,
    und der ganze Mommsens kommt nochmal – alle 120 Mails erneut
    zum durchsehen. Es macht mich irre.

    Hatte früher Eudora mit der Funktion (Erase Mail on Server) kein Problem.
    Das klappte prima, einmal bewertete Mail und entsprechend gelöschte,
    wurde auch vom Server gelöscht.

    So kam später nur die wirklich relevante Mail nach
    Hause.
    Habe denke ich schon alles bei Apple Mail probiert, aber nichts.
    Der Mailserver liegt bei schlund (gleiches wie 1&1 Technik).

    Hat jemand eine Ahnung??

    Grüße
    Jörg
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Also ich weiss, dass das in Eudora funktioniert und auch in Outlook Express für Windows (nicht hauen bitte...!). Kann mir kaum vorstellen, dass Mail nicht auch irgendwo versteckt ein Häkchen hat, das du vergessen hast zu setzen.

    Allerdings musst du, wenn du die Mails geholt und dann den Schund gelöscht hast noch einmal mit dem Mailserver verbinden, sonst weiss der ja gar nichts von deiner Löschaktion...

    Christian.
     
  3. joergpw

    joergpw New Member

    Probier ich mal. Sonst wechsel ich echt wieder zu Eudora.
    Apple macht manchmal echte Schrott Apps. Wie zb. ICal.
    Macht auf Dauer keinen Spass zu benutzen.
     

Diese Seite empfehlen