Apple Mail und "Attachment-Müll"

Dieses Thema im Forum "Mac-OS X 10.6 Snow Leopard" wurde erstellt von maccelerator, 19. Januar 2011.

  1. maccelerator

    maccelerator Member

    Apple Mail scheint selbst in dem Fall, wenn man manuell via Menübefehl ein Attachment von einem Mail gelöscht hat, diese noch zu behalten: es findet sich nach wie vor im verschachtelten Mailordner als auch im Maildownloads-Ordner.
    Wenn jemand Attachments löscht, da sie an anderer Stelle auf der Festplatte aufbewahrt werden (keine doppelten Dateien haben will) bzw. sie nicht mehr benötigt werden, dann müllt dennoch die Festplatte voll.

    Was tun und wie ist dieses Verhalten von Apple Mail zu erklären?
     
  2. Mmac_heibu

    Mmac_heibu Member

    Ganz einfach: Attachments nicht mit Doppelklick innerhalb der Mail öffnen, sondern zuerst speichern.
     
  3. maccelerator

    maccelerator Member

    Hm, danke für den Tipp. Leider taucht ein Attachment, welches nicht berührt wurde; nur mit dem Attachmen-Entfernen Menübefehl entfernt wurde, in einer Spotlight-Suche nach wie vor auf. D.h. nach wie vor müllt irgendwas zu... Ist das vermeidbar?
     

Diese Seite empfehlen