Apple Mail und Spamfilter (Lernmodus?)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von streeman, 7. Juli 2006.

  1. streeman

    streeman New Member

    Wie ihr alle bekomme ich täglich Spam-Mails. :-(

    Ich benutze Apple Mail für meine Kontakte und bin damit eigentlich recht zufrieden, wären nicht die dauernden Spam-Mails. Früher gabs einen Spam-Lernmodus, damit (z.T. gleiche) Werbung automatische in den Junk (Werbung)-Ordner landeten.
    Diese Funktion kann ich in der jetzigen Version nicht mehr finden. Gibts die nicht mehr oder wird das anders gelöst?

    THX for Helps!
     
  2. Sunshine

    Sunshine New Member

    Den Filter kannst Du unter: Mail -> Einstellungen -> Werbung konfigurieren. Der Filter funktioniert für den "normalen" Home-User ohne massige Spam-Attacken eigentlich recht gut.
     
  3. streeman

    streeman New Member

    Stimmt, diese Einstellungen habe ich auch bereits gesehen. Doch meiner Meinung nach, funktioniert dieser nur dürftig. Hat Mail überhaupt noch eine Lernfunktion? Denn diese Spam-Attacken werden immer tückischer.
     
  4. Florian

    Florian New Member

    Du mußt Deinem Mac, damit er was lernen kann, sagen, welche Mails Spam sind und welche nicht.

    Dazu markierst Du eingehende Spam-Mails als "ist Werbung". Je länger und gewissenhafter Du das tust, desto besser sind später die Erfolgsquoten des Spam-Filters.

    Gruß,
    Florian
     
  5. streeman

    streeman New Member

    Danke für den Tipp, hatte ich schon seit einiger Zeit getan. Hatte aber länger mehr das Gefühl, dass sich da fast nichts tut.
     

Diese Seite empfehlen