apple mit $40 Mio gewinn im quartal

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von petervogel, 18. April 2002.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    da sieht mans mal wieder. während die konkurrenz im wintellager mit verlusten zu kämpfen hat, macht apple in diesen sehr schwierigen zeiten einen ansehlichen gewinn im quartal.
    da soll noch einer meckern, dass die apple preise überteuert sind; die dinger gehen trotzdem weg wie warme semmel. und solange das selbst in schwierigen wirtschaftlichen zeiten so ist, wird sich an der preispolitiks von apple bestimmt nichts ändern.
    ich möchte also von jetzt an keine von diesen "apple produkte sind viel zu teuer" threads mehr lesen, da sich daran sicherlich nichts ändern wird!
    freuen wir uns lieber auf die weitern produkte, an denen apple anscheinend gerade rumbastelt. ich hoffe, dass der G5 da mit dabei ist, denn mein treues arbeitspferd hab ich jetzt schon 6 jahre und den will ich eigentlich bald in den wohlverdienten ruhestand entlassen. der war zwar damals auch doppelt so teuer wie ein PC, aber die anschaffung hat sich vom betriebswirtschaftlichen standpunkt her voll und ganz rentiert.
    grüße
    peter
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    da sieht mans mal wieder. während die konkurrenz im wintellager mit verlusten zu kämpfen hat, macht apple in diesen sehr schwierigen zeiten einen ansehlichen gewinn im quartal.
    da soll noch einer meckern, dass die apple preise überteuert sind; die dinger gehen trotzdem weg wie warme semmel. und solange das selbst in schwierigen wirtschaftlichen zeiten so ist, wird sich an der preispolitiks von apple bestimmt nichts ändern.
    ich möchte also von jetzt an keine von diesen "apple produkte sind viel zu teuer" threads mehr lesen, da sich daran sicherlich nichts ändern wird!
    freuen wir uns lieber auf die weitern produkte, an denen apple anscheinend gerade rumbastelt. ich hoffe, dass der G5 da mit dabei ist, denn mein treues arbeitspferd hab ich jetzt schon 6 jahre und den will ich eigentlich bald in den wohlverdienten ruhestand entlassen. der war zwar damals auch doppelt so teuer wie ein PC, aber die anschaffung hat sich vom betriebswirtschaftlichen standpunkt her voll und ganz rentiert.
    grüße
    peter
     

Diese Seite empfehlen