Apple mp3 Download Service ??

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von LutzBuechner, 24. April 2003.

  1. LutzBuechner

    LutzBuechner New Member

    Liebe Mac - Gemeinde,

    ein Kollege erzählte mir, er habe gelesen, dass Apple ab ca. Ende April 2003 einen eigenen (kostenpflichtigen) mp3 - Download - Service anbieten möchte. Im Forum finde ich nichts dazu.
    Hat jemand davon gehört / gelesen ? Weiss jemand, wo man darüber etwas in Erfahrung bringen kann ?

    Danke für Infos und Grüße aus dem sonnigen Frankfurt,

    Lutz
     
  2. Borbarad

    Borbarad New Member

    28.4 soll es kommen. Für den Tag hat Apple Einladungen verschickt. Zudem haben sie vor kurzem eine Anzeige in einer US Zeitschrift laufen lassen, in dem sie Privatleute, die gut in akapella sind, für ein TV Spot suchten.

    B
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Und am 2 Mai gibt es die Dinger in den US Stores. Ich meine die IPod II.

    Gruß

    MacELCH
     
  4. LutzBuechner

    LutzBuechner New Member

    ... und welche Software brauche ich für OS X Jaguar, damit ich die Apple - mp3 - files auf meinen iMac downloaden kann ? Einen iPod habe ich nicht.

    Gruß, Lutz
     
  5. batsch

    batsch New Member

    Ich tippe mal, daß es ein plug-in für iTunes geben wird. Die spannende Frage dürften eher die Preise werden. Wieviel würdert ihr eigentlich für ein mp3 ausgeben?
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    iTunes wird reichen.
    nsonsten solltest du mal die macwelt.de Huptseite besuchen, nicht nur das Forum - dort findet man ausführlicheres (soweit wie bekannt und gemutmaßt werden darf)
     
  7. MacELCH

    MacELCH New Member

    iTunes 4, was über die Software Aktualisierung demnächst zur Verfügung stehen wird.

    Ausgeben würde ich durchaus 1 ? pro mp3 File bzw. AAC oder was auch immer.

    Gruß

    MacELCH
     
  8. LutzBuechner

    LutzBuechner New Member

    ... klasse, vielen Dank für die Hinweise, dann warten wir mal ab ...

    Grüße, Lutz
     
  9. Dradts

    Dradts New Member

    Ich würde pro MP3 einen Mindestpreis und einen Maximalpreis festlegen.
    Z.B. Mindestpreis = 5 Cent,
    Maximalpreis = 2 Euro

    Je öfter der Song runtergeladen wird, desto teurer wird er.
    Bis er halt irgendwann den Maximalpreis erreicht. Dann könnte man Songs, die nur so lala sind aber man trotzdem gerne hätte, recht günstig runterladen.
    Richtige Hits wären halt teurer, aber sind halt dann auch echt gute Lieder.
     

Diese Seite empfehlen