Apple Music Store vs. Limewire & Co

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von kirchi, 29. April 2003.

  1. kirchi

    kirchi New Member

    so schön und "spannend" (weil ja letztendlich auch verboten) das wilde saugen und brennen von musik bislang war, ich werde - sofern der preis pro lied nicht über 1 ? geht und die speed vom appleserver so schnell bleibt wie bisher - wohl dann nur noch über itunes laden.

    warum?

    nun; zum einen habe ich bislang einen ausschuss von mind. 20% (so phi mal daumen). entweder die qualität war doch nicht so toll oder es war nicht das ganze lied etc etc. dann war die speed beim laden bisweilen arschlahm. und zum anderen habe ich meistens songs geladen, weil sie halt da waren und dann so gut wie nie gehört. ausserdem wird man (zumindest ich) von der familie und bekannten vor lauter brenn-aufträgen so zugemüllt, dass man (ich) nur noch saugen und brennen darf. ne ne, das kanns ja net sein!

    mit der eleganten apple-lösung werd ich dann gezielt nur noch das holen, was ich (ich!!) wirklich will. und das dann mit (unterstellt) super-quali und sau-speed.

    und wenn man das thema weiterspinnt: was spricht eigentlich dagegen, dass apple - sollte das konzept nachhaltig erfolgreich sein - nicht auch in zukunft movies anbietet??? gleichzeitig mit der dvd-veröffentlichung könnten dann die filme in superqualität für z.b. 5 ? + x geladen werden (und dann mit konstant hoher speed und keine fakes!!). und zwar nur der reine film ohne gimmicks. man könnte dann selber entscheiden: die billige videokassette, der preiswerte dl oder die etwas teuere dvd mit allem drum und drann.

    also wie gesagt, ich habe für mich - sofern der preis passt - meine entscheidung getroffen.

    und sollte dann trotz der 200.000 titel mein wunsch nicht dabei sein, dann halt nolens volens doch limewire & co. aber nur dann.

    so long
    christian
     
  2. Multiuser

    Multiuser New Member

    Hi, Du sprichst mir ja fast von der Seele. Jedoch sollte das mit dem Preis wirklich Nebensache sein. Man darf!!! eine Playlist bis zu 10X brennen. Da braucht man gar nicht abzzocken, um die Knete für die Gebühren wieder rauszuholen. Besonders, wenn man, so wie Du, vom Verwandten- und Bekanntenkreis sooo viel Brennaufträge bekommt. Pro Lied soundsoviel + rohling. Fertich. Da kommste doch immer raus, mit den Kosten. Ehrlich, wenn ich einen dieser gebeutelten CD-Läden hätte, ich würde mir, sobald wir am Bezahldienst dranhängen, sofort einen Mac kaufen, das Ding in den Laden stellen und die Kunden mit kleinem Gewinn das brennen, was die wollen. Dann hätten die immer noch viel Geld gespart und ich käme mit der Zeit vom Lagerbestand runter. Da würde noch mehr Kohle übrigbleiben, als mit dem normalen Handel. Oder? Ging aber nur, bis die PCs im Herbst auch können.
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    s aber wie Dir: Habe bestimmt schon 2 Monate kein Limewire angeworfen, weil's einfach zu viele Fakes gab und die Downloads z. T. ewig dauern. Deshalb werde ich die paar Liedchen, die ich mir sonst auch im Laden kaufen würde, im Music Store ziehen, sobald das hier in Deutschland geht.

    Ciao
    Napfekarl
     
  4. Blackness

    Blackness Gast

    Naja, solange es da nur kommerzielle Chart-Musik gibt is das noch nix für mich. Muß wohl weiterhin "illegal" downloaden. ;)
     
  5. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Hola!

    Ich finde leider die Auswahl "noch" recht dürftig!

    Es ist schon was dabei, aber halt nicht das was ich unbedingt kaufen würde!

    9.99 Dollar für nen Album finde ich fair! Brennen würde ich sie eh nicht als AudioCD! Z.Zt. kaufe ich mir die CDs die ich haben will & rippe sie in guter Quali samt Cover & verchecke sie wieder an Freunde oder bei eBay & kommt somit meist mit so 10-40 % des Kaufpreises weg!

    Lange Rede kurzer Sinn! Noch würde ich, wenn es den gehen würde, nicht nutzen! Aber zum vorhören ist es ganz OK, wenn man nicht unbedingt auf Techno oder Trance steht, wo der Anfang schon 4 Min. das Selbe ist! :)

    BB
     
  6. RaimundFried

    RaimundFried New Member

    Ja, das Angebot entscheidet über den Erfolg dieses Service !!
    Gruss, Raimund
     
  7. RaimundFried

    RaimundFried New Member

    Naja, wir reden über Musik, nicht über "Techno oder Trance"
    Gruss, Raimund
     
  8. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Ja schon klar!

    Ich höre nur ganz vereinzelt sowas! War ja nur nen Bsp.!

    BB
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    mal abgesehen vom falschen brett, in dem du das thema ansprichst (musste ich mal loswerden ;-) ) finde ich den service sehr gut. ich werde mir bestimmt das ein oder andere album kaufen, sobald der service verfügbar wird.
    wünschenswert wäre natürlich auch, wenn apple viele unbekanntere künstler direkt mit anbieten würde, nicht nur acts, die einen deal bei einer major-plattenfirma haben. das könnte auf dauer für viele künstler ein neuer vertriebsweg werden, den ich als musiker wirklich begrüsse - wenn es so kommt.
     
  10. mamboben

    mamboben New Member

    der service ist ja wohl super genial! genau das hat gefehlt! sollte der preis auch hier zulande bei 99 cent bleiben, kommt limewire nur noch sehr sehr selten zum einsatz.

    schade nur das apple die offensive nicht weltweit gestartet hat. (wenigstens die rechnungsanschrift in den staaten hätten sie "optional" halten können)

    ich für meinen teil werde, bevor ich in die überfüllte innenstadt zum lokal cd dealer düse und noch 2 euro parkgebühren für ne halbe stunde zahle (das wären dann schon 2 songs) auf jedenfall bei apple gezielt nur das laden was ich wirklich will - super sache eigentlich! toll ist das man bei manchen artist gleich noch das musikvideo ansehen kann...

    wenn apple das schnellstmöglich für europa zur verfügung stellt, befinde ich den dienst als eine super sache mit viel potenzial.

    irgendwie kann ichs garnicht erwarten mein erstes liedchen runterzuladen - und das legal!

    gruß
    mambo
     
  11. kimbiana

    kimbiana New Member

    ich glaube die probe 30seks sind nicht von anfang an, ist glaub ich ein auschnitt in mitten des songs.

    (ich mag trance :)
     
  12. kimbiana

    kimbiana New Member

    Die armen künstler werden in zukunft nur noch gute songs machen dürfen. die anderen werden gar nicht mehr (wie auf dem album) gekauft :))
     

Diese Seite empfehlen