Apple Music Store

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cl_75, 26. Mai 2004.

  1. cl_75

    cl_75 New Member

    Hallo zusammen,

    wo hier gerade die LimeWire-Geschichte angesprochen wurde..
    Hat jemand gehört, wann der deutsche Apple MusicStore online gehen soll? Ich "lime-wire" nicht mehr so gerne.

    Gruss

    chris
     
  2. Xboy

    Xboy New Member

    Online ist er schon, man darf halt nur noch nicht einkaufen ausserhalb der USA.

    Ausser:
    Ebay nach iTunes suchen, eine iTunes Prepaid-Card ersteigern, bezahlen, Code wird gemailt, in iTunes einen Store-Account mir einer erfundenen amerikanischen Adresse eröffnen und Code eingeben, fertig.

    Postleitzahl und Ort müssen aber passen, zum Beispiel:
    Cupertino, 95014, CA für California

    Funktioniert prima :)
     
  3. Macfun

    Macfun New Member

    ...wer amerikanische Adressen fälscht oder nachmacht, oder falsche oder nachgemachte amerikanische Adressen in den Umlauf bringt wird mit ...

    :rolleyes:
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Kampf gegen den Terror bestraft
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Und kann man dann später auf eine deutsche Adresse "umstellen"? Wenn nicht, wären die in den USA gekauften Songs ja wertlos, weil sie ja nur mit dem "US-Account" laufen.
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Maybe 18. Juni.

    Gruss
    Kalle
     
  7. Xboy

    Xboy New Member

    Sollte es irgendwann soweit sein kannst du ja einen zweiten Account anlegen mit der deutschen Adresse.
     
  8. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Und was würde aus den Songs des ersten Accounts? Laufen die dann trotzdem noch?
     

Diese Seite empfehlen