Apple: "Neue Produkte im Herbst"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bald, 25. April 2013.

  1. bald

    bald Gast

    Wir werden uns garantiert nicht für unsere Ansicht entschuldigen, es ist nicht mehr länger zu verschweigen oder unter den allgemeinen Apple-Teppich zu kehren: Cook muß weg. Dieser Mann macht mehr und mehr Menschen, Macianer und auch allergrößte Apple-Fans AGGRESSIV. Wer seinen Namen nur versehentlich in unseren Runden erwähnt, wird beinahe bereits angesprungen, absolut UNTRAGBAR ist dieser Möchtegern-Manager, der sich in China entschuldigt, trotzig antwortet, sich rechtfertigt, recht gute Leute hochkant aus Apple-Unternehmen rauswarf und Andere mundtot machte bzw. beinahe entmündigte, wie Woz. Widerlicher Widerling. Sein Image-Schaden und der SCHADEN für den ganzen Apple-Konzern durch und von und wegen ihm, ist inzwischen immens und nicht mehr wegzudiskutieren, weitere Konsequenzen werden folgen, man braucht nur noch geduldig abzuwarten, bald...
     
  2. Dummfug

    Dummfug Gast

    Ich habe den Verdacht, dass es ein und dieselbe Person ist, die hier immer so rabiat herum meckert. Meine Botschaft an dich: HALT ENDLICH DEIN MAUL!
     
  3. mex

    mex New Member

    Zumal er, wie die Bemerkung zu Woz zeigt, Null Ahnung hat.
     
  4. macfan58

    macfan58 Gast

    Auch wenn er es nicht direkt aussprechen will, dies wird allgemein so interpretiert, dass auch ein verbessertes iPhone, iPad oder neue Macs weder im Frühjahr noch im Sommer auf den Markt kommen werden. Sagte Cook,,, geht auch nicht den die Händler sitzen noch auf ihren alten Macbook's Retina die keiner will und die Zentrallager sind auch noch übervoll. Und die Akkus müssen langsam mal geladen werden nach einem Jahr dumm rumliegen EBAY ist voll mit den Kisten und keiner will sie. COOK go HOME
     
  5. Thomas_

    Thomas_ Gast

    Muss ich mehr schreiben?
     
  6. wretched

    wretched New Member

    Der böse böse Cook,der liebe liebe Jobs.

    Was für eine Gehirnwäsche...
     
  7. Was für ein Schmarrn, es gibt neue Produkte wenn es neue Produkte gibt. Alles andere, also die Spekulation darüber, ist Beschäftigungstherapie oder "Futter" für die Spekulanten. Langsam glaubt man ja alle sind irgendwie bekloppt geworden. Sobald der Name Apple fällt oder irgendetwas aus dem Umfeld das Licht der Öffentlichkeit erblickt werden alle hysterisch. Dabei hat das für die überwiegende Mehrheit die gleiche Auswirkung als würde in China ein Sack Reis umfallen...
     

Diese Seite empfehlen