Apple nutzt britischen Samsung-Sieg zum eigenen Vorteil

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von f.dimmling, 29. Oktober 2012.

  1. f.dimmling

    f.dimmling Gast

    Interessante Rechtsauffassung. Das heisst doch im Klartext: eine schlechte Kopie ist keine Urheberrechtsverletzung.
     
  2. Macfee60

    Macfee60 Gast

    Das Urteil in England ist eine Farce -- aber Apple hat das klug umgesetzt. So kann man aus einer vermeintlichen Niederlage marketingtechnisch einen Sieg machen und...... dem Gegner lächelnd die Zähne zeigen.
     

Diese Seite empfehlen