Apple Pro Mouse-Verächter

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mikrokokkus, 11. Oktober 2004.

  1. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Dunkel erinnere ich mich an einige Forumsinsassen , die in kontroversen Maus-Threads ihre Verachtung gegenüber der mitgelieferten Apple Pro Mouse kundgetan haben.
    Diese Ablehnung ging bei einigen sogar so weit, dass sie angaben, die Maus nicht einmal ausgepackt und unbesehen durch Modelle von "Mitbewerbern" ersetzt zu haben.

    Nun meine kleine Frage:
    Mein Pro Mäuschen hat durch den üblichen Kabelbruch das Zeitliche gesegnet, und die durchgeführte OP am offenen Herzen war optisch wie funktionell nur ein mäßiger Erfolg.
    Würde mir eventuell einer der oben genannten Verächter seine Pro Maus verkaufen?
    Bitte schickt mir eine E-Mail mit euren Preisvorstellungen!
     
  2. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Hmmmm so wie Du war ich auch mal:D

    Nach der dritten Pro Maus habe ich mir dann eine Logitech MX 510 gekauft (sieht aus wie ein Wal :rolleyes: ). Ich kann Dir sagen!

    Wenn ich meine Pro Mouse mal so aus jux anschließe wird mir klar wie grob das Teil eigentlich ist (Abtastrate meine ich).

    Mein Tip: Go Logitech!


    Ps. Bis bei der mal das Kabel bricht bin ich zwei Mac Generationen weiter:party:
     
  3. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Eigentlich wolte ich die von dir angestoßene Debatte nicht zum hundertsten Male führen, aber vielleicht dient es ja meinem Anliegen und lockt die Pro Mouse-Kritiker aus ihren (Mause-)Löchern ;-)

    Die Logitech MX 500 hatte ich mal und habe, was die Abtastung angeht, keinen merklichen Unterschied zur Apfelmaus bemerken können. Wohl aber habe ich bemerkt, dass sie mir deutlich zu groß ist. Sie sieht nämlich nicht nur so aus wie ein Wal, sie fühlt sich auch so an: Wie sagtest du so schön – "grob" eben …
    Ich pflege mein Mäuschen nur mit 2 – 3 Fingern zu führen und nicht meine ganze Hand darauf abzulegen. Dann müsste ich nämlich feinere Bewegungen aus dem Unterarm bzw. Handgelenk zustande bringen und könnte dazu nicht einfach meine Finger verwenden, die dafür viel geeigneter sind.
    Nebenbei bemerkt, haben (fast) alle mir bekannten Mäuse auch noch das Problem, dass sie einfach grauenvoll aussehen.
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Ich finde es immer noch unglaublich, dass Apple mit der Einführung des Zehnersystems sich nicht endlich von ihrer sturen Ein-Tasten-Politik verabschiedet hat - einfach lächerlich und völlig unzeitgemäß.

    Meine Maus hat sieben Tasten und ein Scrollrad, optisch ohne Kabel. Wie schön ist es doch, einfach mit der Maus vor und zurückzublättern, zwischen den Tabs des Browsers zu wechseln und ohne Scrollrad wollte ich auch nicht mehr.

    Meine Pro Maus gebe ich trotzdem nicht weg. Sie dient als Notersatz bzw. für den besonderen Fall, das CD-Fach per Mausklick beim Start zu öffnen - das klappt nämlich mit der Funkmaus nicht.
     
  5. Macmix

    Macmix New Member

    Wieviele Hände braucht man dazu ?:D

    Im Ernst : Du hast recht - Apple ist da so was von stur und ich denke auch, bei jeder neuen Rechner - Generation : Jetzt sollte die Apple - Maus mit Scrollrad usw. dabei sein...

    Äh :

    @ mikrokokkus
    Warum schaust Du nicht einfach bei eBay ?


    Gruss
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wow! Drei Pro-Mäuse!
    Was für ein Müll!
    Wie gut, daß ich mir schon beim G3-bluewhite-PuckMaus-Reinfall eine Logitech gekauft habe. Die hält bis heute, ist ohne jedes Problem und nur mit einem Kreuzschlitzdreher aufzubekommen und wäre leicht zu reparieren.
    Den Pro-Müll verkauf ich trotzdem nicht. Vielleicht habe ich irgendwann eines der wenigen Exemplare übrig. Die blaue Maurizius der Pro-Mäuse sozusagen.

    Go Logitech mikrokokkus!
     
  7. Macurs

    Macurs Member

    Ich verstehe euch nicht, was ihr gegen das handliche Apple Pro Eintastenmäuschen habt! Als Ersatz einer 2. Taste dient die ctrl Taste. Im übrigen ist sie sehr leicht und gängig. Ich würde mein Pro Bluetooth-Mäuschen jedenfalls mit keiner anderen tauschen wollen!
     
  8. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    maiden: "Go Logitech mikrokokkus!"

    Niemals! (Hab ich schon hinter mir, wie du oben lesen kannst …)
     
  9. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ich bin noch immer großer Fan der Promouse - auch wenn zugegeben das Kabel ZU oft bricht!

    Ist aber für meine handgröße die ideale Maus, aber über ein Wacom geht nichts.

    Also mikrokokk: ich habe bestimmt keine übrig ;)
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    seit jaaaahren benutze ich keine promaus mehr.
    2te taste und scrollrad müssen einfach sein.
    ich habe zwar noch eine promaus in der schublade, die ich nur benutze wenn ich gerade keine batterien für meine logitechmaus habe aber verkaufen würde ich die nie.

    sieht halt schön aus, ne.

    sorry :embar:
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    es gibt kleinere von Logitech als die die Du gehabt hast. Und ich bewege meine Logitech mühelos mit zwei Fingern.

    Aber ich wünsch Dir viel Erfolg bei der Suche nach dem nächsten Kabelbruchopfer für 50 Euro.
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    was dient als Ersatz für das Scrollrad und die dritte Taste?:D
     
  13. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    die tastatur hat doch so viele tasten, mit denen ich bequemer scrollen kann als mit Maus-

    seitenweise, schnell, langsam, ... :D
     
  14. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    "es gibt kleinere von Logitech"
    – aber keine einzige, die halbwegs erträglich aussieht …

    "was dient als Ersatz für das Scrollrad und die dritte Taste?"
    – Ich navigiere aufs Vortrefflichste mit der Tastatur …
     
  15. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    Also wie Ihr ja eventuell an meinem Avatar erkennen könnt fröhne ich des öfteren (neben meiner schweren und ermattenden Arbeit) meinem Gaming Hobby:D

    Versuch mal BF1942 oder besser Desert Combat mit ner 1 Tasten Maus zu spielen;) . Was die Abtastrate angeht, die Logitech Maus ist um Welten präziser.

    Aber da auch ich die schönen Dinge des Lebens liebe, find ich die Pro Mouse zwar wunderschön nur leider für meine Anforderungen unbrauchbar. Die Qualität ist ne Frechheit!

    :)
     
  16. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Das würde mich jetzt mal interessieren, wie sich das so verteilt. Wer benutzt was für eine Maus.
    Darum starte ich nachher oder morgen mal eine Umfrage.
    Gedacht habe ich mir die 4 Möglichkeiten:

    • Orignial 1-Tasten Apple Pro Maus

    • 2 Tasten Maus mit Scrollrad

    • Mehr als 2 Tasten, Scrollrad, Funkmaus usw.

    • sonstiges System, bspw. Trackball, Grafiktablett


    In Ordnung so oder irgendwelche Einwände?
     
  17. macster24

    macster24 Ort: Amsterdam

    nö, geht klar:D
     
  18. Macci

    Macci ausgewandert.

    Da komme ich ins Grübeln:
    auf Arbeit wahlweise ProMouse schwarz oder weiß, zuhause Promouse schwarz oder Zweitastenmaus vom Wacom oder Stift.
    Mehr als zwei Tasten hab ich allerdings noch nie gebraucht...ich hab ja zwei gesunde Hände und eine griffbereit liegende Tastatur...
    Also was soll ich denn da ankreuzen?
     
  19. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Wer hat denn gesagt, dass du mitspielen darfst? :tongue:
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    ;(;(;(;(;(;(;(;(;(;(
     

Diese Seite empfehlen