apple remote desktop - mit internet den rechner steuern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von BIGapple, 9. Mai 2003.

  1. BIGapple

    BIGapple Gast

    Hallo Applers,
    habe mir remote desktop zugelegt.
    Klappt alles prima.
    kann ohne probleme mein iBook mit meinem g4 steuern.
    Habe nu eine Frage, ich bin Schüler und unsere Schule hat ein Mac Labor. Ist es mir möglich mit meinem iBook meinen G4 aus der Schule via Internet zu steuern oder weiß jemand wie das gehen könnte.
    Habe mir den G4 als Server mit dyndns.org Dienst eingerichtet via web-sharing. Das klappt auch... Wenn ich also daten in den webserverordner lege kann ich von überall daruf zugreifen.
    Ist es jedoch auch möglich den Rechner z.b. mit remote desktop via internet fernzusteuern.
    In der windowswelt ist das kein problem
    Hoffe, ihr könnte mir helfen,
    Björn
     
  2. sergios

    sergios New Member

    ;) ja, das sollte gehen.

    Du musst einfach zusehen, dass du, falls dein Rechner zuhause hinter einem Router sitzt, den Port 3282 UDP auf deinen Rechner forwardest.

    Beispiele:

    Deine IP von aussen: 234.143.4.210

    Die IP deines Rechners im Lokalen Netzwerk:
    10.1.0.5

    In ARD (Apple Remote Desktop) gibst du dann unter Konfiguration -> Computer -> Suchen -> "Adressbereich durchsuchen" bei IP Startadresse:
    234.143.4.210 ein und bei Endadresse:
    ebenfalls 234.143.4.210 ein.
    Wenn alles stimmt, dein Rechner nicht ausgeschaltet ist sollte jetzt ein Fenster aufspringen, wo du dich dann mit dem Namen eines Benutzers mit Adminrechten und dessen Passwort anmeldest. Dann kannst du nach Lust und laune fernsteuern! :D
    Kleiner Test Tip: wähle dich mit dem iBook per Analogmodem bei einem free Provider ein und teste ob alles klappt, hier hast du den Vorteil, dass du die beiden Maschinen nebeneinander stellen kannst, aber dennoch einen Fernzugriff aus weiter Ferne simulieren kannst :eek:

    Gruss und gut gelingen!

    Sergio
     
  3. BIGapple

    BIGapple Gast

    Hallo Applers,
    habe mir remote desktop zugelegt.
    Klappt alles prima.
    kann ohne probleme mein iBook mit meinem g4 steuern.
    Habe nu eine Frage, ich bin Schüler und unsere Schule hat ein Mac Labor. Ist es mir möglich mit meinem iBook meinen G4 aus der Schule via Internet zu steuern oder weiß jemand wie das gehen könnte.
    Habe mir den G4 als Server mit dyndns.org Dienst eingerichtet via web-sharing. Das klappt auch... Wenn ich also daten in den webserverordner lege kann ich von überall daruf zugreifen.
    Ist es jedoch auch möglich den Rechner z.b. mit remote desktop via internet fernzusteuern.
    In der windowswelt ist das kein problem
    Hoffe, ihr könnte mir helfen,
    Björn
     
  4. sergios

    sergios New Member

    ;) ja, das sollte gehen.

    Du musst einfach zusehen, dass du, falls dein Rechner zuhause hinter einem Router sitzt, den Port 3282 UDP auf deinen Rechner forwardest.

    Beispiele:

    Deine IP von aussen: 234.143.4.210

    Die IP deines Rechners im Lokalen Netzwerk:
    10.1.0.5

    In ARD (Apple Remote Desktop) gibst du dann unter Konfiguration -> Computer -> Suchen -> "Adressbereich durchsuchen" bei IP Startadresse:
    234.143.4.210 ein und bei Endadresse:
    ebenfalls 234.143.4.210 ein.
    Wenn alles stimmt, dein Rechner nicht ausgeschaltet ist sollte jetzt ein Fenster aufspringen, wo du dich dann mit dem Namen eines Benutzers mit Adminrechten und dessen Passwort anmeldest. Dann kannst du nach Lust und laune fernsteuern! :D
    Kleiner Test Tip: wähle dich mit dem iBook per Analogmodem bei einem free Provider ein und teste ob alles klappt, hier hast du den Vorteil, dass du die beiden Maschinen nebeneinander stellen kannst, aber dennoch einen Fernzugriff aus weiter Ferne simulieren kannst :eek:

    Gruss und gut gelingen!

    Sergio
     
  5. BIGapple

    BIGapple Gast

    Hallo Applers,
    habe mir remote desktop zugelegt.
    Klappt alles prima.
    kann ohne probleme mein iBook mit meinem g4 steuern.
    Habe nu eine Frage, ich bin Schüler und unsere Schule hat ein Mac Labor. Ist es mir möglich mit meinem iBook meinen G4 aus der Schule via Internet zu steuern oder weiß jemand wie das gehen könnte.
    Habe mir den G4 als Server mit dyndns.org Dienst eingerichtet via web-sharing. Das klappt auch... Wenn ich also daten in den webserverordner lege kann ich von überall daruf zugreifen.
    Ist es jedoch auch möglich den Rechner z.b. mit remote desktop via internet fernzusteuern.
    In der windowswelt ist das kein problem
    Hoffe, ihr könnte mir helfen,
    Björn
     
  6. sergios

    sergios New Member

    ;) ja, das sollte gehen.

    Du musst einfach zusehen, dass du, falls dein Rechner zuhause hinter einem Router sitzt, den Port 3282 UDP auf deinen Rechner forwardest.

    Beispiele:

    Deine IP von aussen: 234.143.4.210

    Die IP deines Rechners im Lokalen Netzwerk:
    10.1.0.5

    In ARD (Apple Remote Desktop) gibst du dann unter Konfiguration -> Computer -> Suchen -> "Adressbereich durchsuchen" bei IP Startadresse:
    234.143.4.210 ein und bei Endadresse:
    ebenfalls 234.143.4.210 ein.
    Wenn alles stimmt, dein Rechner nicht ausgeschaltet ist sollte jetzt ein Fenster aufspringen, wo du dich dann mit dem Namen eines Benutzers mit Adminrechten und dessen Passwort anmeldest. Dann kannst du nach Lust und laune fernsteuern! :D
    Kleiner Test Tip: wähle dich mit dem iBook per Analogmodem bei einem free Provider ein und teste ob alles klappt, hier hast du den Vorteil, dass du die beiden Maschinen nebeneinander stellen kannst, aber dennoch einen Fernzugriff aus weiter Ferne simulieren kannst :eek:

    Gruss und gut gelingen!

    Sergio
     
  7. Kobold

    Kobold New Member

    Habe mir auch ARD zugelegt. Mit dem Problem, dass ich nicht (nicht mal dann, wenn ich beide Rechner mit einem Crossover-Kabel verbinde) auf die Rechner zugreiffen kann!

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    ARD 1.1
    Client wurde eingerichtet (alles aktiviert und neugestartet)

    Danke für eure Ratschläge
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    ARD besteht aus 2 Versionen:Client und Server
    Wenn du die beiden jeweils auf einem Rechner installierst, kannst du von dem Rechner mit der Server (Admin-) -Version auf den anderen zugreifen.
    Das sollte allerdings auch im beigefügten Handbuch stehen...;)
    Ausserdem gabs für 10.2 auch mal ein Update über Software-Aktualisierung, sonst liess sich das Ganze garnicht starten.
     
  9. Kobold

    Kobold New Member

    ahaaa ... ein Update ... darum klappts bei mir nicht - danke!
     
  10. Kobold

    Kobold New Member

    Habe mir auch ARD zugelegt. Mit dem Problem, dass ich nicht (nicht mal dann, wenn ich beide Rechner mit einem Crossover-Kabel verbinde) auf die Rechner zugreiffen kann!

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    ARD 1.1
    Client wurde eingerichtet (alles aktiviert und neugestartet)

    Danke für eure Ratschläge
     
  11. Macci

    Macci ausgewandert.

    ARD besteht aus 2 Versionen:Client und Server
    Wenn du die beiden jeweils auf einem Rechner installierst, kannst du von dem Rechner mit der Server (Admin-) -Version auf den anderen zugreifen.
    Das sollte allerdings auch im beigefügten Handbuch stehen...;)
    Ausserdem gabs für 10.2 auch mal ein Update über Software-Aktualisierung, sonst liess sich das Ganze garnicht starten.
     
  12. Kobold

    Kobold New Member

    ahaaa ... ein Update ... darum klappts bei mir nicht - danke!
     

Diese Seite empfehlen