Apple Remote Desktop mit VNC - Rechtsklick funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von John L., 1. Februar 2005.

  1. John L.

    John L. Active Member

    Hallo allerseits,

    Hab grad mal versucht, mit ARD auf meine Windoof Clients (über VNC) drauf zu kommen. Funktioniert auch recht gut, nur der Rechtsklick kommt irgendwie nicht beim Client an. Es tut sich also sozusagen sehr wenig bis gar nix..! MIST
    Ich habs mit Win-Clients mit UltraVNC Server (halt ich für den besten unter Windoof) und dem VNC Server von AT&T probiert, beides haut nicht hin.

    Schon irgendjemand irgendwelche Erfahrungen mit dieser Konstellation...?

    Danke

    John L.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Und wenn du einfach den RemoteDesktopClient von Microsoft nimmst? Vielleicht beherrscht der den Rechtsklick...
     
  3. John L.

    John L. Active Member

    Bei dem funktionierts auch...allerdings kommst Du damit nur auf Windows Clients, auf denen entweder XP, W2K Server oder W2K3 Server läuft. Meines Wissens (habs auch grad mal versucht) kommst Du von nem Mac mit MS Remote Desktop nicht über VNC auf nen Client, oder...?

    Nächstes Problem mit dem Teil ist, dass es ne eigene Session auf dem Zielrechner aufmacht, ich brauch aber ne Konsolenspiegelung (Support für User, etc.)....

    Und der Scanner und die restlichen Sachen gefallen mir eigentlich extrem gut bei ARD...

    THX

    John L.
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    haste auch wieder Recht...aber weiterhelfen kann ich dir leider nicht.
     

Diese Seite empfehlen