Apple schreibt wieder Miese

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von sevenm, 15. Januar 2003.

  1. sevenm

    sevenm New Member

    "Der US-Computerkonzern Apple ist im ersten Quartal bei steigenden Umsätzen in die roten Zahlen gerutscht. Der Verlust je Aktie haben 0,02 Dollar betragen, nach einem Gewinn je Aktie von 0,11 Dollar ein Jahr zuvor, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Cupertino mit. Ohne die Einberechnung von einmaligen Kosten erzielte Apple allerdings einen Gewinn je Aktie von 0,03 Dollar und erfüllte damit die auf dieser Grundlage errechneten Analystenprognosen.
    Der Umsatz kletterte im ersten Quartal um sieben Prozent auf 1,47 Milliarden Dollar.
    Für das zweite Quartal erwartet der Computerkonzern einen verglichen mit dem ersten Quartal "relativ stagnierenden" Umsatz. Allerdings prognostizierte Apple für das zweite Quartal einen "leichten Gewinn".
    Für 2003 zeigte sich Apple-Chef Steve Jobs zuversichtlich. Das Unternehmen werde mit einer "starken Produktpalette" angreifen, sagte Jobs, der 1976 zusammen mit Steve Wozniak den Computerkonzern gründete. Zudem werde das Unternehmen trotz des derzeitigen Marktabschwungs weiter investieren."
     
  2. 6699

    6699 New Member

    Na ja, so ganz negativ ("Miese") würde ich das nun nicht sehen. Das Ergebnis liegt ja etwa bei +/- Null und Steve zeigt sich immerhin opimistisch, wenn auch nicht unbedingt für das 2. Quartal.

    Für mich bedeutet das, dass wir mt wirklich interessanten Rechnern frühestens ab Mai, eher immer Spätsommer/Herbst rechnen dürfen (wohl auf der Basis des IBM-Prozessors).
     
  3. Macowski

    Macowski New Member

    Ich schreib auch Miese. *mies*
     
  4. sevenm

    sevenm New Member

    oder dass apple morgen rechner vorstellt, die dann aber erst im august geliefert werden können :)
     
  5. sevenm

    sevenm New Member

    eine runde mitleid *g*
     
  6. Macowski

    Macowski New Member

    4 GHz --- Darf ich Ihnen meinen Rechner vorstellen?
    2 GHz --- Stellen Sie sich vor, mein Rechner!
    1 GHz --- Stellen Sie sich vor meinen Rechner.
     
  7. benjii

    benjii New Member

    hmmm, ich glaube, was neben schnelleren Prozessoren und leiseren Lüftern vor allem fehlt: Wieder mehr Buntes in der Palette. Ich kenne ein Dutzend Leute, denen beim Begriff Apple sofort die bunten Knubbel-iMacs einfallen. Ich glaube so was wie ein eMac in bunt zu einem günstigen Preis wäre auch heute noch für eine Steigerung des Marktanteils gut.
     

Diese Seite empfehlen