Apple sind schlimmer als MS wegen iphone!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von SusiaFLY, 28. September 2007.

  1. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    Mal ganz ehrlich, früher war ich MS-Nützer und haben ständig gegen MS gemotzt und schlecht gemacht, und jetzt bin ne grosse Fan Apple, doch bin ich sehr betroffen, z.b Akku-Ärger mit iPod, beschränkte Garantie, ständige Software, fast jedes Jahr müssten man iLive etc. kaufen, sowie andere Sache, dass mit iPhone Politik bin ich total sauer, wenn man mit MS-Handy vergleicht, kannst Du damit jederzeit egal bei welchem Laden so kaufen ohne SIM-Lock und wenn Du mal ins Ausland fliegst, kannst Du mit heimische SIM-Karte damit günstig telefonieren als mit deutsche SIM-Karte....nun schlägt die nackte Wahrheit über den Apple! So finde, irgendwie ist MS noch okay als von APPLE!

    Ist halt meine MEINUNG!Bin sicher, dass viele von APPLE-Fan auch die gleiche Meinung hat!
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

    Deshalb werde ich auch keines kaufen.
     
  3. Meriana

    Meriana New Member

    seh ich genauso,

    die MacPro, iMac und MacBook(Pro)s sind technisch excellente Geräte. Die Ipods sehen cool aus, sind funktionall und darum auch nicht zuverachten. Das Iphone hat zwar ne revolutionäre Nutzeroberfläche, aber vieles, was andere Smartphones können, kann es nicht. Alles in allem ein schickes Handy mit etwas Internetfunktion und Musicplayer Features, aber nichts hammermässiges.
     
  4. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    genau
     
  5. Kar98

    Kar98 New Member

    Heul doch?
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    >> Apple sind schlimmer als MS wegen iphone!

    Stimmt genau.
     
  7. Celtic

    Celtic New Member

    Stimmt - Microsoft hat gar kein Mobile Phone. Du vergleichst Äpfel mit Birnen.
    Die Garantie ist auch nicht eingeschränkt. Mehr Garantie gibt es bei anderen Herstellern auch nicht. Gewährleistung und Garantie sind nämlich zwei verschiedene paar Schuhe.
    Und die anderen Probleme habe ich bisher noch nicht gehabt.

    Aber das iPhone ist wirklich nicht der Hit.
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Ähm, was meinst du damit? Garantie ist eine freiwillige Sache des Herstellers. Er kann die Bedingungen und Dauer festlegen! Es gibt auch kein Gesetz, das Hersteller zu eine Garantie zwingt. Apple bietet auf alle Geräte 1 Jahr Garantie, solange die Bedingungen erfüllt werden.

    Das, was du wahrscheinlich meinst, ist die Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Die ist gesetzlich genau festgelegt und hat nix mit der Garantie zutun! Aber die Gewährleistung ist immer ein Sache zwische Händler (nicht Hersteller) und Käufer.

    Und in Sachen Updates. Früher waren Update seltener, weil der Vetriebsweg ohne (schnelles) Internet ein Problem war. Und ansonsten is MS sicherlich auch nicht selten dabei, Löcher zu stopfen!
     
  9. maceddy

    maceddy New Member

  10. x-mac

    x-mac New Member

    Welches Handy kann denn noch so „echtes Internet“? Darum würde ich mir ein iPhone kaufen. Eine wieder mal echte Innovation.

    Schon hat wieder ein Teil einer ganzen Branche nichts mehr zu tun. Keine Internetseiten mehr nur für Mobility anpassen.
     
  11. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    Innerhalb dieser Garantiepflicht ist der Hersteller verpflichtet, herstellungsbedingte Schäden des Gerätes zu reparieren bzw. zu ersetzen. Laut das Gesetzt!!!!!! Keiner macht es FREIWILIG! Dafür bin ich für das Gesetzt dankbar!

    maceddy danke :)


    MS bietet aber Software für die Handy und die verkaufen dies als Software für die Handy-Hersteller :))) Jede Menge SIM-Lock FREE Handy mit Mobile ME!


    Kar ... oh hast du schon geweint :)

    ipod, imac, macbook usw die sollten mal lieber in USA dies herstellen, nicht in China!!!!!
     
  12. Meriana

    Meriana New Member

    Naja, mit Windows mobile solle es ganz gut gehen... Auch von Opera gibts nen Mobilebrowser. und meiner bescheidenen Meinung nach, ist das fenster eh viel zu klein um länger mal mit zu surfen.

    Wer wirklich ultramobiles Internet will, kauft sich den HTC Slide... Oder er hat eh ein Notebook im Rucksack.

    Apple ist schön und gut, aber nicht immer sind ihre Produkte so überragend...
     
  13. Kar98

    Kar98 New Member

    Eigentlich fast jedes PDA-Phone auf Windows Mobile-Basis.

    Da muss eigentlich gar nix angepasst werden. Einfach mal ordentliche Webseiten schreiben, und der Browser passt die Seite lesbar ans Gerät an. Lesbar! Ohne daß man erst rumpopeln muss und hier ziehen, da zupfen, dann den vergrößerten Ausschnitt hin- und herschubsen.
     
  14. Macziege

    Macziege New Member

    Aber nicht jetzt, nicht in der heutigen Konfiguration. Aber ich sehe beim iPhone gute Möglichkeiten, die Apple wohl erst in späteren Modellen auf den Markt bringen wird.
     
  15. MacS

    MacS Active Member

    Sorry, aber schon wieder machst du den gleichen Fehler! Garantie ist FREIWILLIG und KEIN Gesetz!

    Wenn du reklamierst, musst du das auch richtig machen! Entweder du berufst dich auf die Garantie ODER auf die Gewährleistung!

    Und bedenke, bei der Gewährleistung dreht sich die Beweislast im 7. Monat nach Kauf! Das bedeutet für dich, ab dem 7 Monat nach Kauf musst du Beweise beibringen, dass der Mangel schon bei Übernahme der Ware bestand! In den ersten 6 Monaten ist es umgekehrt: der Handler muss Beweise liefern, dass die Ware bei Übergabe fehlerfrei war.

    Also bitte, schmeiss nicht die Begriffe durcheinander! Es gibt keinen gesetzmäßigen Anspruch auf Garantie! Also vorsicht bei Reklamationen!
     
  16. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ich versteh dein Problem nicht. Wenn du das iPhone schlecht findest, kauf es einfach nicht, und gut is.
     
  17. Robby

    Robby New Member

    Diese Überschrift ist schlimmer *als wie* die von BILD. :rolleyes:



















    Nee, doch nicht, aber fast. Gerade wenn man bedenkt, dass die Abkürzung doppeldeutig ist.
     
  18. Mike-H

    Mike-H New Member

  19. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi,

    ich möchte weder für die eine noch für die andere Seite Partei ergreifen.

    Als Entwickler kann ich Apple's Weigerung ein SDK zu liefern zumindest von der technischen Seite her nicht nachvollziehen.

    Da das iPhone geradezu die Kreativität der Entwickler herausfordert (es ist mit Abstand die ausgefeilteste Plattform für mobile Anwendungen) war diese Entwicklung leider abzusehen.

    Ich werde mir zumindest solange keines hohlen, solange ich es nicht für meinen Firmeneinsatz anpassen kann.

    Gruß

    Volker
     
  20. Holloid

    Holloid New Member

    Apple ist ein Firma die Geld verdienen will...Die Vergötterung von Steve und seinen Produkten nimmt manchmal schon Komische formen an.
    Wenn man an Apple "glaubt" ist man natürlich enttäuscht wenn die Firma nicht "gut" ist.Gehts nicht darum: Gut/Böse?
     

Diese Seite empfehlen