Apple-Skript und Programme ausblenden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ramer, 14. Juni 2002.

  1. ramer

    ramer New Member

    Ich bin ein wenig am Apple-Skripten und hab schon ganz witzige Sachen für mich im Geschäft (mache die Lehre als Polygraf) geschrieben. aber etwas konnte ich bis jetzt nicht herausfinden: wie kann ich ein Programm, das im Vordergrund steht, mit Apple-Skript ausblenden? wie lautet der Code dazu? wäre echt kul, wenn mir jemand darauf eine Antwort geben könnte.....
     
  2. Folker

    Folker New Member

    Moin,

    nö, den Code bastelts Du selbst *g*. Aber einen Hinweis gibt es: Der Finder ist das Programm welches Du benutzen musst. Der Finder kennt die Klasse "process" (plural: "processes") Diese Klasse hat u.a. die Eigenschaft (property) "visible". Diese kann auf true bzw. false gesetzt werden. Einen Prozess gezielt ansprechen kann je nach verwendeter Finder Version etwas anders funktionieren. Der Finder hat so manche Veränderung erfahren.

    Wenn es denn nach dem xten Versuch nicht klappt:
    http://www.fischer-bayern.de/forum/forum.html

    Viel Spaß!

    PS: Achso - den Finder nicht in den Vordergrund holen, also kein "activate".
     
  3. Fischer-Bayern

    Fischer-Bayern New Member

    tell application "Finder"

    activate -- je nach dem was gewünscht wird.
    -- Evtl. auch nicht aktivieren.
    -- selber austüfteln ;-))))
    end tell

    Dieses Skript benutze ich immer, wenn's unübersichtlich wird.
    Unter OS 9 am besten mit "OSA Menu" und unter X im Script Menü.

    Das vorderste Programm ausblenden dürfte auf Schwierigkeiten stossen, da beim Skriptstart dieses zum vordersten Programm wird.

    Peter
    --
    http://fischer-bayern.de
    AppleScript verstehen und nutzen
     
  4. Fischer-Bayern

    Fischer-Bayern New Member

    Ich hab' jetzt mal den Skripttext angepasst. ;-)))
     
  5. Fischer-Bayern

    Fischer-Bayern New Member

    Hallo Folker,

    vielleicht sollte ich meine Antwort jetzt gleich wieder löschen. ;-)
     
  6. Folker

    Folker New Member

    Hallo Peter,

    ja so trifft man sich :) Ich wollte es dem Übenden aber nicht zu leicht machen - erst beim rumpfriemeln lernt man es ja so richtig ;-)

    Gruß,
    Folker
     
  7. ramer

    ramer New Member

    Ich bin ein wenig am Apple-Skripten und hab schon ganz witzige Sachen für mich im Geschäft (mache die Lehre als Polygraf) geschrieben. aber etwas konnte ich bis jetzt nicht herausfinden: wie kann ich ein Programm, das im Vordergrund steht, mit Apple-Skript ausblenden? wie lautet der Code dazu? wäre echt kul, wenn mir jemand darauf eine Antwort geben könnte.....
     
  8. Folker

    Folker New Member

    Moin,

    nö, den Code bastelts Du selbst *g*. Aber einen Hinweis gibt es: Der Finder ist das Programm welches Du benutzen musst. Der Finder kennt die Klasse "process" (plural: "processes") Diese Klasse hat u.a. die Eigenschaft (property) "visible". Diese kann auf true bzw. false gesetzt werden. Einen Prozess gezielt ansprechen kann je nach verwendeter Finder Version etwas anders funktionieren. Der Finder hat so manche Veränderung erfahren.

    Wenn es denn nach dem xten Versuch nicht klappt:
    http://www.fischer-bayern.de/forum/forum.html

    Viel Spaß!

    PS: Achso - den Finder nicht in den Vordergrund holen, also kein "activate".
     
  9. Fischer-Bayern

    Fischer-Bayern New Member

    tell application "Finder"

    activate -- je nach dem was gewünscht wird.
    -- Evtl. auch nicht aktivieren.
    -- selber austüfteln ;-))))
    end tell

    Dieses Skript benutze ich immer, wenn's unübersichtlich wird.
    Unter OS 9 am besten mit "OSA Menu" und unter X im Script Menü.

    Das vorderste Programm ausblenden dürfte auf Schwierigkeiten stossen, da beim Skriptstart dieses zum vordersten Programm wird.

    Peter
    --
    http://fischer-bayern.de
    AppleScript verstehen und nutzen
     
  10. Fischer-Bayern

    Fischer-Bayern New Member

    Ich hab' jetzt mal den Skripttext angepasst. ;-)))
     
  11. Fischer-Bayern

    Fischer-Bayern New Member

    Hallo Folker,

    vielleicht sollte ich meine Antwort jetzt gleich wieder löschen. ;-)
     
  12. Folker

    Folker New Member

    Hallo Peter,

    ja so trifft man sich :) Ich wollte es dem Übenden aber nicht zu leicht machen - erst beim rumpfriemeln lernt man es ja so richtig ;-)

    Gruß,
    Folker
     

Diese Seite empfehlen