Apple sperrt Trojaner Yontoo

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von Kiwi0277, 2. April 2013.

  1. Kiwi0277

    Kiwi0277 Gast

    Den Trojaner hatte ich heute eingefangen, als mein Browser festgestellt hatte, das mir ein Plugin von Google Chrome fehlt.
    Ich habe diesen installiert und hatte mich gewundert warum ich einige Dinge wie Tools etc. nicht entfernen konnte, das ich nicht installieren möchte.
    Wahrscheinlich war diese Seite wo ich diese Nachricht erhalten habe, auch nur ein Fake und bin statt auf Google-Chrome Plugins auf eine andere Seite gelandet, ohne das ich es bemerkt habe.

    Nach dem ich das alles installiert hatte, habe ich unter Systemsteuerung alle extra manuell deistallieren wollen, was es nebenbei noch installiert hatte. Unteranderem war ein Chatprogramm mit installiert wurden, wie auch Yontoo 0.251

    Ich konnte das Programm nicht deinstallieren, da es mich mit irgendwas belöffelte, was nicht zu einer deinstallation gehörte.
    Nach dem ich mich über google etwas informiert hatte, kam mir der Gedanke, wenn es meinen Internetzugang brauch, dann kapp ich den einfach und somit hatte ich das Programm dann per "OFFLINE" deinstallieren können.

    Im übrigen habe ich kein Apple, sondern Windows 7
     

Diese Seite empfehlen