apple stores in der schweiz?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von crewman34, 14. Juli 2005.

  1. crewman34

    crewman34 New Member

  2. turik

    turik New Member

    Ich bin Letec-Kunde, seit Jahren, wurde immer gut und individuell bedient.
    Sollte so ein bewährter, zuverlässiger und kompetenter Lieferant "zugunsten" von Apple-Stores schliessen müssen (die ja dann auch nur an lukrativen Standorten fern vom Kundendomizil liegen), wäre ich sogar bereit, dem Mac den finalen Tritt in den rektalen Firewireanschluss zu geben. Pissis funzen ja auch ordentlich und ich hätte manches Problem weniger.

    Aber es wird wohl so sein, dass Apple-Prestigeläden der Marke gut tun und so die Händler eher profitieren dürften.
    Und was mich betrifft: In linksgrün kaputtregierte Städte gehe ich sowieso prinzipiell nicht mehr einkaufen.
     
  3. Pahe

    Pahe New Member

    Wenn einige wenige derartige Läden kommen, ist das eher gut für die Marke und für die Händler. Der Internetvertrieb hätte sonst überhaupt kein adäquates Gegengewicht mehr.
     
  4. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    BTW: wird dort auch schweizer iKäse angeboten?

    Topic: schön für euch!
     
  5. turik

    turik New Member

    iKäse ordern wir schon lange übers Internet.
    Gut und sehr preiswert.

    Funktioniert aber nur für Domains in der Schweiz, für Deutsche ist da leider kein Zutritt.




    Irgendwas muss man uns ja noch lassen.
     

Diese Seite empfehlen