Apple Studio Display 17 Zoll Acryl zu ATI Radeon 7000 PCI

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von snowmac, 22. Januar 2009.

  1. snowmac

    snowmac New Member

    Mein guter PM 9600 ( ehemals 350Mhz Mach V ) soll zum leben erweckt werden.

    Habe für 50 € eine super gepflegte Apple Studio Display 17 Zoll gekauft.
    Bekomme aber erst in einer Woche wenn mein Freund wieder im Süden unterwegs ist.
    Ich konnte einfach nicht wiederstehen.

    Jetzt meine Frage :

    Da Apple Studio Display 17 Zoll eine ADC anschluß hat, was muß ich da kaufen ?
    Neuer Graka , irgenwelche Adapter, und wo muß ich es kaufen?
    Über genauer bezeichnung werde ich mich sehr freuen.

    PM 9600 wurde schon vor 3 Jahren eingemottet mit Super Ausstattung:

    System OS 8.6 und OS 9.2.2
    IDE Platte mit 120 GB
    Apple Pioneer DVD-R Laufwerk intern
    iOmega Jazz Laufwerk intern
    1536 MB Arbeitsspeicher (alle 12 Bänke mit je 128 MB )
    Sonnet G3 500 Mhz Karte ( eine 1 Ghz Karte wäre mir lieber )
    Acard IDE ATA 100/133 Kontroller
    PCI Karte mit Proxim Wlan karte 10Mbit ( für Airport )
    Macally Firewire USB Karte ( je 2 Port )
    UW SCSI Karte ( für 32GB UW Interne Platte )
    natürlich
    eine ATI Radeon 7000 PCI geflascht mit 64 MB.
    Wo ist das Geld geblieben. Naja damals auf vieles verzichtet.
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Ich gehe davon aus, dass deine Radeon 7000 einen DVI Anschluss hat. Der Studio Display hat jedoch eine ADB Schnittstelle. Du brauchst also einen Adapter DVI-zu-ADB. Einen solchen findest du unter dem ersten Link von TomPo.

    Gruss GU
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Jepp, Ghostuser hat recht, das alte Studio-Display bekommt den Strom vom Rechner. Der DVI-Ausgang liefert aber keinen Strom für das Display, sondern nur ein ADB (=DVI + USB + Strom).

    Außerdem braucht der 9600er eine USB-Karte, damit du überhaupt in der Lage bist, den Monitor einzustellen, denn alle Parameter werden über USB und entsprechender Treiber vom Rechner aus gesteuert!
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Das Studio-Display ist zweifellos designmäßig ein Schmuckstück (ich habe selber noch so ein Teil zu Hause rumstehen) . Allerdings kostet der angesprochene Adapter, um es DVI-tauglich zu machen ca. 100 €. Dazu kommt noch die PCI-Karte für die USB-Ports. Wenn es also nicht um das Design geht, bist du mit einem neuen 17"-Monitor mit DVI besser bedient.

    MACaerer
     
  6. snowmac

    snowmac New Member

    eine Macally PCI USB Firewire Karte ist schon im Rechner eingebaut und wird erkannt.

    Tastatur und Maus von iMac G5, auch Phillips Ente Webcam funktionieren einwandfrei.

    Eingebaute ATI Radeon 7000 PCI Karte hat wohl VGA und DVI Eingang.

    Soweit ich weiß Apple TFT Display Studio 17" Acryl hat eine ADC Anscluß.

    Jetzt bin ich ehrlich gesagt verwirrt.

    Welche Teil brauche ich wirklich ?

    Wie TomPo vorgeschlagen

    1.http://store.apple.com/us/product/M8...mco=MjE0NTg4NA

    2.http://support.apple.com/kb/TA22154?viewlocale=en_US

    Oder noch einfacher eine Grafikkarte mit ADC Anschluß ?

    Da für meine Tochter ende des Schuljahres ein Mac Mini ( gebraucht ) angeschafft wird. Wurde als Belohnung versprochen. (Schulnoten bis jetzt immer 1bis 2)

    Werde so oder so eine entsprechde Adapter brauchen.
     
  7. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Wie du richtig bemerkt hast, hat das Studio-Display einen ADB-Anschluss und wird über diesen vom Rechner mit Betriebsspannung versorgt. Gleichzeitig wird über das ADB-Kabel der USB-Hub auf der Rückseite des Displays mit dem Rechner verbunden. Da der DVI-Anschluss das nicht kann, muss der DVI auf ADB-Adapter also sowohl die Betriebsspannung für den Moni liefern (dafür hat er ein integriertes Netzteil) als auch die USB-Verbindung herstellen. Verständlich, dass er etwas mehr kostet, als ein simpler Schnittstellenadapter. Du kannst ja mal versuchen, eine ADB-Graka über die Bucht zu bekommen. Neuteile gibt es schon längst nicht mehr.

    MACaerer
     
  8. snowmac

    snowmac New Member

  9. MacS

    MacS Active Member

    Muss mich mal selbst korrigieren: Das ist nicht ADB (= Apple Desktop Bus = Anschluss für die alte Mäuse und Tastaturen vor USB), sondern natürlich ADC!
     
  10. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich sehe grad, ich habe auch ständig ADB statt ADC geschrieben. Man wird alt.:embar:

    MACaerer
     
  11. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Sorry, Jetzt wo ihr daws sagt, fällt es mir auch auf!

    Es scheint so, dass ich mit dem "Druckfehler" begonnen habe. Zum Glück hats aber snowmac richtig verstanden.


    Gruss GU
     
  12. snowmac

    snowmac New Member

    War heute bei Gravis in MA.
    Mein bestellte Teil abgeholt.

    An PM 9600 mit ATI Radeon 7000 PCI drangehängt .
    Touch taste berührt und funktioniert.
    Geiles Teil.

    Apple Pro Tastatur und Maus funktionieren nicht.
    Werde mal rumfummeln.

    Danke für eure Hilfe :))))))
     
  13. MacS

    MacS Active Member

    Schau mal in die Systemvoraussetzung. Ich denke, ohne MacOS X wird das nix!
     
  14. snowmac

    snowmac New Member

    Yep!!!

    2 mal Neustart gemacht nix.
    Auf Bacup startvolume ( auch OS 9.2.2 ) gewechselt siehe da.
    Übrigens funzt auch mit OS 9.1

    Apple pro tastatur und Maus funktionieren.

    Wieder zu Arbeits Volume gewechselt.
    auch da funktioniert alles ohne Probleme.

    werde ich in den nächsten Tagen wegen Display Adapter für :

    iMac G5 1. Gen..............................mini DVI zu DVI Feminin
    und
    PB Pismo 500Mhz..........................VGA Männlich zu DVI Feminin


    Gut Gut Gut
     

Diese Seite empfehlen