Apple Studio Display | iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lectric, 2. Februar 2003.

  1. lectric

    lectric New Member

    hallo wuerde mir gern das apple studio 17"display zulegen fuer meinen iMac600 graphite mit vga-anschluss, funktioniert das? ich habe irgendwo gelesen, das nur bestimmte bildschirme funzen, hat da jemand erfahrungen?

    thx
    lectric
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    das wird sich kaum lohnen, da Du dann noch einen Adapter brauchst, gibt es von DrBott.
    Außerdem bekommst Du nur das selbe Bild auf beiden Bildschirmen und das TFT kannst Du nicht mit voller Auflösung (1280x1024) ansteuern sondern nur mit 1024x768.
    Da wäre es günstiger ein 15" TFT mit VGA-Anschluß zu kaufen.

    Habe am Cube das Apple Display und will es um nichts in der Welt (außer gegen ein 20er/23er Apple) eintauschen. Aber bei der 1024er Auflösung ist das Klötzengrafik.
    Am B&W hängt ein Siemens Scaleo CTM5020 (15" TFT) und das ist i.O. bei 1024x768 und kostete gute 300 Euro.

    Wenn Du mit 2 Monitoren arbeiten willst dann solltest Du den iMac verkaufen und gegen einen G3/G4 mit 2 Grafikkarten oder einer TwinCard austauschen.

    Joern
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Moin Moin Joern,

    >> Außerdem bekommst Du nur das selbe Bild auf beiden Bildschirmen und das TFT kannst Du nicht mit voller Auflösung (1280x1024) ansteuern sondern nur mit 1024x768

    ist das so, wenn das Display als zweitbildschirm angeschlossen ist, oder grundsätzlich??

    Ich habe das 17"er als ersten BS auf 1280x1024 eingestellt.
    Gruß
    Klaus
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    beim iMac1 schon, wie das beim iMac2 ist weiss ich nicht, noch keinen in der Sammlung gehabt.
    Wenn die Grafikkarte zwei Monitore ansteuern kann, geht das mit zwei Bildschirmen ohne Spiegelung, wie das auch bei zwei getrennten Grafikkarten der Fall ist.

    Die Auflösung hängt von der Karte bzw. deren Firmware ab und beim iMac1 ist das technisch unterbunden wie beim iMac2 auch nur kann man da einen Hack verwenden (Garantieverlust) um die volle Funktion freizuschalten. Beim iBook2 gibt es einige die es geschafft haben und beim iMac2 soll es möglich sein.

    Wenn Du einen Desktop/Tower benutzt mit zwei Grafikkarten bzw. einer TwinView Karte, dann sind das zwei unterschiedlich angesteuerte Bildschirme.
    Ich kann z.B. in meinem 7100 mit der Apple Onboard den Apple 14" bei 640x480(tausende Farben), der ProGraph(Nubus) den SW Monitor mit 1024x768 (Graustufen), an der Supermac(Nubus) den 17" CRT mit 1024x768(millionen Farben) und an der PDS AV Karte den TFT mit 800x600 (millionen Farben) als eine große Arbeitsfläche nutzen.
    Ist zwar nicht wirklich sinnvoll diese Kombination, aber es funktioniert.
    Hatte ich aus reiner Neugier mal getestet.

    Genauso ist das auch bei neueren Macs mit PCI bzw. AGP&PCI Karten.

    Joern
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Hi Joern,

    danke für die einleutende Antwort.

    Gruß Klaus
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

Diese Seite empfehlen