apple-tastatur und windows-versionen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von timbo, 16. Februar 2005.

  1. timbo

    timbo New Member

    schönen guten tag,

    bin ein windows-user (nicht liebhaber!!) und möchte von den vorzügen der apple-welt profitieren, indem ich mir die sich absolut genial anfühlende Apple Pro Tastatur anschaffe.

    habe schon ein paar threads zu dem thema ausgegraben und erfahren, dass es unter win2000 kein problem sein soll.

    privat nutze ich win xp auf einer intel-architektur, hätte hier usb 1.1 sowie usb 2.0 anschlüsse zu bieten. was meint ihr, würde das mit der apple-tastatur funktionieren?

    keine angst, bei mir ist glaub ich noch nicht hopfen und malz verloren, spare auf ein powerbook, yippieeeh!!

    geschäftlich nutze ich einen pc mit win NT4.0 (NOCH, die neuen xp-kisten sind bestellt), habe hier allerdings nur einen PS2-anschluss zu bieten. würde das auch hier mit einem adapter klappen? bräuchte ich für NT4 zusätzliche treiber? welche?

    danke für eure hilfe!
     
  2. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Habe eine Pro Tastatur an meinem Fujitsu Siemens Notebook per USB angeschlossen. Läuft unter XP einwandfrei...
     
  3. timbo

    timbo New Member

    spitze, dann kann ich ja mit einer tastatur schonmal rechnen!
    falls ich noch infos zu der NT-kiste bekommen kann, nehm ich evtl. gleich zwei

    seitdem ich die apple-tastatur zum ersten mal angefasst hab, will ich nichts anderes mehr. da merkt man dann erstmal, mit was für nem plastikkram man die ganze zeit arbeitet....
     
  4. timbo

    timbo New Member

    auch bei gooooogle ist dazu nichts zu finden, seltsam. mit NT scheint heute keiner mehr zu arbeiten.....
     
  5. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    NT unterstützt kein USB und mit einem einfachen Adapter ist das nicht getan. Es sei denn, das Gerät selbst unterstützt das. Bei der Pro-Tastatur sehe ich da schwarz.

    Gruß,
    PM
     
  6. Eduard

    Eduard New Member

    Sehe auch schwarz mit NT 4.0, Windows 2000 und XP sollten mit jeder USB-Tastatur funktionieren!
     
  7. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    meine funzt am PC mit XP einwandfrei, ist die weiße Apple Pro.
    Man muss nur wissen, das die Apple-Taste die Funktion der Win Taste hat, Alt+Strg wie gehabt.
    Das @ Zeichen ist zB links: Strg(=ctrl) + Alt + Q oder rechts: Alt + Q .
    Vor allem: Laut und leise funktionieren!
     
  8. timbo

    timbo New Member

    ja, usb und NT geht schlecht zusammen, doch es gibt ja für einige usb-sticks, platten und dergleichen spezielle treiber, die auch eine benutzung von usb für NT und 95 erlauben. ok, ist prähistorisch das ganze und sollte schon lange ausgemustert werden. wäre NT mit ServicePack 6 nicht ein äußerst stabiles OS, dann wär es auch hier im geschäft schon lange vorbei damit.

    es geht um das nächste halbe jahr, in dem ich noch NT benutzen werde, danach kann ich ja dann die tastatur ans büro-xp klemmen.

    denke ich nehme gleich zwei. vielen dank für eure tipps!!

    gruss, timbo
     
  9. timbo

    timbo New Member

    wow, jetzt ist die tastatur da. klasse teil!! fühlt sich so richtig gut an, sieht toll aus, war auch super verpackt!

    funzt klasse mit XP, null problemo. einfach dranstecken wie jedes andere gerät. sogar mit anschluss-schonern drauf, das kennt man als windows-user überhaupt nicht.

    und wie weich der anschlag ist, das kannte ich bisher höchstens von der Dell Qiet Key tastatur, die ist ähnlich angenehm. nur dass die eben null stylish ist.

    da schreibt sichs gleich noch viel besser, hab erstmal eine ewig lange mail verfasst....

    seit etwa zwei jahren kann ich richtig tippen, und erst seitdem fallen mir die unterschiede auf.
    zum richtigen sitzen erzieht das ding einen auch noch, durch den neigungswinkel halte ich die tastatur jetzt weiter entfernt vom körper. eben ein richtiges profi-teil!

    NT4 und USB lass ich erstmal sein, das macht mehr ärger als dass irgendwas zusammengeht

    nochmals danke für eure tipps!
     

Diese Seite empfehlen