apple träume

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 7eventy7even, 7. März 2002.

  1. 7eventy7even

    7eventy7even New Member

    ganz meine meinung!

    aber trotzdem sind wir ja doch gerne steve's jünger, oder?! :)
     
  2. benz

    benz New Member

    "grenzt schon an körperverletzung am user" :-( und :)

    Manchmal ist es schön zum Verrücktwerden...

    Gruss benz
     
  3. lemur

    lemur New Member

    klasse zusammengefasst, akiem.

    was ich paradox finde: die entscheidungen von bill sind mir zuwieder aber nachvollziehbar und zielgerichtet.
    bei steve habe ich oft das gefühl er möchte für seine genialen produkte bewundert werden, ist aber andererseits ein verkappter sadist und hat eine phobie vor zweistelligen marktanteilen.
     
  4. klapauzius

    klapauzius New Member

    Ich würde noch hinzufügen:

    Das Verkaufen eines 20 Jahre alten Betriebssystems mit einem 5 Jahre alten GUI-Aufsatz als Ei des Kolumbus (oder des Steve ?).

    :)))
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    [ ] Du kennst die GUI von NeXT Step
    [ x ] Du hast irgendwo gelesen das OS X ein Unix Deviriat ist, auf BSD basiert und Grundtechnologien von NeXT implementiert wurden
    [ x ] Du hast selber noch keinen Blick auf OS X geworfen
     
  6. Iktomi

    Iktomi New Member

    das sind halbwahrweiten die du immer wieder gern hier zum besten gibst
    mac os x basiert auf freebsd, daraus entstand darwin der x kernel.nextstep bzw. openstep hat damit nicht viel zutun außer das ses auch ein freebsd ist.

    und der freeebsd kernel ist auch nimmer der, der ihn nesxtstep seinerzeit drin war. aktuell ist glaube ich 4.1 und in x ist 3.9 drin
     
  7. hakru

    hakru New Member

    @Klapauzius
    Alter "per se" akzeptiere ich nicht als Argument - Unix könnte sich ja (als "workhorse") bewährt haben ;-).
    Der GUI-Aufsatz bleibt das sicher (noch lange?) schuldig.

    hakru
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    vw ist auch nicht besser... bzw. die ganze automobil-branche. da haste auch wartezeiten die sogar jahre sein können. ist ein blöder vergleich aber lassen wir mal die kirche im dorf.
     
  9. DonRene

    DonRene New Member

    dein linux ist auch nur ein bsd hier ein bissl nachhilfe .-) http://perso.wanadoo.fr/levenez/unix/

    Darwin and BSD

    Q. Why is Darwin based on BSD UNIX?

    A. There are several reasons for this. The first one is historical. Mac OS X draws a lot of its code base from a system called OPENSTEP, created by NeXT Software, which Apple bought in 1997. OPENSTEP and its predecessor, NEXTSTEP, were based on 4.3 BSD. BSD has always had a rich academic developer community behind it, and while much of the original BSD UNIX was not free, its source code was available to anyone who obtained a license for it. The wide development community that arose to support BSD contributed to many of the ideas that drive today's open source community. That community also facilitated a great deal of research, including work to put BSD on Mach at Carnegie Mellon University-code that eventually found its way to NeXT and now to Apple.
    &&http://www.darwin.org/projects/darwin/faq.html

    http://www.freebsd.org/
     
  10. hakru

    hakru New Member

    Bin zwar kein Kirchenfreund, aber im Dorf soll sie bleiben - da hast Du recht, charly68 ;-)

    hakru
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das auto wurde auch nur einmal erfunden. zudem ist x eine gute zusammenfassung einer modernen gui mit einem der besten systeme drunter, die es je gegeben hat. andere hätten das auch gekonnt, aber eben nicht zustande gebracht.
     
  12. charly68

    charly68 Gast

    .. ich geh am sonntag in die kirche und bete zu gott um besserung *gggg*
     

Diese Seite empfehlen