Apple TV synchronisiert nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von FGL, 25. April 2007.

  1. FGL

    FGL New Member

    Nun habe ich schon den zweiten Apple TV vom Apple Store bekommen und es klappt nicht:
    Der Apple TV findet ohne Probleme mein Netzwerk und verbindet sich. Nach Eingabe der Paß-Nummer in iTunes erscheint der Apple TV auch korrekt in iTunes mit Seriennummer etc.. Ebenfalls zeigt Apple TV weiterhin korrekt das Netzwerk und den Namen der iTunes-Bibliothek.
    Eigentlich müßte jetzt iTunes automatisch per Synchronisation alles zum Apple TV schicken. Aber es passiert nichts - gar nichts. Auch das Klicken auf den Buto "Synchronisieren" in iTunes löst keine Aktivität aus. Der Technische Support von Apple steht vor einem Rätsel und weiß keine Lösung. Auch Apple TV habe ich mehrfach zurückgesetzt. Was ist bloß bei mir los ????
    Mein Netz besteht nur aus der Airport-Karte im Mac Pro (die vielleicht defekt ist?) und einer Airport Express für Airtunes an der Stereo-Anlage (klappte einwandfrei). Internet läuft über Ethernet-Kabel. Ja, ich habe natürlich Airtunes unter Sharing freigegeben. Ansonsten gibt es keinen Firewall, selbst LittleSnitch habe ich ausgeschaltet.
    Kennt jemand ein Lösung für dieses seltsame Problem??????!!!!!! Es kann doch nicht sein, daß ich zweimal ein defektes Apple TV geliefert bekommen habe.
    Friedrich Günter
    Mac Pro mit MacOS 10.4.9 und iTunes 7.1.1
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Klappt denn das Streamen von Inhalten schon mal?
     
  3. FGL

    FGL New Member

    Die Lösung des Problems war eigentlich ganz einfach: Bei mir läuft noch NetBarrier X4 und dort hatte ich unter "Firewall" bei "nur Client" ein Häkchen gemacht. Das verhinderte die Synchronisation mit Apple TV, ließ aber die Musik zu Airtunes durch. Nachdem ich das Häckchen bei "Client, lokaler Server" gesetzt hatte, synchronisierte iTunes sofort den Apple TV.
    Also alles meine eigene Schuld.
    Vielen Dank an alle, die über mein Problem nachgedacht haben.
    Friedrich Günter
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Dann würde ich vielleicht der Fairness halber im Support anrufen und denen mal beichten, daß es an einer Nicht-Apple-Software lag, die im Hintergrund immer noch gelaufen ist...
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    achja, und nicht zu vergessen: VIEL SPASS mit dem Teil! :cool:
     
  6. FGL

    FGL New Member

    Das ist völlig richtig und das werde ich auch heute morgen tun. Denn die haben sich wirklich mit viel Einsatz gemüht, mir telefonisch dabei zu helfen, Apple TV zum Laufen zu bringen.
    Ansonsten hatte ich schon gestern Abend viel Spaß mit Apple TV. Das ist wirklich ein fantastisches Stück Hardware. Wenn man bedenkt, mit welchen Mühen früher Dia-Vorträge oder auch die Präsentation von Digital-Fotos verbunden waren, und jetzt erlebt, wie man mit wenigen Klicks auf der Fernbedienung eine professionelle und musikuntermalte Foto-Schau auf den Bildschirm zaubert, dann ist man nur noch begeistert.
    Apple kann mich doch auch nach über 22 Jahren noch immer wieder mit seinen Produkten überraschen.
     
  7. robi666

    robi666 New Member

    Überraschen kann Apple mich auch noch, aber das ist ja nichts positives.
     
  8. Taxlinks

    Taxlinks New Member

    Danke für die Lösung, hilft auch mir,
    allerdings noch eine wichtige Frage liegt mir am Herzen,
    mit welcher Einstellung betreibst Du die NetBarrier ?
    Es gibt da ja Standard, Mittel oder Stark ?
    Vielen Dank für eine Rückmeldung und Grüße
    Stefan
     
  9. FGL

    FGL New Member

    Ich benutze nicht die erwähnten Standard-Einstellungen, sondern habe mir meine Einstellungen selbst zusammengestellt, indem ich Schritt für Schritt alle Einstellungsmöglichkeiten durchgegangen bin. Das erschien mir sinnvoller als die vorgegebenen Grund-Einstellungen.
    Beste Grüße
    Friedrich Günter
     

Diese Seite empfehlen