Apple User - nur Maulhelden?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zeko, 24. Oktober 2001.

  1. zeko

    zeko New Member

  2. moep

    moep New Member

    Hey Zeko, Du musst ja wirklich `nen echtes PDA-Problem haben.
    Ich kann die Verbindung Maulheld-Apple User zwar nicht genau verstehen, aber Du hast mit dem Siemens doch ein tolles Teil gefunden.
    Schau halt mal was es kostet und kauf Dir das Schätzchen. Wenn Du dann noch so eine Ultra-flach HD in den Siemens-Slot bekommst, hast Du doch mehr als das IPOD.
    Nur lass Apple mit den Telefon/Kamera/PDA/MP3-Player eierlegenden Wollmilchsäuen zufrieden - alle Preisnöler würden bei so einer Kombi von Apple ein Rad schlagen....
    Und wer will ernsthaft so ein Ding schon haben?
     
  3. eman

    eman New Member

    >Ich kann die Verbindung Maulheld-Apple User zwar nicht genau verstehen...

    Erklärung:
    Bezüglich einer verbalen humoresken Überhöhung wurde hier von meinem Klienten, Herrn zeko, eine ironische Spitzfindigkeit bemüht. Unter der Zuhilfenahme von anekdotischen Wort- und Sinnverdrehungen, die von einem bestimmten angloamerikanischen Begriff herrühren und auf einen etwas provokanten Bezug zu einem deuschtsprachigen (wenn auch etwas altmodischen) Begriff, namentlich den des "Maulhelden" abzielen, ergibt sich aus dem Folgesatz (nach dem Thread-Titel) "Keine Handhelden" ein durchaus sinniger Witz. Wenn man berücksichtigt, dass ein "Handheld" eine gängige Marken-Bezeichnung eines bestimmten PDAs ist und "Maulheld" eine weniger verbreitete Bezeichnung für eine Art Angeber (siehe auch: Prahlhans) ist und beiden Begriffen die Ähnlichkeit durch den Apendix "-held" zuteil wird, stellt sich eine fröhliche Stimmung beim Rezipienten ein. Was man unter Umständen durch Bewegungen im Mundwinkelbereich beobachten kann. Besondert süffisant ist hierbei auch, dass beide Begriffe mit Körperteilen beginnen. Hier "Maul" und dort "Hand". Körperteile sind oft ein Objekt der Belustigung. Im Großen und Ganzen ein wirklich gelungener Witz. Ich jedenfalls hatte wahrlich große Freude damit.
    Ich hoffe ihnen weiter geholfen zu haben.

    Hochachtungsvoll, Herr E. Man
    Kanzlei für Witzfragen & Witzeleien über Kanzlerfragen
     
  4. ughugh

    ughugh New Member

    na zeko, leicht ungeduldig, hm?

    Noch nicht mal mehr 24 stunden Wartezeit, dann auch noch das falsche Forum und noch nichtmal ein Konzept.

    Ne, also so wird das nix mit der Weltrevolution.

    Und so nebenbei: Es muß den Angesprochenen auch interessieren ... Kohl hat eindrucksvoll über fast 10 Jahre bewiesen, daß man sich nur nicht drum scheren muß, was die eigene Kundschaft will, dann können auch Aktionen, die vorher Regierungen gestürzt haben, Dir nichts anhaben - und Steve hat mehrfach bewiesen daß er heftigst das Zeug zum Tyrann .. oder mindestens zum Diktator hat ... da können wir alle froh sein, daß er uns nur mit Apple maltretiert - und das wollen wir doch alle, darauf stehen wir *g*

    Ugh

    PS: Schonmal nachgerechnet, wie lange es dauert, wenn Apple jetzt erst mit der Entwicklung eines PDAs anfängt, bis das Ding auch auf dem Markt kommt?
     
  5. moep

    moep New Member

  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @eman
    Hättest doch Schriftsteller werden sollen und nicht bloß Apple-User. Meine Bewegungen im Mundwinkelbereich hören gar nicht mehr auf und die fröhliche Stimmung des Rezipienten ist seither gewährleistet :)
     
  7. mackevin

    mackevin Active Member

    " Apple User - nur Maulhelden? "

    Ja, aber die oberen 10% aller Maulhelden!

    Gruß
    mackevin
     
  8. zeko

    zeko New Member

    Ungeduld?
    Ja, da erkenne ich mich wieder. (ab und zu leider)

    Was Steve anbelangt, hast du den Nagel auf den Kopf getroffen.
    Es gibt sicherlich genug Stimmen um Steve Jobs, die er sicherlich auch schon gehört hat oder hört. Ich bin überzeugt, dass es auch mehr Stimmen gibt, die eine Wiedergeburt des Newton als einen MP3 Player "predigen" und für "sinnvoller" halten.

    Ich bin weder der Meinung, dass der iPod "überflüssig" ist, noch das ein "Apple-Handheld" nicht nur die Kücheneinrichtung sondern auch die gesamte Wintel-Welt ersetzten sollte.
    Nein!
    Ich bemerke schon seit dem iMac, dass Steve eine Idee hat und dann diese nach seinen Vorstellungen umgesetzt werden muss. Gut, er hat auch mit dem iMac ziemlichen Erfolg geerntet. Das muss man anerkennen. Ich unterstelle ihm aber, dass er sich jetzt die Freiheit nimmt und generell seine Ideen durchsetzt.
    Es geht nicht mehr wirklich darum ob ein Würfel-Mac oder ein Newton auf dem PC Markt seine Kunden findet oder nicht. Es geht scheinbar darum, Visionen des Herrn Jobs umzusetzen, und in diesen Visionen hat aus welchen Gründen auch immer kein Newton Platz.
    Hier wird ein König auf Händen getragen, der wahrscheinlich recht lange Apple lenken wird. (Wieso fällt mir an dieser Stelle "Milosevic" ein...?)

    Bei MacOS X war er ja auch recht "rigoros" und hat vieles das "typisch" und vertraut wahr nicht eingeplant. Erst nach heftigen Reaktionen hat er einlenken müssen.

    Was aber die User anbelangt, so ist es immer das gleiche Spiel. Vor Neuankündigungen werden die Erwartungen hoch geschraubt und konkretisiert. Untereinander stachelt man sich dann auf und ist am Ende eher enttäuscht.
    Ich sage mir seit dem "Junkie"-iMac:
    Nichts erwarten sondern nur (neutral) überraschen lassen. Sicher, hätte man einiges ganz gern. Aber...

    Wenn man etwas erreichen will, dann kann man das nur als eine massive, geschlossene Front. So kam ich auf den Gedanken der *Petition*. Wartet aber jeder auf den anderen, dann hat dies jedoch auch keinen Sinn. Wieso soll sich aber ein einzelner Arbeit "aufhalsen", wenn fast von niemanden Unterstützung zu erwarten ist?
     
  9. R.Mike

    R.Mike Member

    WOW. Absoluten Respekt......

    *überallesmorgensvordemkaffeebeindrucktsein*

    R.Mike
     
  10. zeko

    zeko New Member

    Genau so äussert sich ein Anwalt.
    Jetzt hast du eine weitere Möglichkeit der Berufswahl.
    ;-)
     
  11. airwalk

    airwalk New Member

    hey zeko :)

    hätt ja nicht gedacht, dass du wirklich so brutal apple-verseucht bist :)) geh raus! atme luft! geniesse das leben ... von steve darf und kann man sich eh nichts erwarten. das leben ist soviel einfacher, wenn sich die gedanken nicht mehr um steve drehen.

    it's just so easy.

    ps.: glaub kauf mir demnächst ein vaio *g*
     
  12. zeko

    zeko New Member

    Apple finde ich sicher mehr als gut-
    Ich denke aber nicht zu übertreiben. Weiss nicht, vielleicht.

    Aber bei Handys bin ich auch sehr "engstiernig".
    Beispielsweise, bei kleinen Handys und der eMailverwaltung. Da ist Panasonic TOP-
    Leider bringen sie aber auch immer nur das nötigste und das immer recht spät...

    >> ps.: glaub kauf mir demnächst ein vaio *g*<<

    Wie bist du jetzt verseucht?
    Wintel oder Sony?
    ;-)
     
  13. airwalk

    airwalk New Member

    ich? verseucht? also sony-versucht bin ich auf jeden fall :)) hab kein gerät eines anderen herstellers - only sony (sony handy ist geil ... den neuen clie mit palm os 4.1 und farbscreen hol ich mir dann auch wahrscheinlich irgendwann). aber von apple bin ich langsam aber sicher geheilt ... he bitte ... was die firma seit os-x für nen schrott produziert (falls man hier überhaupt negativ sprechen darf über apple *g*) ... aber auf jeden fall bin ich jetzt meinen G4 los ... und im jänner hoffe ich dann, das ich das geld gut anlegen kann in nen G5 mit apple tft ... trotzallem :)
     
  14. zeko

    zeko New Member

    Wer hat ihn jetzt?
    Und was hast du dafür bekommen?
     
  15. airwalk

    airwalk New Member

    wollt ihn ja niemand :-( aber jetzt hat ihn eh vorhin grad der epos geholt ... bekomme genug ATS dafür ... bisschen weniger als ich eigentlich wollte ... aber auch gut so ... wenn ich so rumschaue im net, wieviele den selben G4 zu nem lächerlichen preis auf den markt werfen, kann ich eh froh sein, das zu bekommen (sind aber ja noch 2 screens dabei und sonstiges stuff).
     
  16. ughugh

    ughugh New Member

    Hey, hier gibts tatsächlich noch mehr Sony-Fetischisten? *g*
    Irgendwie lustig - ich gehe eigentlich, wenn ich irgendwas kaufen will an Elektronik, immer vollkommen unvoreingenommen in die Läden suche mir raus, was mir von Design und Leistung (und natürlich Preis) her gefällt und stelle dann jedesmal auf dem Weg zur Kasse fest, daß ich was von Sony in der Hand habe, ob das nun Handy, DigiCam, Fernseher oder CD-Player ist ... nur beim Clie schrecke ich zurück, weil der Sony-Support saumäßig ist im bezug auf Apple - das macht bei einer DigiCam nix aus, aber bei einem Kleinrechner schon irgendwie - denke ich.

    Ugh
     
  17. airwalk

    airwalk New Member

    ja ja ja ... natürlich gibts hier noch mehr sony-freaks!!! :) mir kommt nix anderes elektromässiges ins haus ausser sony (und apple)! naja ... in zukunft wohl oder übel auch sonycson (oder sonson? wie auch immer.) ... sony ist halt auch die einzige firma, die das totale bedürfnis der heutigen gesellschaft an unterhaltungselektronic usw zu 100% abdeckt. darf auch ein sony cmd-z5, sony sourround, sony dvd, sony tv, sony digicam (still), sony digicam (movie), sony radiowecker, sony playstation, sony monitor, sony brenner mein eigen nennen *gg* sony glastron leider nicht mehr ... hatte sie nur mal 3 tage ausprobiert ... aber hat mir noch zuwenig auflösung.
    man sollte mal ein sony-forum gründen :)
    kann mir aber nicht vorstellen, dass sony clie probs macht mit apple ... ist ja palm drauf, und mit palm versteht sich der mac eigentlich ganz gut. den neuen clie werd ich mir dann auch mal holen (der mit farbscreen).

    it's just so easy! ... megamässig wäre natürlich, wenn sony apple aufkaufen würde *g* so geil ... stell dir vor, nen sonyapple G5 mit memorystick-slot und jog-dial *lechz*
     
  18. zeko

    zeko New Member

  19. moep

    moep New Member

    Hey Zeko, Du musst ja wirklich `nen echtes PDA-Problem haben.
    Ich kann die Verbindung Maulheld-Apple User zwar nicht genau verstehen, aber Du hast mit dem Siemens doch ein tolles Teil gefunden.
    Schau halt mal was es kostet und kauf Dir das Schätzchen. Wenn Du dann noch so eine Ultra-flach HD in den Siemens-Slot bekommst, hast Du doch mehr als das IPOD.
    Nur lass Apple mit den Telefon/Kamera/PDA/MP3-Player eierlegenden Wollmilchsäuen zufrieden - alle Preisnöler würden bei so einer Kombi von Apple ein Rad schlagen....
    Und wer will ernsthaft so ein Ding schon haben?
     
  20. eman

    eman New Member

    >Ich kann die Verbindung Maulheld-Apple User zwar nicht genau verstehen...

    Erklärung:
    Bezüglich einer verbalen humoresken Überhöhung wurde hier von meinem Klienten, Herrn zeko, eine ironische Spitzfindigkeit bemüht. Unter der Zuhilfenahme von anekdotischen Wort- und Sinnverdrehungen, die von einem bestimmten angloamerikanischen Begriff herrühren und auf einen etwas provokanten Bezug zu einem deuschtsprachigen (wenn auch etwas altmodischen) Begriff, namentlich den des "Maulhelden" abzielen, ergibt sich aus dem Folgesatz (nach dem Thread-Titel) "Keine Handhelden" ein durchaus sinniger Witz. Wenn man berücksichtigt, dass ein "Handheld" eine gängige Marken-Bezeichnung eines bestimmten PDAs ist und "Maulheld" eine weniger verbreitete Bezeichnung für eine Art Angeber (siehe auch: Prahlhans) ist und beiden Begriffen die Ähnlichkeit durch den Apendix "-held" zuteil wird, stellt sich eine fröhliche Stimmung beim Rezipienten ein. Was man unter Umständen durch Bewegungen im Mundwinkelbereich beobachten kann. Besondert süffisant ist hierbei auch, dass beide Begriffe mit Körperteilen beginnen. Hier "Maul" und dort "Hand". Körperteile sind oft ein Objekt der Belustigung. Im Großen und Ganzen ein wirklich gelungener Witz. Ich jedenfalls hatte wahrlich große Freude damit.
    Ich hoffe ihnen weiter geholfen zu haben.

    Hochachtungsvoll, Herr E. Man
    Kanzlei für Witzfragen & Witzeleien über Kanzlerfragen
     

Diese Seite empfehlen