Apple wird's schwer haben (kein Troll)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von suction, 1. Juni 2002.

  1. suction

    suction New Member

    .
    - Jüngere Käufer gibt es kaum, da die Spiele für Apple - wenn
    überhaupt - Monate später released werden.
    - Viele Apple User steigen auf PC um, Apples gibt'S auf eBay wie Sand
    am Meer, auch die neueste Generation...siehe
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2028682187

    Alles in allem könnte Apple ja in einer Nische glücklich werden, aber
    eine Firma die nicht wächst, stirbt irgendwann. An deren Stelle würde
    ich mich auf Consumer Electronics beschränken, der iPod ist doch ein
    Schritt in diese Richtung. Okay, jetzt flamed mal los..
     
  2. grufti

    grufti New Member

    Na, du Greenhorn,

    es soll ja sogar auch Leute geben, die mit dem Mac auch noch Geld verdienen wollen. An diese bedauernswerte Randgruppe hast du wohl noch gar nicht gedacht?

    Die sind echt so hirnrissig und haben Photoshop oder Quark auf ihrem PC mit Gigaherzen drauf, dass es nur noch so knallt, und was machen die Kalkis?
    Die lassen die PC-User die erst Bugs rauskriegen und kaufen dann einen Mac nach dem anderen. Ist schon verrückt.
    Gut, dass du uns die Augen geöffnet hast.

    PS:
    Playstation ist für Spiele immer noch am Geilsten!
    Und alte PCs gibt's wohl keine bei ebay?
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    @Andreas

    Gähnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn.

    das hatten wir nun schon hunderttausendmal.
    Ist ein thema für November.
    Jetzt ist WM.
     
  4. Giadello

    Giadello New Member

  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ist das der Doctor Stefan Kern von Intel Corp?
     
  6. grufti

    grufti New Member

    @Giadello,

    jetzt mach's doch net gar so peinlich für den armen Kerle.....
    Net immer gleich die Wahrheit sagen, aber es ehrt dich durchaus.

    Der macixus weiß schon, wen er da auf dem Weg nach Muckensturm so alles in seine Rostlaube mit reinpackt...

    Gruß
     
  7. sgrossert

    sgrossert New Member

    @ Andreas:

    Angesehen davon, dass ich die Debatte leid bin, stinkt mich als regelmäßigen Nutzer des Macweelt-Forums an, dass solche Streitereien immer wieder im Soft- und Hardwareforum vom Zaun gebrochen werden und nicht bei "Apple und die anderen" oder auch "Small Talk". Mach Apple dort madig. Wenn Du ein Stück Butter kaufen willst, gehst Du auch nicht in den Tabakladen.

    Sebastian
     
  8. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Ich bin noch MacNeuling und möchte nur eines dazu sagen.

    Warum schimpfen so viele (PC-USER???) über den Mac in diesem Forum.
    Wenn Mac wirklich Sch... ist, dann kommen wir irgendwann auch noch dahinter. Und wenn nicht, dann muss man es uns auch nicht dauernd sagen - oder ....????

    MacKlausi
     
  9. Xboy

    Xboy New Member

    Jemanden seinen Mac madig zu machen macht man genauso wenig wie jemandem sagen, dass seine Freundin hässlich ist.

    Wie man sich bettet so liegt man, und ich und sehr viele andere Mac-User liegen sehr gut!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    gääääähnnnnnn uhhhaaa

    charly
     
  11. Synapse

    Synapse New Member

    Wenn Du ein Keil zwischen uns Mac User treiben willst, dann kann ich Dir nur sagen, das wird nix. Und das viele Apple User auf Windows-PC's umsteigen, kann ich nicht nachvollziehen. Eher im Gegenteil, jedenfalls in meiner Umgebung.

    APPLE MACINTOSH ist geil und sonst nix.....
     
  12. 6699

    6699 New Member

    Lieber Andreas, oder auch Dr. Stefan Kern oder wie Du sonst heißt,

    vielleicht hast Du Recht. Apple ist nicht billig, Windows ist auch nicht schlecht, bei ebay kann man viele Macs kaufen (leider nicht so billig, verschleudert werden die nicht).
    Aber ist das ein Grund, nun Apple in den Schlamm zu ziehen? Bei Windows gäbe es einiges zu meckern -und mit Ruhm hat sich MS in den letzten Jahren nicht bekleckert, z.Z. kämpfen sie mit einigen Gerichten. Und Dir nun die Vorzüge eines Mac zu erläutern, wäre wohl Zeitverschwendung - ???

    Daher schlage ich Dir vor: Kauf Dir doch einen PC bzw. bleib dabei, wenn Du einen hast. Wenn Du damit zufrieden bist, wird Dir das sicher jeder Mac-User gönnen.

    Die sind nämlich durch die Bank sehr nett und haben es nicht nötig, über andere her zu ziehen -ganz gleich, ob sie promoviert sind oder nicht!

    Viele Grüße und viel Spaß mit Deinem PC!

    Dr. Franz-Josef Ludwig

    P.S: Du siehst, es gibt sogar Mac-User, die es nicht einmal nötig haben, sich zu verstecken
     
  13. Giadello

    Giadello New Member

    Grufti:

    Du hasch joo rechd. Abr s isch hald nedd jedr so oi guadr Mensch wie Du. Ich leg moi Dreggsgriffl eiskald in d Wunde moir Midmensche, des dürfde doch bekannd soi ...

    :)
     
  14. noah666

    noah666 New Member

    Mario da muss ich dir Recht geben. Das iss genauso taktlos wie an ner Beerdigung laut zu brüllen "Opa war ne dumme Sau"... Aber es scheint wohl Menschen zu geben die vor nichts zurückschrecken.....
     
  15. desELend

    desELend New Member

    -Preis /Leistung
    -Zielgruppe:
    ich hab in meinem wohnzimmer einen deckenfluter, der hat mich 700DM gekostet (italienische design <TT>sch</TT>lampe) hätte solch eine lampe auch für 100DM haben können (ohne design).
    -Grafik Audio Video:
    ich mach ehrlich gesagt keins der drei wirklich intensiv,
    es gibt einfach eine gewisse anzahl von menschen denen ist es wichtig sich von der masse abzuheben,
    Mit 16 war ich Punk mit 18 war ich Langhaariger Bomben leger mit 25 bin ich Mac User!
    Ich und wahrscheinlich der grossteil der user hier die ihren mac privat nutzen, schätzen die vorzüge die durch das alles aus einer hand prinzip entstehen und lassen sich diesen luxus halt auch etwas kosten.
    cu desELend
    ps. ich glaube nicht das unsere anzahl schrumpft
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    schon mal an nem powermac gearbeitet?
     
  17. baltar

    baltar New Member

    Das WM-Spiel Heute Morgen ist nicht gerade das "Frühe" Aufstehen wert.

    Also Antworte ich auch mal und mache Werbung für den neuen Cyberport Katalog:

    Apple Startseite: Design ist Schönheit für jeden Tag!

    PC Startseite: Souveränität ist die Kunst, das Leben locker zu nehmen!

    Mehr kann u. will ich nicht sagen.

    Zum WM Spiel Argentinien - Nigeria ...Endlich 1:0 ! (63. Minute!)

    MfG
     
  18. DonRene

    DonRene New Member

    Paraquiai-südafrika 1:0 zur halbzeit. roque santa cruz hat das tor geschossen.

    und alles ohne premiere, bei den fransosen auf tf 1. da kommt ein spiel nach dem andern. die labern einem zwar zu weit auf französisch voll.

    aber einem geschenkten gaul schaut man net ins maul

    ALLEZ LES BLÖ.. :))

    soviel zu dem thema mit den teuren macs ;-)
     
  19. Anindo

    Anindo New Member

    .&gt;&gt;

    Mit dem SD-Ram stimmt nicht ganz, der neue Server G4 werkelt schon mit DDR-Ram, das kann nicht mehr lange dauern. Aber wer hat schon Bock auf warten. Der neue iMac ist doch perfekt für die meisten User, die nicht gerade performancefressende 3D-Programme benutzen etc. . Zum zocken allemal schnell genug, aber trotzdem leise. Finde mal einen vorkonfigurierten leisen PC (der auch noch so nett aussieht), das alleine ist schon fast unmöglich. Es gibt nur leider zu wenig Gründe zum Kauf eines G4-Towers, zumindest die sollten die bei dem Preisen leistungsmäßig weit über den neuen iMacs liegen und auch nicht viel lauter sein.

    &lt;&lt;Jüngere Käufer gibt es kaum, da die Spiele für Apple - wenn
    überhaupt - Monate später released werden.&gt;&gt;

    Gutes Argument. Aber Spiele sind dafür auf dem Mac super leicht zu installieren bzw. zu deinstallieren, alles hübsch getrennt im eigenen Ordner. Von PC-Usern höre ich immer nur: bloß keine Games installieren, dann wird alles instabil. Wenn ein Spiel Monate später erst auf Mac rauskommt, hat es aber häufig weitaus weniger Bugs als PC oder Playstationversionen, die Bugreports sprechen da Bände. MacUser dürfen z. B. für diverse Spiele auch immer noch mit dem alten OS starten, der Bootmanager ist nun wirklich super einfach, XP will allerdings ganz alleine auf der Platte sein, obwohl gerade Gamer mit XP längst nicht zufrieden sind.

    &lt;&lt;Viele Apple User steigen auf PC um, Apples gibt'S auf eBay wie Sand
    am Meer, auch die neueste Generation.&gt;&gt;

    Abgesehen davon gibt es im Mac-bereich eine elitäre, kleine Gruppe, die sich immer das Neuste kaufen muss, gibt es auch ein OSX, welches auf älteren Macs leider zu sehr schwächelt. Die Hardwareanforderungen sind doch starkt gestiegen, aber im Fall von OSX kriegt man auch viel zurück. Mit meinem G4 450MP und viel Peripherie bin ich sehr zufrieden mit OSX, OS9 werde ich nicht hinterhertrauern.
    Apple ist immer noch der einzige Computer-Hersteller mit All-In-One-Konzept bzw. Betriebssystem und Hardware aus einer Hand, das spart einige Nerven. Die Entwicklung von OSX geht viel schneller vorran als mit NT. Mit X.2 wird Apple wohl soweit vorlegen, wie sie es noch nie getan haben. Apple sollte sich mal ein Beispiel an Anderen nehmen, und die Werbetrommel etwas lauter schlagen, ansonsten kann die Plattform noch so gut sein, mehr als ein Nischendasein wird es so nicht geben.
     
  20. eman

    eman New Member

Diese Seite empfehlen