Apple Wireless Maus - Zeiger bewegt sich nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von demian23, 25. Januar 2004.

  1. demian23

    demian23 New Member

    Hallo zusammen

    Habe ein brandneues G4 12" Powerbook mit Bluetooth integriert. Ebenfalls eine brandneue Apple Wireless Maus.

    Habe die Maus installiert, der Computer erkennt sie via BT, zeigt z. Bsp. auch den Batterieladestand korrekt an.

    Die Maus reagiert auch auf die Klicks - jedoch nicht auf Bewegung. Der Mauszeiger bleibt immer an Ort und Stelle stehen.

    Hat jemand dieses Problem einmal gehabt?

    Danke & Gruss
     
  2. Jakob

    Jakob New Member

    Hallo,
    also ich weiss auch keine Lösung. Nur der Hinweis: Ist Bluetooth aktiviert? Ich habe in der Menuleiste immer den Status sichtbar, damit ich weiss ob die Maus erkannt wird, weil es immer ein paar Sekunden dauert.
    Batterien in der Maus drin? Klappe auf? Mehr Möglichkeiten gibt es nicht.
    Und sonst, zufrieden mit dem PB?

    Schönen Sonntag
    Jakob
     
  3. createch2

    createch2 New Member

    Guten Morgen!

    Wie sollen denn die Klicks und der Batterieladestand in den Rechner kommen wenn BT nicht aktiviert ist? mmh?
     
  4. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Also nach einem Ruhezustand meines Powerbooks muss ich immer kurz den Hebel unten vor zurück schieben, 2 sec taste drücken und dnan gehts. beim neustart des macs nicht nötig.
     
  5. demian23

    demian23 New Member

    Danke für Eure Bemühungen...

    Nützt aber alles nichts. BT ist natürlich aktiviert, habe auch 100x versucht die Maus an- und abzustellen, BT deaktivieren & aktivieren, Neustarten, Ruhezustand, etc...

    Es werden nur immer die Klicks "bemerkt", keinerlei Bewegung.

    Sonst bin ich mehr als zufrieden mit dem PB! 10.3 läuft ohne Schwierigkeiten, das Gerät ist (soweit von aussen sichtbar) sauber verarbeitet. Hab's für CHF 2690.- bekommen.

    Das Superdrive funktioniert auch bestens, und auch mit kleineren bis mittleren Videoaufgaben wird das PB (mit 768MB RAM) ohne Schwierigkeiten fertig. Habe auch keine Probleme mit dem Lüfter oder allzu starker Erwärmung.

    Netzwerk, Drucker und Internet sind ohne weitere Treiber oder Einstellungen erreichbar (Windows-XP-Netzwerk).

    Natürlich sind 12" ziemlich klein... Zuhause habe ich jedoch ein Samsung-Display mit DVI-Eingang, kann also dort Problemlos mit Photoshop und anderen Fensterlastigen Programmen arbeiten. Und unterwegs sind die kleinen Masse natürlich ein gewaltiger Vorteil!

    Bin wirklich zufrieden! Mit Ausnahme dieser blöden Maus!! Hat mich ca. EUR 70.- gekostet, da lohnt sich ja kein Reparaturaufwand... Was würdet ihr tun? Ne neue kaufen und hoffen...?
     
  6. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    garantie nutzen? Sag jetzt bitte net das idiotenwort: ebay
     

Diese Seite empfehlen