apple works: Ausdruck entspricht nicht Darstellung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ebbi, 1. Februar 2005.

  1. ebbi

    ebbi Gast

    Hallo,

    im Textverarbeitungsmodul von apple works wird nicht immer genau so ausgedruckt, wie im Dokument angeordnet.
    Woran kann das liegen? Sowohl beim Papierausdruck, als auch bei der Konvertierung als .pdf kommt es bei mir teilweise zu gewissen Verschiebungen.
    Drucker + Treiber sind okay, in anderen Anwendungen gibt es keinerlei Probleme...

    Bitte um Info!
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Könntest du das mal mit Bildern (screenshot und pdf) näher erläutern?
     
  3. BigBoogie

    BigBoogie Gast

    Ich habe das gleiche Problem mit MS Word...

    Greetz,BB
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Da ist das normal...

    *duckundwech*
     
  5. morty

    morty New Member

    wie hast du die seitengröße definiert ?
    vielleicht andere ränder bei verschiedenen druckermodellen ?
    dann auch anderer umbruch
     
  6. ebbi

    ebbi Gast

    Hi Macci,

    statt Anhänge: Beim Ausdruck bzw. im .pdf sind teilweise mit Tabulator eingerückte Elemente um ein paar Zentimeter verschoben.
    Erst wenn ich sie in apple works ein paar Pixel oder cm verschiebe (so dass die Ansicht nicht korrekt ausschaut), ist der Ausdruck (bzw das .pdf) so wie gewünscht...

    Mit dem Seitenumbruch und der Rändereinstellung hat das alles nix zu tun, da bin ich sicher.
     
  7. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    hmm.. also ich arbeite schon seit es Apple Works gibt damit und mir ist das noch nie passiert.

    Aber mir ging da als erstes durch den Kopf, dass es ev. an den Schriften liegen könnte.
    schonmal probiert, obs bei anderen Schriften auch so ist?
    Wenn ja.. ev. n'Fehler in Apple Works.. ich gehe davon aus, du hast die aktuellste Version?.. Bei mir ist es 6.2.9

    Ev. noch n'Tipp wäre folgendes: Im Menu Ablage/Papierformat musst du unter dem Punkt "Format für" deinen Drucker anwählen.. und dann ok und dann nochmal probieren.. bei mir ist standart dort nämlich "für alle Drucker"
    Gruss

    PS: Ev. noch mehr Details: Was fürn System, Drucker etc.
     
  8. ebbi

    ebbi Gast

    Hey, das ist es:
    Tatsächlich die Schrift! Habe Comic Sans benutzt, doch wenn ich Helvetica nehme, habe ich wieder WYSIWYG!
    Bildschirm = Ausdruck!

    Das darf aber doch nichz sein, oder? Zumal Comic Sans ja nun auch Standard ist...

    Ich danke Allen für die Tipps und Hilfe und werde nun mit dem Bug leben müssen oder mich an andere Schriftarten gewöhnen.
     

Diese Seite empfehlen