Apple Works HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von symbol, 13. November 2002.

  1. symbol

    symbol New Member

    Kennt jemand dieses Problem in Works: Wenn ich in ein Dokument ein Foto (egal ob Bmp, jpeg, etc.) einfüge und das Dokument ausdrucke, kommen die Bilder total "pixelig" und gerastert raus. Egal ob auf meinem HP Inkjet oder Laserjet - Das Ergebnis ist das Selbe! Gibt's da irgend eine Einstellung die ich ändern muss? Bitte helft mir, bin schon am Verzweifeln! DANKE!
     
  2. symbol

    symbol New Member

    Kennt jemand dieses Problem in Works: Wenn ich in ein Dokument ein Foto (egal ob Bmp, jpeg, etc.) einfüge und das Dokument ausdrucke, kommen die Bilder total "pixelig" und gerastert raus. Egal ob auf meinem HP Inkjet oder Laserjet - Das Ergebnis ist das Selbe! Gibt's da irgend eine Einstellung die ich ändern muss? Bitte helft mir, bin schon am Verzweifeln! DANKE!
     
  3. Hansi

    Hansi New Member

    Hi,

    Lösung für AppleWorks kenne ich nicht. Aber bei mir funktioniert RagTime 5 (Privat) sehr gut!!

    Gruss
     
  4. mac-foolnomore

    mac-foolnomore New Member

    Hallo,
    In welcher Auflösung sind die Bilder gespeichert? Wenn es nur 72 ppi sind, siehts gedruckt wohl immer pixelig aus. Wenn es hochauflösende Vorlagen sind, liegt das Problem beim Einfügen in AW. In welche Dokument-Art von AW fügst du die Bilder ein? Zeichnung oder Maldokument? Maldokument hat als Voreinstellung 72 ppi und reduziert Bilder darauf. Dagegen sollte es in einem Zeichen-Dokument gehen.
     
  5. symbol

    symbol New Member

    Kennt jemand dieses Problem in Works: Wenn ich in ein Dokument ein Foto (egal ob Bmp, jpeg, etc.) einfüge und das Dokument ausdrucke, kommen die Bilder total "pixelig" und gerastert raus. Egal ob auf meinem HP Inkjet oder Laserjet - Das Ergebnis ist das Selbe! Gibt's da irgend eine Einstellung die ich ändern muss? Bitte helft mir, bin schon am Verzweifeln! DANKE!
     
  6. Hansi

    Hansi New Member

    Hi,

    Lösung für AppleWorks kenne ich nicht. Aber bei mir funktioniert RagTime 5 (Privat) sehr gut!!

    Gruss
     
  7. mac-foolnomore

    mac-foolnomore New Member

    Hallo,
    In welcher Auflösung sind die Bilder gespeichert? Wenn es nur 72 ppi sind, siehts gedruckt wohl immer pixelig aus. Wenn es hochauflösende Vorlagen sind, liegt das Problem beim Einfügen in AW. In welche Dokument-Art von AW fügst du die Bilder ein? Zeichnung oder Maldokument? Maldokument hat als Voreinstellung 72 ppi und reduziert Bilder darauf. Dagegen sollte es in einem Zeichen-Dokument gehen.
     

Diese Seite empfehlen