Apple Works Kompatibilität

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Phil, 3. Oktober 2001.

  1. Phil

    Phil New Member

    Hallo,
    wie kann ich denn unter AW 6.1.2 Dateien von MS Office lesen oder darunter abspeichern? Angeblich gibts da die MacLinkPlus Konverter, die im update von AW gleich dabei waren, aber ich finde immer noch keinen Weg, die dateien zu tranferieren?!?!
    Phil
     
  2. Newbeetle

    Newbeetle New Member

    Hallo Phil,

    such mal im Forum, da gabs schon mal was.
    Hat irgendwie was mit MacLink zu tun. Funkt aber anscheinend nur auf manchen Mac´s. Ich persönlich, kann auch keine Dateien für Word usw. abspeichern, obwohl alles da ist, wo´s bei den anderen auch ist.

    Naja, think diffrent eben.

    Gruß NB
     
  3. hphboy

    hphboy New Member

    Wurde zwar schon öfter beschrieben, hier noch mal ne Zusammenfassung:
    Word dateien öffnen, geht nur über Ablage>Öffnen. Unter Dokumenttyp jetzt "Textverarbeitung", unter Dateiformat "Alle verfügbaren" wählen und das Dokument auswählen. Wenn es nicht aufgeführt wird, kontrollieren ob in dem PopupMenue unter "Alle verfüg.." neben AW, HTML, RTF u.a. die 4 Wordfliter erscheinen.
    Wenn nicht, AW beenden, im Systemordner>Applikation Support>AppleWorks den Namen des Ordners "Filter" ändern in "Translators", die AW Prefs entsorgen und AW neustarten.
    Jetzt sollten die Filter wie oben beschrieben erscheinen.
    Manchmal öffnen sich WordDokumente trotzdem nicht. In diesem Fall ein leeres Textdokument
    in AW öffnen und das WordDok. draufziehen, es öffnet sich.
    Das mit der falschen Benennung des Ordners is wirklich keine Glanzleistung von Apple.
     
  4. Phil

    Phil New Member

    Hallo,
    wie kann ich denn unter AW 6.1.2 Dateien von MS Office lesen oder darunter abspeichern? Angeblich gibts da die MacLinkPlus Konverter, die im update von AW gleich dabei waren, aber ich finde immer noch keinen Weg, die dateien zu tranferieren?!?!
    Phil
     
  5. Newbeetle

    Newbeetle New Member

    Hallo Phil,

    such mal im Forum, da gabs schon mal was.
    Hat irgendwie was mit MacLink zu tun. Funkt aber anscheinend nur auf manchen Mac´s. Ich persönlich, kann auch keine Dateien für Word usw. abspeichern, obwohl alles da ist, wo´s bei den anderen auch ist.

    Naja, think diffrent eben.

    Gruß NB
     
  6. hphboy

    hphboy New Member

    Wurde zwar schon öfter beschrieben, hier noch mal ne Zusammenfassung:
    Word dateien öffnen, geht nur über Ablage>Öffnen. Unter Dokumenttyp jetzt "Textverarbeitung", unter Dateiformat "Alle verfügbaren" wählen und das Dokument auswählen. Wenn es nicht aufgeführt wird, kontrollieren ob in dem PopupMenue unter "Alle verfüg.." neben AW, HTML, RTF u.a. die 4 Wordfliter erscheinen.
    Wenn nicht, AW beenden, im Systemordner>Applikation Support>AppleWorks den Namen des Ordners "Filter" ändern in "Translators", die AW Prefs entsorgen und AW neustarten.
    Jetzt sollten die Filter wie oben beschrieben erscheinen.
    Manchmal öffnen sich WordDokumente trotzdem nicht. In diesem Fall ein leeres Textdokument
    in AW öffnen und das WordDok. draufziehen, es öffnet sich.
    Das mit der falschen Benennung des Ordners is wirklich keine Glanzleistung von Apple.
     

Diese Seite empfehlen