Apple Works stürzt dauernd ab!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von JeMaHe, 31. Mai 2002.

  1. JeMaHe

    JeMaHe New Member

    Hilfe! Weiß jemand Rat? Seit geraumer Zeit verweigert Apple Works 6.2 die Arbeit. Immer wenn ich unter OS X 10.1.4 eine Works Datei (egal ob Text oder Tabellenkakulation, etc.) aufrufe, stürzt Works mit der Fehlermeldung "Das Programm Apple Works wurde unerwartet beendet....blabla andere Anwendungen sind nicht betroffen...blabla" auf der Stelle ab. Nur wenn ich Dateien neu erstelle stürzt Works nicht sofort ab, allerdings sofort in dem Moment, wenn ich die Bildschirmdarstellung von 100% ändere, egal ob Verkleinern oder Vergrößern. Die Fehlermeldung ist dann die gleiche wie schon erwähnt. Dieser Fehler passiert nur unter OS X. Wenn ich unter OS 9.2.2 starte funktioniert alles normal.
    Ich habe Works schon mal komplett deinstalliert, habe das Update auf Works 6.2.4 gemacht, das hat alles leider nichts geholfen, unter OS X will Works einfach nicht mehr laufen. Ich habe echt keine Ahnung woran es liegen kann. Hat jemand eine Idee dazu? Ich freue mich über jeden Tip und Lösungsvorschlag.
    Besten Dank
    JeMaHe
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich kann mich da auch täuschen, aber ich meine mal was gelesen zu haben, daß es sowohl für die version unter 9 als auch unter os x ein separates update gibt. vielleicht hast du nur eines und brauchst das andere auch.
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Ich glaube nicht, daß es daran liegt; es war, meine ich, das selbe update, das unter 9 zur Versionsnr. 6.2.3 und unter X zu 6.2.4 updatet. Ich habe es von 6.0 aus gemacht, und bei mir funzt es ohne Probs.
    Bringt es unter X etwas, mal die Preferences von AW zu löschen?
     
  4. JeMaHe

    JeMaHe New Member

    Hallo, das mit den Apple Works Preferences löschen habe ich gerade noch einmal probiert, aber leider hat es nichts bewirkt, Works ist gleich beim ersten Versuch eine Works-6-Textdatei zu öffnen wieder abgestürzt. Schei..!! Grr! Wut! Schnaup.
     
  5. Singer

    Singer Active Member

    Hmmm - vielleicht postest Du das Problem besser mal im OS-X-Brett gleich nebenan.
     
  6. henningberg

    henningberg New Member

    Sorry, bei mir klappt´s.
    OS X 10.1.4, AW 6.2.4
    Henning
     

Diese Seite empfehlen