Apple Works und Adressbuch

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von udo.reiss, 19. Dezember 2002.

  1. udo.reiss

    udo.reiss New Member

    Hallo,

    gibt es die Möglichkeit in Apple Works für Serienbriefe auf das Adressbuch zu zugreifen?

    Gruß Udo
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin Moin,
    welches Betriebssystem? welche Works-Version?
    In X 10.2.2 soll es mit der neuesten Worksversion gehen. Habe es aber noch nicht ausprobiert.
    Gruß Klaus
     
  3. udo.reiss

    udo.reiss New Member

    es ist 10.2.2 und Apple Works 6.2.4, also per Drag & Drop geht es nicht und wenn ich Serienbrief anklicke müßt ich die passende Datei finden weiß aber nicht wie sie heißt.

    Gruß Udo
     
  4. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    So wie ich es verstanden habe, benötigt AW ein mit Tabulatoren getrennten Text, was aber wiederum Adressbuch weder exportieren, geschweige denn importieren (!) kann. Da gibt es aber mittlerweile einige Helferchen, das für dich relevante heisst Address Book Exporter: http://www.gwenhiver.net/downloads/AddressBookExporter-2.1.dmg
     
  5. udo.reiss

    udo.reiss New Member

    der Exportiert als .TXT damit kann Apple Works nix anfangen.

    Schade

    Udo
     
  6. sandretto

    sandretto Gast

    Die Lösung kommt im Jänner, totsicher. Also, noch ein paar Wochen Geduld......

    Gruss sandretto
     
  7. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Bist du Hellseher, oder was weißt du genau ? :))
     
  8. sandretto

    sandretto Gast

    Na ja, totsicher kann man ja nie sein, bei Apple sowieso nicht. Aber Apple Works hat seit "Epochen" kein grösseres Update mehr erfahren. Es spricht sehr viel dafür, dass demnächst ein stark "aufgemotztes" Apple Works vorgestellt wird. Und sich dieses dann mit dem Adressbuch und auch anderen iApps "synchronisieren" lässt, um eben zum Beispiel Serienbriefe daraus zu erstellen. Vor allem dürfte die Tabellenkalkulation in Apple Works stark zulegen können und auch müssen, um endlich eine adäquate Alternative zu Microsofts Excel zu sein.

    Lassen wir uns überraschen, frohe Festtage an alle..........

    Gruss sandretto
     
  9. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Alles voll ok, darauf warte (und hoffe) ich auch schon. Vielleicht lässt Apple in dieser Sache noch in der letzten Sekunde vor Weihnachten was von sich hören.

    Schönes und frohes Fest
    MacKlausi
     
  10. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Nun, und daraus erstellst du jetzt eben eine Datenbank! Damit kann die Serienbrieffunktion schon was anfangen.

    Ansonsten gilt das antike Sprichwort: "Wenn alles andere versagt, lesen Sie die Bedienungsanleitung."
     

Diese Seite empfehlen