Apple Works

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von saza, 5. Januar 2001.

  1. saza

    saza New Member

    Hi, hab erst seit kurzem einen i-Mac.Komme aber mit einem nicht klar.Wenn ich bei einer Texterstellung bei Apple Works ein Wort ausschneide und es dann wieder einsetze erscheint es in einer anderen Schrift.Ich habe in der Voreinstellung die Schrift Geneva angegeben, die ich immer benutze, das ausgeschnittene Wort erscheint dann in Helvetica. Helft mir bitte!
     
  2. Friedhelm

    Friedhelm New Member

    Schau mal in der Stilvorgabe (unter AW 5: Menü Fenster-Stile ein/ausblenden) nach: mit "Ändern" in dem Stilvorgabe-Fenster kommst du an die Basisstile, wo unter "Standard TK" bei den Eigenschaften - wahrscheinlich - ein vorgegebener Zeichensatz (bei dir Helvetica?!) angezeigt wird. Diesen löschen (Eigenschaft aktivieren und unter "Bearbeiten" "löschen") und besser nicht durch einen anderen wie Geneva ersetzen (ansonsten hast du ein ähnlich gelagertes Problem wenn du mal mit einem anderen Zeichensatz schreiben willst).
     

Diese Seite empfehlen