Apple zockt seine Fans total ab!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Klaus, 17. Januar 2006.

  1. Klaus

    Klaus Member

    Hallo Ihr,
    ich habe meinen iMac G5 20, gerade mal 2 Monate. Jetzt gibt es dieses Teil als Intelmac. Ok. Gleichzeitig kam iLive 06 auf den Markt! Ich halte diese Abzocke für unverschämt. Wenigstens Leuten die gerade einen neuen iMac gekauft hatten, sollte Apple ein Update für iLive 06, einschl. iWeb zur Verfügung stellen. Bei fast jedem Softwarehersteller der Welt ist es üblich, dem Nutzer nach nur drei Monaten das neue Produkt kostenlos zu geben. Apple wird nun sagen: Was wollt ihr iWeb gab’s vorher gar nicht. Stimmt! Dennoch halte ich diese Politik für schädlich. Auch der größte Fan wird einmal sauer!
    Gruß!
    Klaus
     
  2. kwikk

    kwikk New Member

    Ist natürlich auch voll die Überraschung, dass ausgerechnet Anfang Januar die MWSF ist und da ein neues iLife vorgestellt wird. SKANDAL, war die letzten Jahre ja nie so. Und bitte, man bekommt keine günstige Update-Version, wenn man die Vorgängerversion hat? SKANDAL, war ja früher nie so.
     
  3. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Hm, ich könnts nachvollziehen wenn iWeb jetzt nicht neu dabei wäre und eben die Portierung für den Core Duo nicht dabei wäre. So versteh ich das vollkommen. Und mal ehrlich, für den Preis gibts in der WinWelt noch nicht mal ein um längen schlechtere iMovie Alternative. Ich find den Preis vollkommen gerechtfertigt.

    Und nicht jede Firma bietet ihren Kunden kostenlose Updates an, wenn das Softwarepacket neu überarbeitet wurde, die wollen ihr Zeugs ja auch verkaufen...
     
  4. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    Wie lange gibt´s jetzt denn den iMac G5 noch? Und könnte nicht wenigstens jetzt eine iLife´06-Version dabei sein, wenn man nicht zum Intel iMac wechseln will??
     
  5. kwikk

    kwikk New Member

    Nö, auch das hat Apple noch nie gemacht. Die Power Macs letztes Jahr, die man nach der MWSF holte, hatten auch kein iLife 05 drin. Dafür gab es für alle Geräte, die nach der MWSF gekauft wurden, so nen Sondergutschein, da hat man dann iLife 5 für 19 Euro oder so bekommen.
     
  6. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    Das wäre für ´06 akzeptabel! Aber wie lange wird es die G5-iMacs noch geben?

    Interessiert mich!
     
  7. kwikk

    kwikk New Member

    Weiß keiner außer Steve. Es werden aber die letzten G5-iMacs sein. Und ich tippe mal drauf, wenn in 6-8 Monaten die zweite Revision der intel iMacs kommt, dass dann die G5-Dinger rausfliegen.
     
  8. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    Danke :-( klingt realistisch,
    Eine Revision mit DVI wäre aber noch recht nett für treue Fans...
     
  9. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    also das es ein neues iLife und iWork gibt, war ja zu erwarten

    mir reicht das iLife 05 erstmal weiter aus
    iWeb bringt mir nichts (hab grad den Bericht auf Mac-TV gesehen)
    nutze weiter mein Rapidweaver
    und Podcast und Photocast brauch ich nicht

    und das dieses Jahr neue Mac's mit Intel CPU kommen, war ja bekannt

    also dürfte eigentlich keiner sauer sein - man hätte ja warten können
    aber es gibt halt immer was neues

    mein iPod 4G reicht mir auch aus - kaufe doch nicht gleich wieder einen mit Farbdisplay oder paar Monate später einen mit Video

    da müsste man ja alle paar Monate sauer sein und könnte nie ein Apple Produkt kaufen

    vielmehr sollte man über die vielen Innovationen dankbar sein - schliesslich ist es das, was Apple hervorhebt und die Keynotes so spannend macht

    A Guads Nächtle :gaehn:
     
  10. Gitarre

    Gitarre Kammermusiker

    Das war bei logic auch so. Zuerst langte man kräftig beim Update von Ver 5 auf 6 zu. Kurz danach kam 7 raus, was dann noch mal kostete.

    Allerdings war bekannt, dass 6 nur kurz dauern würde.
    Der Aufpreis von 5 auf 6 war gerechtfertigt wegen der vielen zusätzlichen PlugIns.

    7 zu kaufen muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Man hätte ja auch 6 überspringen können.

    Manchmal lohnt es sich zu warten, dann bekommt man die Software entweder günstiger oder das folgende Update kostenlos. Bei Sibelius sogar beides gleichzeitig.

    Kürzlich flatterte mir ein Sonderangebot von Adobe Photoshop CS 2 ins Haus. Das deutet darauf hin, dass bald CS 3 rauskommen wird. :D
     
  11. Mathias

    Mathias New Member


    Unfair ist es trotzdem. Wie in anderen Branchen üblich hätte man den Preis des iMac G5 im Vorherein senken müssen. Genauso sind bei Software Gratisupdates üblich, sofern kurz nach dem Kauf ein Update erscheint.
     
  12. baltar

    baltar New Member

    Wenn ein neues besseres Produkt raus kommt, Senkt man natürlich den Preis des Vorgängermodells. Beim iMac gibt es aber kein besseres, sondern nur ein "anderes" Modell. Der Preis der G5 iMacs ist schon an der unteren Grenze (für Apple)

    Es könnte sogar sein das der Preis der G5 Rechner im laufe des Jahres über den der Intel Macs steigt.....

    MfG
     
  13. w.m.

    w.m. New Member

    Auch ein beschissener oder besser gesagt zu wenig Informierter. Ich kaufte am 27.12.2005 meinen iMac G5. Eigentlich erwarte ich von einem guten Geschäft dass der Kunde informiert wird dass in 2 Wochen ein neuer iMac auf den Markt kommt. Aber leider habe ich dies erst letzte Woche erfahren. Nun habe mal ein Mail an Dataquest in der Schweiz gesendet mal schauen welche Antwort ich bekomme.
    Gruss
    Wädi
     
  14. kwikk

    kwikk New Member

    Ist einen Bekannten auch passiert, der kurz vor Weihnachten sich einen iMac G5 bei Gravis holte. Wunderte mich auch, dass ein Mac-Fachhändler nicht darauf hinweist, dass Anfang Januar eine wichtige, nein die wichtigste Mac-MEsse stattfindet, wo wohl neue Produkte vorgestellt werden.
     

Diese Seite empfehlen