AppleCare: gut oder böse?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von oli2000, 8. November 2001.

  1. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Meiner Meinung nach sollte an meinem Computer alles funktionieren, was an ihm dran ist.

    Leider ist das ja nicht immer so, kurz nach dem Kauf mussten das Motherboard und die Platine für den Ein-/Ausschalter ausgetauscht werden, bei einer Freundin war ebenso kurz nach dem Kauf ein neues DVD-Drive fällig. Ist ja kein Problem, lag ja in der Garantiezeit.

    Aber jetzt wirds mir doch mulmig: Habe gerade noch rechtzeitig vor Ablauf der Garantie bemerkt, dass meine Firewire-Ports nicht funktionieren (dazu auch: http://62.96.227.71/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=13783).

    Wie soll das denn danach weiter gehen: Sollte ich mir den Apple Care Protection Plan für satte 570 Mark anschaffen? Hat jemand damit gute oder schlechte Erfahrungen gemacht?

    Bin etwas unruhig.
     
  2. mackevin

    mackevin Active Member

    "Meiner Meinung nach..." *lol*

    Solange Deine Meinung nicht die von Apple ist, wird auch immer was kaputt sein.

    Solange Du keinen iMac hast, hast Du ja noch Glück gehabt. Wenn ich mir so die Beiträge zum Thema iMac durchlese, habe ich manchmal das Gefühl, auf einem Pulverfass zu sitzen. Bei meinem war direkt in der ersten Woche das mainboard defekt. Aus Erfahrungen der anderen iMac Besitzer im Forum weiß ich, daß ich mich in 2 Jahren nicht darüber zu wundern brauche, wenn entweder der Monitor oder das Netzteil oder der Hochspannungswandeler nicht mehr funktionieren.

    Ein Anruf bei der Apple hotline wird Dir die Entscheidung deutlich erleichtern. Such´ Dir hier aus dem Forum einen etwas exotischeren Beitrag, ruf´da an und frag´ die einfach ´mal etwas. Wenn Du dann noch meinst, Geld in Apple Service zu investieren wäre eine gute Idee, bitte, daß Geld ist gut angelegt.

    Ich habe da zweimal angerufen und beide Male hätte ich es besser gelassen.

    Für diese Summe kannst Du den Rechner aber auch ´mal so reparieren lassen, wenn´s denn nötig wird.

    Gruß
    mackevin
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ja, die Qualität der iMacs ist nicht ganz genau so, wie man es erwarten müsste. In meiner letzten Firma standen etwa 12 Stück, und meine Mutter hat auch einen. Ich weiß, was Du meinst.

    Allerdings steht bei meinem G4 vermutlich der zweite Mainboard-Austausch (aus unterschiedlichen Gründen) innerhalb der Garantie an, und so ein Ding kostet ja soviel wie ein halber iMac (etwa 1000 Mark habe ich gehört). Da macht man sich schon Gedanken um andere Lösungen, wenn die Garantie weg ist. Die 570 Mark würden ja für zwei weitere Jahre gelten, also 285 DM je Jahr.

    Was den Apple Service angeht: Nach dem ersten Mainboard-Austausch funktionierte mein Modem nicht mehr, das vorher noch ging. Also noch mal telefonieren, noch mal den Rechner einpacken, nochmal zum Service fahren. Die Trottel hatten vergessen unter dem Modem das Kabel in die Platine zu stecken.
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Das kommt davon, wenn man um 2 Uhr nachts einen Thread startet: Am nächsten Morgen ist er auf Seite zwei. Also wieder nach oben.

    Hat jemand von euch AppleCare und gibt das auch noch zu? Wäre ich der Einzige, der so einen Vertrag macht, und bin ich dann ein Waschlappen?
     
  5. R.Mike

    R.Mike Member

    Neben dem "Frauenversteher", dem "Weichei", dem "Schattenparker" etc. gibt es jetzt halt auch noch den "AppleCareAbschließer" ;-)))))

    R.Mike
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

  7. petervogel

    petervogel Active Member

    wenn du kein vertrauen in deine maschine mehr hast, was nach deinen schilderungen durchaus nachvollziehbar ist, und du mit apple care besser schläfst, dann ist es eine überlegung wert. (lese dir aber vorher mal genau durch, was da alles garantiert wird oder nicht).
    auf der anderen seite scheinst du ja schon so viel pech mit deinem gerät gehabt zu haben, dass es jetzt vielleicht erst mal hält.
    es ist doch immer das gleiche: schliesst du apple care ab brauchst du es bestimmt nicht und machst du es nicht, brauchst du es.
    peter
     
  8. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    hallo peter,

    so siehts aus. ich benutze den g4 ja ganz normal, das heißt ich schleppe ihn nicht auf baustellen mit mir herum oder schraube den ganzen tag in seinen eingeweiden. er steht einfach nur auf dem tisch und soll funktionieren. daher dachte ich, dass es anderen auch so gehen müsste.

    wenn ich einen applecare-vertrag abschließe, dann erwarte ich, dass ab vertragsbeginn zwei kalifornische apple-techniker und ein sanitäter vor meiner wohnungstür warten und bereit sind für den ernstfall.

    o
     
  9. wuta1

    wuta1 New Member

    Schön wärs . Alltag ist aber . iMac etc. einpacken . Zur Post bringen . Am besten ohne Tastatur , sonst ist man über 20 KILO und muß zu ner Spezial Fach POST stelle und zahlt mehr als DM 20,oo , die NICHT erstattet werden .. Dann heisst es ca 4 Wochen warten und beten , daß die Techniker nix vergessen oder verbocken . Von wegen Ersatz-Rechner . Pustekuchen . Also in punkto Kunden Dienst ist apple leider de facto ne einzige Katastrophe . Montag und Dienstag kam ich z.B. nicht mehr in´s WEB . Benutzerprüfung wurde immer abgelehnt . Überprüfen Sie ihre Zugangsdaten , Kennwort etc. Hatte mich schon damit abgefunden , den iMac als Soundmaschine mit Visuals an meine Anlage anzuschliessen und mir nen PC zuzulegen . Zum Glück habe ich von ner alten Zugangssoftware alte OT Software geladen und an den Erweiterungen rumgespielt . Seit gestern geht es wieder. Also eingeschickt hätte ich meinen IMac nicht mehr . Garantie ist abgelaufen. Habe dann mal auf nem PC gesurft und kann nur sagen , die Tastatur vom iMac gefällt mir besser. Das Design auch . Dann hörts aber auch schon auf. Sorry , aber leider hat apple den Anschluss verpasst . Seit XP und über 1.5 GB Vorsprung , 64 MB Grafik , CD Brenner und DVD für weniger als ein iMac . 24 Stunden Kunden Service vor Ort , haben apple leider abgehängt..
    Schade , aber wer´s nicht besser macht , hat halt das Nachsehen.
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Oha, das tut mir leid. Ich habe das Glück in einer Stadt zu wohnen mit Apple-Service-Partner, da kann ich meine kranken Kinder selber hinfahren. Meistens war ich mit dem Support auch zufrieden  soll heißen es hat mich nichts gekostet außer Zeit, Nerven und Benzin.

    Ich hatte auch schon ein paar Mal genau Deine Fehlermeldungen beim Versuch mich ins Internet einzuwählen. Lag aber nicht an meinen Einstellungen, sondern am magenta Monster, das mal wieder alles verbockt hat (Wäre schon wieder ein eigener Thread: Service bei der Telekom). Nach einigen (!!!) Tagen ohne DSL aber mit 56k-Modem funktionierte T-DSL auf einmal wieder.

    Immerhin weiß ich, warum ich bei Apple-Computern bleiben werde. Das ist doch schonmal was, oder?

    o
     
  11. wuta1

    wuta1 New Member

    oh ha . es geht schon wieder los . Eben wollte ich in´s web , da hiess es CONTROLLER nicht gefunden , für´s modem . Keine Ahnung wo das Teil stecken könnte. Habe zum Glück 3 Partitionen . Auf meiner OS 9.04 klappt es NOCH mit dem Surfen . Wie lange noch ß Fragezeichen bzw oberste Reihe Sonderzeichen werden auch seit einiger Zeit nicht mehr dargestellt.. Na ja ist jetzt fast 2 Jahre alt mein Schaetzchen . Und als optische Ergänzung zur Anlage und zum Abspielen für PC´S gesperrter CD´S ist mein iMac dv 400 sicher noch ein paar Jahre zu gebrauchen.
     
  12. ughugh

    ughugh New Member

    >>(Wäre schon wieder ein eigener Thread: Service bei der Telekom)<<

    *hüstel* ... welchen von den vielen Threads dieser Thematik hättens denn gerne?
     
  13. wuta1

    wuta1 New Member

    oh ha . es geht schon wieder los . Eben wollte ich in´s web , da hiess es CONTROLLER nicht gefunden , für´s modem . Keine Ahnung wo das Teil stecken könnte. Habe zum Glück 3 Partitionen . Auf meiner OS 9.04 klappt es NOCH mit dem Surfen . Wie lange noch ß Fragezeichen bzw oberste Reihe Sonderzeichen werden auch seit einiger Zeit nicht mehr dargestellt.. Na ja ist jetzt fast 2 Jahre alt mein Schaetzchen . Und als optische Ergänzung zur Anlage und zum Abspielen für PC´S gesperrter CD´S ist mein iMac dv 400 sicher noch ein paar Jahre zu gebrauchen.
     
  14. ughugh

    ughugh New Member

    >>(Wäre schon wieder ein eigener Thread: Service bei der Telekom)<<

    *hüstel* ... welchen von den vielen Threads dieser Thematik hättens denn gerne?
     

Diese Seite empfehlen