Applegründer S J

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macziege, 27. Juni 2004.

  1. Macziege

    Macziege New Member

  2. Kafi

    Kafi New Member

    Naja, ein mehr oder weniger guter Artikel, allerdings mit einigen kleinen Schwachstellen.

    iCube?
    iMac G4 ein Flop?
    i-Pod?
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Stimme Kafi zu. Es gibt auch ganz gute Literatur zum Thema SJ und Apple, empfehlenswert sind meiner Meinung nach:
    "Apple - streng geheim" und die Biographie von Alan Deutschman, aus der auch dieser Artikel entnommen scheint.
     
  4. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Hier in der HAZ (Hannoversche Allge.........)

    wird immer von I-Tunes berichtet. Da sind die sehr beharrlich und ziehen das voll durch :D
     
  5. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    >Flops wie den Computerwürfel iCube oder den iMac in Form
    >einer Schreibtischlampe hat der Konzern schnell verkraftet.

    Waren/sind das Flops?
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Der Cube - Ja.
     
  7. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Aber ein gut aussehender...

    ;)
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Der iMac bleibt wohl auch unter seinen Erwartungen. Zumindest konnte er den Knubbel iMac Boom nicht fortsetzen.
    Der Knubbel iMac war halt ein schicker Einstiegsrechner, da haben sich die leute drauf gestürzt weils auch preislich cool war.

    Der Lampen iMac ist eben ein Design Rechner und kostet ja bisweilen mehr als das PowerMac Einstiegsmodell. Somit kein "der Boom geht weiter alle kaufen einen" erät
     

Diese Seite empfehlen