Apples Unix -Super!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tas, 25. April 2002.

  1. tas

    tas New Member

    s richtig Spass. Irgendwann hat doch fast jeder mal vor so einem Unix-Terminal gelesen und sich ueber ^D^? und Aehnliches gewundert - jetzt kann man zu Hause einfach mal rumprobieren und endlos "man"-Seiten lesen. Habe mir dann mit "ditto" Kopien meiner OS X-Installation auf meine zweite Festplatte gezogen, mich per ftp auf remote server eingeloggt - stundenlange Spielerei, so richtig was fuers Herz. Hab mir mein Terminal so richtig auf Retro-Look eingestellt (mit orangem VT100-Font), um das alte feeling aus Studentenzeiten wieder zu haben. Wer braucht die GUI, wenn's das Window (schlechter Scherz, tschuldigung) in die andere Dimension gibt?
     
  2. tas

    tas New Member

    s richtig Spass. Irgendwann hat doch fast jeder mal vor so einem Unix-Terminal gelesen und sich ueber ^D^? und Aehnliches gewundert - jetzt kann man zu Hause einfach mal rumprobieren und endlos "man"-Seiten lesen. Habe mir dann mit "ditto" Kopien meiner OS X-Installation auf meine zweite Festplatte gezogen, mich per ftp auf remote server eingeloggt - stundenlange Spielerei, so richtig was fuers Herz. Hab mir mein Terminal so richtig auf Retro-Look eingestellt (mit orangem VT100-Font), um das alte feeling aus Studentenzeiten wieder zu haben. Wer braucht die GUI, wenn's das Window (schlechter Scherz, tschuldigung) in die andere Dimension gibt?
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    "Wer braucht die GUI, wenn's das Window (schlechter Scherz, tschuldigung) in die andere Dimension gibt?"
    schon mal ne ebene im terminal maskiert? :)
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Gimp oder nicht ?

    Gruß

    MacELCH
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    > schon mal ne ebene im terminal maskiert? :)

    *LOL
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    eher nicht - CMYK find ich auch manchmal praktisch :)
     

Diese Seite empfehlen