Applescript: wie gedrückte Apfeltaste, Tabulator ect definieren?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kawi, 22. März 2004.

  1. kawi

    kawi Revolution 666

    Tach Post,
    Vorraussetzung: 10.3.3, Script Editor 2.0 (v43)

    Problem 1: Ich möchte Apple scripts schreiben die eine Tastenkombination beeinhalten. hab in diversen Dokumentationen 2 Möglichkeiten gefunden
    tell application "Name"
    keystroke "w" with command down
    end tell

    oder
    tell application "Name"
    key down command
    end tell


    Keine der beiden funktioniert wenn ich sie im script editor aufrufe. Die keystroke "w" with command down stammt dabei sogar von der Apple seite :(
    JA: GUI scripting bla habe ich aktiviert. (Vorraussetzung)

    Problem2: ich will mit TAB TAste zwischen mehreren offene Fenster des QT Players wecheln.
    Bei aktiviertem QT Player, mehreren offenen Fenstern und Bedienung der Tabulator Taste klappt das auch vortrefflich. nacheinander kommt immer ein anderes QT Fenster in den Vordergrund.

    Ein script:
    tell application "QuickTime Player"
    activate
    keystroke tab
    end tell


    (ob mit oder ohne activate) bringt auch keine fehlermeldung, jedoch wird beim ausführen das fenster nicht gewechselt, sondern das letzte bleibt im Vodergrund, obwohl der Tastendruck auf der Tastatur klappt.


    Hintergrund: Mir fehlt die Funktion in der QT Fernbedienung vom Salling Clicker. habe die Funktion "Fenster schließen" jetzt schon mit einem anderen Apple script gelöst. Aber wenn mehrere QT Player Fenster offen sind würde ich gern einfach wie mit der tab taste durch diese "blättern".

    Muss für einen solchen TAB Befehl ein anderer Apple script befehl verwendet werden?
    Auch ein:
    keystroke "tab" with command down, also ein wechseln zwischen verschiedneen Apps wäre eine großartige Funktion ... allerdings vereinen sich hier beide probleme ... zum einen das nicht funktinieren der "with command down" zum anderen das definieren der TAB Taste.

    Wer weiß Rat?
     
  2. shooterko

    shooterko New Member

    Das GUI Scripting funzt aber so:

    tell application "System Events"
    tell process "Name"
    keystroke ...
    end tell
    end tell

    Vielleicht klappt's dann?

    CU
    ShooTerKo
     
  3. shooterko

    shooterko New Member

    Oder noch besser:
    tell application "Safari" to activate
    tell application "System Events"
    tell process "Safari"
    tell window 1
    keystroke "w" using command down
    end tell
    end tell
    end tell

    Mehr Infos:
    Verzeichnis öffnen im Script Editor, System Events wählen und Kategorie Processes Suite anschauen.
    Für mehr GUI Scripting den UIElementInspector anschauen, der dir die Schachtelung der GUIElemente der offenen Fenster zeigt.

    Viel Spaß!

    CU
    ShooTerKo
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Jaaaa ! Da wars ... der Hinweis mit dem "tell window 1" hat gefehlt ... THANKS So funktionierts jetzt:

    tell application "QuickTime Player" to activate
    tell application "System Events"
    tell process "Quicktime Player"
    tell window 1
    keystroke tab
    end tell
    end tell
    end tell


    jetzt kann ich vom T610 aus zwischen offenen QT Filmen wechseln ... jetzt noch das wechseln zwischen den Apps mit apfel tab probieren und dann hat die rechner fernsteuerung fast alles was ich noch brauch...
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Hm, okay also das mit dem netten Apfel+Tab Effekt klappt nicht ... es wird immer nur zwischen zwei verschiedneen Apps hin und her gewechselt. In vorherigen versionen war ja das dock mit Apfel+TAb steuerbar, ab 10.3 ist der Prozess der durch geöffnete Programme steuert wohl ein anderer und da ich nicht so firm im programmieren bin weiß ich nicht wie der heisst, ergo kann ich den auch nicht mit Apfel+Tab in einem script ansteuern ... aber egal, wenigstens das mit den verschiedenen QT Filmen/Fenstern haut jetzt hin.

    das hüpfen durch Programme wäre eh bloß ein Schmankerl gewesen. Ein schickes zwar aber was solls

    Thanks @shooterko auf jeden Fall schonmal für den Denkanstoß ;-)
     

Diese Seite empfehlen