:-( Appleshare IP 6.1 frißt RAM auf.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Manfred Boehler, 20. April 2001.

  1. Manfred Boehler

    Manfred Boehler New Member

    Unser alter Server (7600/180) läuft unter 8.6 und Appleshare IP 6.1. Aus irgendeinem Grund "frißt" das System innert 2 Tagen den ganzen Arbeitsspeicher auf, bis das System nicht mehr korrekt arbeitet. Ein Neustart stellt den Speicherbedarf für 1 oder 2 Tage richtig bis das Spiel wieder von vorne los geht. Die Möglichkeit der Speicherreservierung für andere Programme wir komplett ignoriert. Von Parameter-RAM löschen und unzähligen Tests, Appleshare holt sich einfach den ganzen verfügbaren Speicher.
     

Diese Seite empfehlen