AppleTalk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von schecke, 22. August 2002.

  1. schecke

    schecke New Member

    Hi!

    Folgendes Problem. Wir haben ein kleines
    Netzwerk mit 10 Apfelkisten (G3/G4)
    incl. OS X 10.1.5. Auf allen Mac's ist Mehrbenutzer Zugriff eingerichtet, File Sharing läuft und jede Maschine hat eine feste IP-Adresse. Die Apple Updates
    sind auch soweit auf den neusten Stand!
    Jetzt kommt es häufig vor, dass im Menü
    "Gehe zuMit Server verbinden" und dann
    "AppleTalk" einige Macs nicht auftauchen. Gibt man aber den Hostnamen im Eingabefeld "Adresse" ein, wird eine Verbindung zu dem Computer aufgebaut.
    Hat jemand ne Ahnung, woran das liegt?
    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Usires

    Usires New Member

    Wie ist denn eure Netzkonfiguration? Welche Hubs/Switches setzt ihr ein?

    FileSharing in Mac-OS X basiert auf TCP/IP - AppleTalk spielt dabei eigentlich keine Rolle und kann in den Netzwerk-Einstellungen sogar deaktiviert werden&

    Questions asked,
    Usires
     
  3. schecke

    schecke New Member

    Die Macs hängen alle an einem Hub:
    ...100 Mbit Compu Shack Switch Line...
    Zum Teil sind die Netzwerkdosen noch mit einem kleinen 10ner no Name
    Hub aufgeteilt. Weil einfach nicht genug
    Dosen vorhanden sind! An den kleinen
    Hubs hängen dann noch UNIX Maschinen und
    PC's. Was ich auch noch vergessen habe,
    die Macs erscheinen ab und zu im AppleTalk und fliegen dann wieder raus!!
     
  4. Usires

    Usires New Member

    Hört sich fast so an, als würde in eurem Netzwerk rein Datenpaket-technisch der Teufel los sein& :)

    Ich kenne die technischen Daten des CompuShacks-Hubs nicht, aber eure Probleme sind mit ziemlicher Sicherheit auf die vielen Hubs im Netz zurückzuführen. Ganz krass sind natürlich die Mini-Hubs an den Netzdosen; wenn da alle Rechner auf einmal Daten durch die Weltgeschichte schicken, gibt's an der Stelle ein richtig schönen Paketstau. Da kann es schon passieren, das einige Rechner in den Netzwerk-Dialogen nicht mehr verfügbar sind - wahrscheinlich hängen die Daten von den Teilen irgendwo an den Hubs fest.

    Vielleicht hast du ja jemanden in deinem Bekanntenkreis, der dir einen oder zwei Switches für Testzwecke mal pumpen kann. Wenn du die zehn Geräte an einen Switch hängst, ist das Problem der "Unsichtbarkeit" mit ziemlicher Sicherheit gegessen. :)

    Feierabend rückt in greifbare Nähe,
    Usires
     

Diese Seite empfehlen