AppleTV ohne DVD-Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hapu, 10. Januar 2007.

  1. hapu

    hapu New Member

    ... Und wie soll ich dann DVDs ansehen - LiveStreaming per AirPort wird's wohl nicht schaffen, DVD-Datenraten zuverlässig zu übertragen, oder?

    Oder verstehe ich da etwas falsch?
     
  2. JuliaB

    JuliaB New Member

    Schaffen könnte man es eventuell, mpeg-2 ist aber nicht vorgesehen....
    So steht's auf der Apple-Seite:
     

    Anhänge:

  3. Fadl

    Fadl New Member

    DVD Datenraten schafft ein WLan locker. Erst recht der 802.11n Standard. Der schafft es ja sogar HDTV Signale zu übertragen. ;)
     
  4. SusiaFLY

    SusiaFLY TussiMac

    Apple TV kaum zu gebrauchen .....
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Sollte doch ganz einfach zu machen sein:

    - DVD mit macThe Ripper auf die HD überteagen.
    - MPEG-2 auf H.264 umcodieren
    - in iTune aufnehmen

    .. und ganz einfach geniessen. ;)


    Ich glaub zwar nicht, dass ich es je probieren werde. Das AppleTV ist mir noch viel zu futuristisch. Die heutigen Medien müsste es auf jeden Fall ohne Umwege abspielen können. Zudem müsste auch der Anschluss einem bisherigen TV via SART möglich sein. Denn bis alles nur noch via H.264 funktioniert, ist das Ding doch längst veraltet. :teufel: :meckert:


    Gruss GU
     
  6. ibook14

    ibook14 New Member


    und sonst hast Du keine Probleme Deien zeit zu verbraten.....?

    Als ich eben auf mtn "..kein normales MPEG-1 oder 2. Damit lassen sich leider keine DVDs oder Aufnahmen mit Elgatos EyeTV auf dem Apple TV anschauen.." las, war bei mir schon der Rolladen unten- das wars!
     
  7. Fadl

    Fadl New Member

    Erst alle DVDs zu rippen und auf HDD zu speichern ist sicherlich sinnlos. Da kann man den Film lieber gleich in einen DVD Player legen. ;)
    Wirklich schade das Apple TV keinen DVD Player spendiert bekommen hat. Dann wäre das Teil wirklich gut und man könnte sich einen Kauf überlegen.
     
  8. priv

    priv New Member

    hmm ich hätte jetzt gesagt, die dvd wird auf der internen festplatte zwischengespeichert um das ganze dann problemlos abzuspielen.

    was ich mir vorstellen könnte ist, dass das system für dvds erst mit dem wlan standard gut funktioniert. hab zwar keine genauen infos wie schnell dieser neue "n" standard ist, aber wer weiß!
     
  9. Fadl

    Fadl New Member

    Soweit ich weiß kann Apple TV kein MPEG-2 dekodieren. Demnach auch keine DVDs abspielen.
     
  10. bolger

    bolger New Member

    Meine Meinung zum AppleTV:

    Im allgemeinen freue ich mich ja auch über Apple-Neuheiten, aber das ist ein Gerät was ich nicht brauche. An meinem LCD-TV hängt ein einfacher Mac mini mit 1.25 GHz PPC Prozessor, einer EyeTV DVB-T Box und einer externen 160 GB HD zum Abspeichern der Aufnahmen. Der Rechner ist über das LAN vernetzt, so dass ich mit dieser Lösung alles machen kann - Fernsehen, DVD, Filme aus dem Netz, iTunes, IPhoto, Spiele....
    Alles superleise, sicher, stabil und mit Fernbedienung für EyeTV und über das Bluetooth-Handy auch für den Rest vom Mac.
    Was will man mehr?
     
  11. TomPo

    TomPo Active Member

    Apple TV greift aber auf digitale Inhalte (Musik, Filme) auf dem Computer zurück, somit wird es diese auch wiedergeben können. Da bin ich mir ziemlich sicher.
     
  12. Ghostuser

    Ghostuser Active Member


    Ich hoffe nur, du hast meine Anleitung nicht wirklich ernst genommen!

    Was uns Apple da auftischt, ist doch eine reine Promotion für den Kauf von Filmen und TV-Serien im iTunes Store.

    Wenn es wirklich ein ernsthaftes Multimedia-Center sein soll, dann müsste es möglich sein eine DVD nicht nur auf dem Mac-Display, sondern eben auf dem am AppleTV angeschlossenen TV darzustellen. Ebenso müsste es die Möglichkeit geben auf andere Wege, z.B. via EyeTV, in den Mac gekommene Inhalte ebenfalls auf dem TV anzuzeigen.


    Gruss GU
     
  13. Fadl

    Fadl New Member

    Warten wir einfach mal ab bis erste User von Apple TV berichten können. Vorher wird man kaum wissen was genau alles möglich sein wird.
     
  14. Mike-H

    Mike-H New Member

    Viel abwarten brauchen wir da wohl nicht. Wie auch FrontRow unterstützt AppleTV kein TV, weder analog, noch BVD-C,-S oder -T.
    Nur was so TV-mäßig ( bislang nur in den USA ) aus dem iTunes-Store kommt.
    Man kann trotz der Festplatte nichts mitschneiden sondern muß es im Store kaufen.
    Disney freut sich.
     
  15. Fadl

    Fadl New Member

    Es geht den meisten wohl eher darum ob sie ihre DivX Filme etc. von Computer über Apple TV an den TV streamen und abspielen können.
    Das Apple TV keinen TV Tuner hat ist wohl allgemein bekannt. ;)
     
  16. Mike-H

    Mike-H New Member

    Wie Ghostuser es schon sagte ist es eine reine Promotionkiste.
    Legale Inhalte bekommt man wohl nur wenn man im iTunes-Store oder DVDs kauft.
     
  17. D_Stahl

    D_Stahl Active Member


    Stimmt. Wenn das Ding kein DivX kann, braucht es kein Mensch.
     
  18. Mac Payne

    Mac Payne Gast

    Hallo
    Ich wollte mir die kiste echt gerne kaufen. Doch das sie keine DivX Mpeg2 und son zeug abspielen kann ,keinen DVB-t tuner hat zum mit schneiden und einen Brenner wedre ich sie mir auf jeden fall nicht kaufen. Mit all dem zeug hätte ich auch gerne etwas mehr bezahlt.Aber mur um gekaufte medien aus dem ItunesStore zu schauen iss das echt das geld nicht wert!!! :shake:
     
  19. maczucker

    maczucker New Member

    Wird eh ein Flop werden....
     
  20. Fadl

    Fadl New Member

    Man hätte die Airport Extreme Station in das Apple TV integrieren sollen. Dann wäre das Teil sehr sehr viel attraktiver geworden.
     

Diese Seite empfehlen