AppleTV und Jugendschutz

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von compiler, 10. April 2013.

  1. compiler

    compiler New Member

    Hi Forum,

    ich brauche dringend Experten Hilfe.

    Ich habe einige meiner Horrorfilme mit Metax auf FSk 18 getaggt.
    Wird in ATV auch angezeigt, und die Jugendschutzeinstellungen funzen auch... soweit so gut
    aber was ich nicht verstehe.... warum werden die Vorschaubilder (unzenziert) angezeitgt?

    Habe einige Horrorfilme, und ist halt schon blöde, wenn mein Neffe beim durchzappen, zwischen MickyMaus und Disney Filme, abgetrennte Arme etc. sehen muss.....

    kann mir da einer helfen?
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Nun ja, dass solche Bilder für einen Jugendlichen nichts sind ist wohl klar. Wo liegen denn die Videofilme, in einer iTunes-Mediathek auf deinem Mac? Wenn ja würde ich einfach die Horror-Vorschaubilder entfernen und und durch andere, harmlosere ersetzen. Grundsätzlich kannst du dafür auch eigens kreierte Bilder verwenden, die z. B. nur den Filmtitel beinhalten.
    Das geht indem du in iTunes die Filme anklickst ind auf den Info-Dialog gehst. Unter dem Reiter "Cover" musst du erst das Vorschaubild löschen (auswählen und Rückschritt-Taste) und kannst dann ein neues beliebiges hinzufügen. Eine andere Möglichkeit gibt es meines Wissens nicht.

    MACaerer
     
  3. compiler

    compiler New Member

    Danke für deine schnelle Antwort,

    Die Filme liegen auf einem NAS...
    klar kann ich die Cover ändern.... aber ich habe die ja erst alle mühsam eingepflegt....:meckert:...und mit FSk18 Siegel versehen.....aber mich stört halt dass trotzdem die Cover zu sehen sind....
     

Diese Seite empfehlen