AppleWorks - Bild wird nicht angezeigt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacAustria, 7. Oktober 2003.

  1. MacAustria

    MacAustria Gast

    hallo,

    hab da ein für mich unlösbares problem:

    im email anhang ist ein word dokument (MS) mit text und bild.
    unter appleworks wird mir aber nur der text angezeigt...

    HIIILLLFE
    :rolleyes:
     
  2. MacAustria

    MacAustria Gast

    immer noch hiiilfe....
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    wenns geht, lass dir das Ganze als PDF schicken, denn Word-Dateien mit Bildern sind bekannt dafür, daß sie richtig eben nur mit Word funktionieren...:angry:
     
  4. MacAustria

    MacAustria Gast

    das kann ich fast nicht glauben.

    billiger (einfacher) kann es doch fast nicht sein, 1 bild und 1 textzeile richtig
    anzuzeigen. ich verlange ja nicht mal eine formatierung, ich will das bild nur sehen. eine datei in pdf umwandeln ist für viele "bahnhof".
    ein word dokument ist heutzutage "weltstandard".

    gibts nicht doch ne möglichkeit?
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    Der "Weltstandard ist eben keiner und macht daher diese Probleme. Wenn MS das Format offenlegen würde, könnten andere ihre Programme besser anpassen. Aber bei einem Format, das 100%ig nur von einem einzigen Programm gelesen werden kann, daß nichtmal frei verfügbar ist, von "Weltstandard" zu sprechen, halte ich für sehr gewagt. Schick dem Versender doch mal eine Appleworks-Datei mit der Begründung, das sei auf dem Mac Standard (was es nicht ist)...
    Laß dir das Bild einzeln mit der Bildunterschrift als Text schicken, dann kannst du beides lesen...oder kauf dir Word.
     
  6. MacAustria

    MacAustria Gast

    standard ist die mehrheit vom ganzen -> sind 95% nicht ausreichend?
    oder willst du etwa behaupten, dass mac 95% hat? na also. außerdem suche ich nach einer lösung und nicht nach schlauen sprüchen.

    in diesem sinne, trotzdem danke
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die Lösung hast du wahrscheinlich überlesen:
    Laß dir das Bild einzeln mit der Bildunterschrift als Text schicken, dann kannst du beides lesen...oder kauf dir Word.

    Unsere Definitionen über ein Standardformat gehen offensichtlich auseinander, denn ein Standard ist für mich dann definiert, wenn 100% der Benutzer zumindest die Möglichkeit haben, die Datei zu lesen, ohne vorher ein Programm gekauft (!) zu haben, also z.B. Acrobat Reader, Quicktime usw.

    Aber vielleicht hilft dir dieser Link (ist wirklich lesenswert):
    http://www.fsf.org/philosophy/no-word-attachments.de.html
     

Diese Seite empfehlen