AppleWorks-Dateien für Mountain Lion konvertieren (auch ältere) ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von PeterParker, 29. Juli 2012.

  1. PeterParker

    PeterParker New Member

    Hallo,

    ich würde gerne auf Mountain Lion umsteigen und habe vorher erstmal ein ziemliches Problem: Ich habe eine Menge alter AppleWorks-Dokumente, auch älter als AppleWorks 6, und die können von Pages nicht geöffnet werden.
    Ich dachte, vielleicht kann man alles in PDFs konvertieren (mit "Drucken" > "Als PDF sichern"), aber manuell dauert das sehr lange, und selbst mit so einem automatisierten Ablauf aus Automator (GUI-Aufnahme) dauert das ziemlich lange.
    Gibt es nicht einfach einen Weg, mit dem man x-beliebiges Mac OS X-Dokument "als PDF sichern" kann, die Funktion ist doch sozusagen immer die selbe?

    Oder gibt es eine andere Möglichkeit, die Dokumente für die Zukunft nutzbar zu machen? Lesbar würde völlig reichen!

    (Ich hatte auch schon überlegt, alle Dokumente aus älteren AW-Versionen mit MacLink zu konvertieren, aber selbst das gibt es offenbar nicht mehr.)

    Ich hatte gehofft, jemand weiß einen Rat.

    Gruß,
    Pete
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Da bleibt nicht viel übrig. Konvertiere die alten AW-Dokumente, die Pages nicht öffnet, der Rest kann bleiben.

    Grundsätzlich bliebt es dir nicht erspart, das du nach und nach deine AW-Dokumente in Pages abzuspeichern, denn irgendwann bietet auch Pages keinen Import mehr an. Ich würde da auch längerfristig auf das Word-Format wechseln, weil das sehr verbreitet ist und man mit Word auch noch recht alte Formate öffnen kann.

    In solchen Fällen sollte man auf der Hut sein, nicht abgehängt zu werden und regelmäßig prüfen, wie ich in Zukunft mit wichtigen Dokumenten verfahren will.
     
  3. yew

    yew Active Member

    Hi
    AW war schon genial und hatte alles unter einem Hut.
    Deswegen kommt es immer drauf an, welche AW 6 Dokumente es sind, die dann geöffnet werden sollen.

    AW-Textdateien sollten immer mit Pages gehen.
    AW-Tabellen dagegen sind anscheinend nur mit Numbers zu öffnen.
    AW-Datenbanken >> ??

    Gruß yew
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Bei mir ist Numbers immer abgestürzt, wenn ich AW-Tabellen damit geöffnet habe (habs gerade nochmal probiert, ist leider immer noch so). Das einzige was bei mir geholfen hat, war meine Texte aus Appleworks heraus mit „Sichern unter“ im MS Word Format zu speichern, die Tabellen entsprechend als Excel.
    Für Datenbanken wird man an FileMaker Pro nicht vorbeikommen, es sei denn, man würde sie unter Verlust aller Formatierungen als reine Textdatei exportieren.

    Viele Grüße
    Maximilian
     
  5. yew

    yew Active Member

    Hi

    soviel ich weiß, mussten die AW-Dateien unter AW 6 gespeichert werden. AW 5 Dateien gehen nicht.
    Numbers kann ich nicht testen, hab ich nicht. Kann nur mit Pages testen.

    Gruß yew
     

Diese Seite empfehlen