AppleWorks - Linien in Tabellenkalkulation ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macintosch, 8. Mai 2004.

  1. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    in der Tabellenkalkulation von AppleWorks sind die Linien normalerweise gestrichelt.
    Unter OPTION kann man sie als durchgezogene Linien darstellen. Allerdings nur in der Farbe schwarz.
    Kann ich das auch irgendwo einstellen, dass die Linienfarbe grau wird ?

    Gruss
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Im Menü "Fenster" > "Werkzeuge einblenden"

    In der Werkzeugpalette unten links das zweite Quadrat anklicken (= Stifteigenschaften), dann in der Tabelle die Linien (oder ganze Tabelle) auswählen, deren Farbe du ändern willst.

    Dann in die Farbpalette klicken und ein Grau deiner Wahl auswählen. Fertig.
     
  3. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo macixus

    geht leider nicht ?
    Die Linien der Tabelle kann ich so nicht ändern ?

    Gruss
     
  4. Robert

    Robert New Member

    Hallo Macintosh

    Die Eingaben im Menü Optionen > Darstellung... beziehen sich auf die Gesamtdatei. Wenn du nur einzelne oder Gruppen von Zellen umranden oder mit Farben belegen willst, musst du diese zuerst markieren, dann im Menü Format > Umrandung... deine Wünsche eingeben und erst dann die Farbe in der Werkzeugpalette auswählen. Anmerkung: die Strichbreite kannst du leider nicht ändern.

    Gruss, Robert
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich habe meinen Tipp vor der Niederschrift selbstverständlich an einem meiner AW-Werke ausprobiert. Es geht

    - sowohl, wenn du eine Tabelle in Text eingebunden hast
    - als auch, wenn du ein Tabellenkalkulalionsdokument angelegt hast.
     
  6. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    --- Menü Format > Umrandung... deine Wünsche eingeben und erst dann die Farbe in der Werkzeugpalette auswählen ---

    Dies muss man zuerst tun ( hatte ich nicht getan ) - dann funktioniert es.
    Danke.

    Gruss
     
  7. teorema67

    teorema67 New Member

    Hallo,

    die Linien bekomme ich auf dem Bildschirm problemlos geändert. Wenn ich die Tabellenkalkulation auf einen PostScript LaserJet schicke, werden sie aber nur als hellgraue Haarlinien gedruckt, auch wenn ich 1 Punkt schwarz eingestellt habe. Ist das ein Bug von AW 6.2.9? Früher ging's - ist aber lange her, dass ich das letzte Mal eine Tabellenkalkulation gedruckt habe.

    Danke!
    Andreas
     
  8. teorema67

    teorema67 New Member

    Hallo,

    die Linien bekomme ich auf dem Bildschirm problemlos geändert. Wenn ich die Tabellenkalkulation auf einen PostScript LaserJet schicke, werden sie aber nur als hellgraue Haarlinien gedruckt, auch wenn ich 1 Punkt schwarz eingestellt habe. Ist das ein Bug von AW 6.2.9? Früher ging's - ist aber lange her, dass ich das letzte Mal eine Tabellenkalkulation gedruckt habe.

    Danke!
    Andreas
     
  9. teorema67

    teorema67 New Member

    Hallo,

    die Linien bekomme ich auf dem Bildschirm problemlos geändert. Wenn ich die Tabellenkalkulation auf einen PostScript LaserJet schicke, werden sie aber nur als hellgraue Haarlinien gedruckt, auch wenn ich 1 Punkt schwarz eingestellt habe. Ist das ein Bug von AW 6.2.9? Früher ging's - ist aber lange her, dass ich das letzte Mal eine Tabellenkalkulation gedruckt habe.

    Danke!
    Andreas
     
  10. teorema67

    teorema67 New Member

    Hallo,

    die Linien bekomme ich auf dem Bildschirm problemlos geändert. Wenn ich die Tabellenkalkulation auf einen PostScript LaserJet schicke, werden sie aber nur als hellgraue Haarlinien gedruckt, auch wenn ich 1 Punkt schwarz eingestellt habe. Ist das ein Bug von AW 6.2.9? Früher ging's - ist aber lange her, dass ich das letzte Mal eine Tabellenkalkulation gedruckt habe.

    Danke!
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen