Apps behalten, ohne Backup?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mac-Freaks, 5. Juni 2011.

  1. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Hallo Macwelt,
    wie vll. manche aus dem Thread "USB-Stick Virus infiziert?!?!" herauslesen konnten, habe ich einen unbekannten Virus am Mac dessen Auswirkungen unbekannt sind,darum spiele ich nun Mac OS X neu rauf.
    Aber da ich nicht mit Time Machine arbeiten kann, da ich noch keine passende externe habe, muss ich alles per Drag an Drop machen und bei meinen "wichtigen" Sachen ist das sicher genug.
    Aber nun die Frage:
    Wie behalte ich gekaufte Apps aus dem Mac Appstore??
    Ich kann ja nicht die auf einen USb Stick tun und wieder raufspielen, dann könnte man das ja überall machen??
    Wie behalte ich meine Apps ohne Backup???
    Bitte so schnell wie möglich antworten, da ja der Virus oben ist und ich neu auflegen muss!!!

    Gruß Mac-Freaks
     
  2. Magadag

    Magadag Member

    Nach der Installation von Mac OS gehst Du in den App Store und da auf "purchased".
    Dort findest Du alle Apps, die Du gekauft hast (ebenso die Gratis Apps) und siehst,
    dass sie nicht installiert sind. Dann einfach installieren klicken. Muss Du halt manuell
    "abarbeiten".
     
  3. Tham

    Tham New Member

    eine kleine Ergänzung:

    Alle Apps stellt der Store (derzeit) zum erneuten Download so zur Verfügung. Daher ist unter diesen Rahmenbedingungen als zusätzliches speichern eigentlich nicht notwendig.
    Allerdings werden manche App vielleicht auch mal nicht mehr angeboten....daher ist ein zusätzliches sichern nicht gerade der falsche Weg.
     

Diese Seite empfehlen