Apus 3000&GraphikKarte..

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von infrablue, 3. Januar 2003.

  1. infrablue

    infrablue New Member

    Hai!!!
    ma ne frage: hab hier so nen ollen Apus 3000 den ich mir als server zurechtbasteln möchte. Nachdem ich heute ein neues OS aufgespielt habe, ist die grafik plötzlich nur noch in ner 600er Auflösung..;O(
    Frage;: Was issen da für ne graphikkarte drin und wo bekomme ich den treiber dafür??? kann ich dann wieder wie vorher wenigstens eine 800er Auflösung laufen lassen?? Oder gibt`s nen trick???

    Danke für die Antwort, Maccies!!!:O)

    P.s: Mein Quicksilver is doch irgendwie schneller.....;O)!!!!!!!
     
  2. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Dein Apus 3000 hat onboard-Video (Grafikkarte). Du kannst aber eine PCI-Grafikkarte reinstecken, z.B. die von Villagetronic oder ne Gebrauchte von Formac u.a.m. Siehe hierzu auch http://www.newsell.de (günstig).
    Je nach Größe des Bildschirms ist mit dem 1MB onboard-Video des Apus keine größere Auflösung zu erzielen, aber mit ner 4 MB ProMedia von Formac kannst Du einen 21 Zöller bedienen.
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    die Onboardkarte sollte aber reichen für 800x600 bei MillionenFarben.
    Oder hast Du vielleicht eine PCI Karte verbaut von einem Dritthersteller und nicht den Treiber dazu installiert ?
    Ansonsten kannst Du an PCI Grafikkarten alle Apple kompatiblen mit 32bit PCI Anschluß nehmen.
    Aber als Server ist doch der Bildschirm egal, je weniger desto besser, da keine Rechenleistung für die Grafik vom Prozessor verbraten wird.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen