Aqua-Programme stürzen auf OS 9.2.x ab!?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nikolos, 13. Mai 2002.

  1. nikolos

    nikolos New Member

    Hallo werte Macuser,
    wie schon 2mal geschrieben zerschiesst mir Fehler 3 beim Start
    diverse OS X/OS 9.x Programme (auf G4 867 OS 9.2.2) wie z.b.
    Toast Titanium 5, Acrobat 5 oder Freehand 10.
    Habe mittlerweile so ziemlich das gesamte 1x1 der Standardmaßnahmen
    durchexerziert. Vielleicht liegts aber auch an der Hardware, sprich
    Speicher (obwohl Diskwarrior und Norton Utilities nichts finden).
    Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Apple Hardwaretest, der System
    9.2.x beiliegt? Was muss ich da beachten? Oder soll ich eventuell das
    System nochmal komplett neue aufspielen?

    Gruß, Peter
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

    Beim Hardwaretest ist nicht viel zu beachten, ist auf dem Read me auch nachzulesen, daß auf der CD dabei ist. Man soll vorher alles nicht von Apple stammende abstöpseln.
    Der Rechner startet dann von der CD, aber ohne System etc. Dann wird kräftig gecheckt, das dauert etwas, und wahrscheinlich findet er nichts. Reparieren tut der Hardwaretest soweit ich weiß nicht, reine Diagnose, kann also nichts schiefgehen.

    Zu Fehler 3 und kaputten Programmen kann ich nichts beitragen. Mein QS 867/OS9.2.2 hat aber auch merkwürdige Startprobleme, bis der Schreibtsich sich aufbaut, dauerts gern mal 5 min. habe gerade die Pufferbatterie ausgetauscht (weil sie leer war) und hatte gehofft, damit vielleicht auch das Problem zu beseitigen. Hat aber nicht geklappt. Leere Pufferbatterien sollen für die bizarrsten Sachen verantwortlich sein, könntest es ja mal probieren - hat mich 6 EUR gekostet.

    System neu aufspielen ist sicher mal sinnvoll, kannst das alte ja vorsichtshalber irgendwo sichern, und wenns nichts bringt, wieder aufspielen.

    Ole
     
  3. nikolos

    nikolos New Member

    Danke für den Tip, ich denke meine Batterie ist aber noch in Ordnung,
    da ich den Rechner erst seit einem halben Jahr habe.

    Gruß, Peter
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    meine war nach einem dreiviertel Jahr alle.

    Hat mich auch gewundert. Wir haben hier Macs, die laufen seit über 5 Jahren ohne Batterieschaden.
     
  5. nikolos

    nikolos New Member

    noch eine Ergänzung zu diesem sch. fehler:

    komischerweise läuft Toast Titanium bei deaktivierten Systemerweiterungen
    ganz brav und brennt sogar CDs!? Bei Freehand und Acrobat kommt in diesem
    Modus eine Fehlermeldung, das irgendeine Lib-Datei fehlt, die ich jedoch nicht
    auf dem Rechner finden kann. Neuistallationen haben bis jetzt nichts gebracht,
    bzw. funktionieren auch nicht.
    Hat jemand einen Vorschlag?

    Peter
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    @ole

    > Reparieren tut der Hardwaretest soweit ich weiß nicht>
    grins;-)))))

    peter

    ps: ¿vielleicht tut er es doch, wenn du ihm einen schrauber und ne zange direkt neben den cd-schlitten legst?
     
  7. friedrich

    friedrich New Member

    ;-)

    aber nun, wenn jemand Bedenken hat, den Text zu starten, warum wohl? Weil er Angst hat, es könnte ein Eingriff passieren.
    Und man kann ja durchaus einige Chips resetten, wie ich las, da kommt man schon aus dem Middleware-Sektor raus, mit dem man normalerweise zu tun hat...
     

Diese Seite empfehlen