Aquaten, überzeugt mich!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Cox Orange, 2. Dezember 2002.

  1. Cox Orange

    Cox Orange New Member

    Wer kann mich zu OS X bekehren?

    Nach 6 Monaten Parallelbetrieb OS 9 + 0S X auf meinem iBook habe ich Aqua wieder runtergeschmissen.

    Warum?

    Ich benutze das iBook hauptsächlich unterwegs (was ja auch der Sinn der Sache ist).
    Unter 0S 9 kann ich folgende Einstellungen vornehmen:

    Sehr schnelles Hochfahren, indem nur die wirklich notwendigen Systemerweiterungen aktiviert sind.

    Extrem stromsparendes Arbeiten durch reduzierte Prozessorleistung (was beim Tippen mit Apple Works wirklich keinen Unterschied macht), frühes Ausschalten der Festplatte & des Prozessors.
    Außerdem schalte ich den virtuellen Speicher aus, sodass bei knapp 400 MB Ram beim normalen Arbeiten mit Text wirklich nur sehr selten auf die Festplatte zugegriffen werden muss.

    Alle diese Einstellungen kann man bei OS X nicht vornehmen: dauernd rappelt und rechnet die Festplatte, dauern knarzt und knirzt die Platine - was rechnet Unix da eigentlich die ganze Zeit? Optionen zum Stromsparen fast Null - die Batterie ist wesentlich schneller leer.

    Außerdem: Scrollen mit Apple Works 6 unter OS X ist immer noch ultralahm. Und sich im Text zu bewegen ist doch ziemlich wichtig bei einer Textverarbeitung.

    Weiterer Punkt: ohne OS X ist satt Platz auf meiner 15 GB Festplatte. Warum braucht Aqua nur Millionen von Dateien mit so viel GB? Da lager ich lieber noch ein paar Fotos und Präsentationen ein.

    Vorteile von OS X sehe ich hier: schnelles Aufwachen aus dem Ruhezustand - wirklich phänomenal. Macht aber nur ein paar Sekündchen aus, wenn überhaupt. Das praktische Dock - das ich aber mit Dragthing von ner ollen Macwelt CD in erweiterter Form auch mit OS 9 habe. Und - man arbeitet nicht mit einem System von gestern, sondern einem von heute (oder ist Unix doch von gestern? Was meint ihr?)

    Bis jetzt überwiegen die Vorteile von 9 und X verstaubt in der CD-Schublade. Vielleicht kenne ich mich mit X aber auch nicht genug aus?

    Wer schafft es, mich auch zum Aquaten zu machen?

    P.S. - das Argument mit der Systemstabilität kenne ich - bei mir läuft 9 stabil wie ne 1 - noch keine Abschmierer...
     
  2. MJungowski

    MJungowski New Member

    Warum sollte man dich überzeugen? Wenn du mit 9 zufriedener bist als mit X dann benutz es eben, spricht doch nix dagegen...
     
  3. Cox Orange

    Cox Orange New Member

    Okay!

    Bzw - spricht nur so lange nix dagegen, bis alle Welt auf X arbeitet und ich wie mit nem Fahrrad auf Holzrädern auf 9 hinterherhumpel...

    Würde ungern den Anschluss verpassen, vermisse aber, wie gesagt, wesentliche Funktionen bei X - sind die nicht irgendwo versteckt?
     
  4. klapauzius

    klapauzius New Member

    Klar. Werden mit Version 10.007 freigeschaltet.
     
  5. quick

    quick New Member

  6. Cox Orange

    Cox Orange New Member

    Klasse Link, Danke!
     
  7. Wollte ich auch grad sagen: wenn du dich für 9 entschieden hast, braucht dich doch niemand zu bekehren. Und da du X ja kennst und nicht gut findest - was solls dann?
    Für mich gibt es keinen Grund zu 9 zurückzukehren. Wenn du ihn wissen willst, nenne ich sie dir. (Bekomme wohl diese Woche endlich ein neues ibook 800 12 Zoll Combo. Ja, Batteriezeit unter X - 3-4 Stunden).
     
  8. Cox Orange

    Cox Orange New Member

    Noch ne Frage:

    Darf ich das mit meinem iBook mitgelieferte OS X auch auf meinem alten G4 Sawtooth installieren, um ein bisschen rumzuprobieren?

    Ist das legal, illegal, scheissegal?

    Und ist das iBook-OS X überhaupt für den Desktop-Rechner zu gebrauchen?

    Danke!
     
  9. quick

    quick New Member

    >Ist das legal, illegal, scheissegal?

    scheissegal ;-)
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    es kommt doch immer auf die anwendungen an, die man nutzt. wenn du nur tippen willst, dann reicht os 9 locker aus.
    ich finde x einfach praktisch, mein ibook bleibt oft im ruhezustand und ist schnell einsatzbereit. ausserdem hab ich oft viele programme gleichzeitig auf, was unter os x einfach gut funktioniert.
    die kürzere batterielaufzeit kratzt mich eigentlich wenig.
     
  11. macmercy

    macmercy New Member

    Los - kauf OS X - sonst jag' ich Dir den Jaguar auf den Hals!

    Gut so?

    OS 9 ist tot. Offiziell beerdigt. Und bevor bei Dir die Leichenstarre einsetzt...
     
  12. Zum Tippen geht auch System 8.6 oder früher...
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    schwachkopf...
     
  14. Cox Orange

    Cox Orange New Member

    -> OS 9 ist tot. Offiziell beerdigt.

    Das Gefühl hab ich irgendwie auch...

    Wieso klappt's trotzdem besser?
     
  15. Wie meinen warum?
     
  16. klapauzius

    klapauzius New Member

    Aua, jetzt fliegen hier gleich wieder die Tomaten...

    Spalter ! Spalter ! Spalter !

    :)
     
  17. Nein, die Cox Orangen!

    Also gut: Stabilität - OS 9 war eine Katastrophe und ist mir 2x die Woche eingefroren. X hingegen seit einem dreiviertel Jahr nicht mehr.

    10.1,10.1.1.,10.1.2 (bis 10.1.5) war zwar sehr reizvoll, aber noch nichts wirklich Ausgereiftes. Ab 10.2 ist es ein wirklich gutes System und wird immer besser.

    Bessere GUI als 9, bessere Übersichtlichkeit, eleganter etc.

    9 war hermetisch, X ist das nicht. Darwin erlaubt dir das Betriebssystem zu verändern (natürlich bei einigem Vorherwissen).

    Multitaskingfähigkeit: Die Meldung des nicht genügenden Arbeistspeichers ist per se vorbei. Natürlich laufen die Programme langsamer, wenn du mehrere offen hast.

    Startzeit Jaguar: ca 50 Sekunden, 9.2.2 etwa 40 Sekunden

    9 werde ich auf dem neuen ibook vermutlich nicht mehr installieren.

    Warum X bei dir sooft auf das ibook zugreift, kann ich nicht sagen. Was ist das für ein Teil? Wieviel RAM etc?

    Ruhezustand: da war auf meinem Rechner ein Bug unter 9.2.2 (so ähnlich wie unter Windows XP. der Rechner fuhr nicht mehr hoch). Mit X gibt es das problem nicht mehr.

    Bitte jetzt aber keine allgemeine Diskussion 9 vs. X. Hatten wir schon.
     
  18. RaMa

    RaMa New Member

    achje, du kannst doch klaputze nicht so
    nicht so in depressionen stürzen, jetzt muß er wieder was erfinden ;-)
     
  19. RaMa

    RaMa New Member

    ja und? ich darf ihn doch freundlich darauf hinweisen... ;-)
     
  20. Das ist einfach.

    Irgendwann gibt es nichts mehr für OS9. Das ist das einzig relevante Argument.

    Erldeigt. Der Nächste bitte.
     

Diese Seite empfehlen