Arabisch setzen + arab. Fonts gesucht...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von printecki, 27. September 2005.

  1. printecki

    printecki Schumi-Fan

    für Tiger ???

    Wer hat Erfahrungen damit und kann mir helfen???
     
  2. thosiw

    thosiw New Member

    Arabische Einstellungen kannst du in den Ländereinstellungen festlegen. Schreiben kannst du mit den Fonts (z.B. Geeza) auch, ebenso in bestimmten Anwendungen von rechts nach links. Das setzt natürlich vorraus, dass du arabisch kannst.
    Für DTP wirds schon schwieriger. Adobe oder Quark benötigen angepasste Versionen, damit du auch von rechts nach links schreiben kannst.

    Thosi
     
  3. printecki

    printecki Schumi-Fan

    Hallo, thosiw

    Danke erstmal. Hört sich ja gar nicht gut an, da ich natürlich Quark oder Indesign nutzen wollte.
    Werde mal bei den beiden Supports nachfragen, was die so wissen dazu.

    Ich hatte mal vor vielen Jahren nen Mac IIfx mit OS 7 oder 8, da haben wir arabisch gesetzt in Quark oder so. Aber ist echt zu lange her.
     
  4. thosiw

    thosiw New Member

    Für Quark gibt oder gab es Xtensions (für teuer Geld). Links hab ich leider nicht mehr.
    Ich hab damals auch verzweifelt gesucht, in den ID Foren wird die Problematik auch angesprochen, aber ausser der Lösung über die Eastern Edition gabs keine Ratschläge. Es gibt wohl ein Script für ID das die Schreibrichtung umkehrt, was einem beim Umbruch aber auch nicht weiter hilft.
    Da ich nur wenig Text hatte, habe ich über TextEdit PDFs erstellt und diese im Illustrator als epse umgewandelt.

    Thosi
     
  5. printecki

    printecki Schumi-Fan

  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die Scheichs habens doch... ;)
     
  7. printecki

    printecki Schumi-Fan

    Ich heiss aber nich SCHEICH :teufel:
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.


    Nö, aber dein Kunde? ;)
     

Diese Seite empfehlen