Arbeitsgeschwindigkeit lässt nach......

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Spanni, 17. Mai 2002.

  1. Spanni

    Spanni New Member

    Seit einiger Zeit wird meine Rechner in immer kürzeren Abständen langsamer!
    Setze regelmäßig MacJaniotr ein,XOptimze, habe auch das PRAM gelöscht, Diskwarrior, sogar die Scfreibtischdatei von 9. aus neu angelegt.
    Danach läufts dann wieder aber es dauert nicht lange und das Tempo nimmt wieder rapide ab!
    Das äußert sich so: wenn ich Prorgamme starte ist diese typische "kratzen" der HD zu hören.(meiner Meinung nach zu lang)

    Oder ich möchte den Namen eines Ordners ändern, dann erscheint diese bunte Scheibe und dreht sich je nach dem sehr lange!

    Ich habe einen i-Mac 500MHz 20 GB HD 2 Partitionen a 8GB für X und 12 GB für 9. 320MB RAM.
    Kann es sein das die 320MB zu wenig sind?

    MacWelt Nr. 6 steht, das man es meißt daran erkennt wenn ein Rechner zu wenig Abreitsspeicher hat wenn er ständig "Daten auf die Festplatte auslagern muß".
    Was kann ich tun um die Geschwindigkeit zu erhöhen und vor allem sie konstant zu halten?
    Spanni
     
  2. iAlex

    iAlex New Member

    Erhöhen wirst du die geschwindigkeit auf jeden Fall wenn du mehr RAM einsetzt, aber lass den Rechner doch einfach mal über Nacht laufen, dann kann sich dein UNIX mal selber reinigen.

    Meine Rechner sind auch immer an, nur das iBook wird ab und an abgeschaltet, wenn du den Rechner laufen lässt lass die Console geöffnet da steht dann im Aktiven log file wann der mit den Systembereingungen angefangen hat, und über die Tastatur kannst du ja den Monitor dunkel stellen. ( der 500er iMac hat doch die neuere, oder ? ).

    Was auch hilf ist einfach das Update von OS X nochmal anzuwenden da optimiert der Installer das System ja auch.

    Versuch es mal und sieh was passiert.
     
  3. Spanni

    Spanni New Member

    Also 320MB sind nicht genug oder wie?

    Ich dachte das MacJanitor genau diese Arbeiten erledigt die Unix nachts durchführt?

    Du meinst die neue Tastatur?

    Was heißt das Update nochmal anzuwenden?
    neu installieren?

    Spanni
     
  4. Giadello

    Giadello New Member

    Nein, ... kein Update, nicht nochmal aufspielen!
    iAlex meint das "Optimieren" nach Aufspielen von (System-)Software auf X. Das erledigt m.W. das von Dir eingesetzte Xoptimize.
    Ob Dein Rechner "zuwenig" RAM hat, kannst du mit dem Befehl "top" eruieren. Einfach unter X ein Terminalfenster öffnen, "top" tippen und mit "Enter" bestätigen. Dann öffne Deine normale Arbeitsumgebung, also die Programme, mit denen Du normal umgehst und die den Rechner so anstrengen.
    Schau Dir nun den Inhalt des "top"-Fensters an, ... irgendwo steht dor was mit "pages in" und "out" (Bin jetzt unter 9, daher "irgendwo"). Wenn der "Out"-Wert sehr hoch ist, lagert X ständig Speicherinhalte auf die Festplatte aus - da wäre dann mehr RAM angeraten.
     
  5. Spanni

    Spanni New Member

    Danke für den Tipp aber ich habe alles gestartet was ich an Programmen habe und auch im Normalfall einsetze:

    PhysMem 37.5 M wired,72.6 active 128M inactive,292M in use,27,5Mfree
    VM 2.16M+48.3M 8919(0) pageins,0 (0) pageouts
    Wat nu?
    Spanni
     
  6. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Nein, Du hast nicht zu wenig RAM, aber Deine Festplatten sind zu voll! Für System X brauchst Du mindestens 1 GB freien Speicherplatzt (ist mein Erfahrungswert... weil ich immer schon seit 700MB diese Probleme erhielt... tödlich ist 200MB oder 100MB!)....
     
  7. Spanni

    Spanni New Member

    Meine Xer partition hat 5,99GB und die 9.er hat 9,44 GB freien Speicherplatz!
    Müßte doch eigentlich reichen oder :) ?
    spanni
     
  8. TomPo

    TomPo Active Member

    Ist mehr als ausreichend.
     
  9. Giadello

    Giadello New Member

    Trotzdem komisch ... als Laie würde ich sagen, "top" ergibt einen Auslagerungsdateiplatz von 2 MB. Ich habe da fast den gesamten X-Partitionsplatz von 1 GB stehen.
     
  10. Spanni

    Spanni New Member

    bei wem, bei dir oder bei mir?
    wieviel RAM hasr du denn so zu bieten?
    spanni
     
  11. Spanni

    Spanni New Member

    Das weiß ich das das ausreichend ist!
    Wieso fängt mein rechner in, wie ich meine kurzen abständen, immer an zu lahmen wie ein alter gaul?
    jetzt kommt mir nicht mit , X ist halt etwas langsamer oder so!
    spanni
     
  12. Giadello

    Giadello New Member

    Ich unterhalte 512 MB mit einem 400er G4.
    Meine X-Partition ist insgesamt 2,3 GB groß, jetzt ist noch ein gutes Gb frei. Du hast also um einiges mehr an Platz.
    Was mich stutzig machte war Dein "VM" - Wert in der letzten Zeile des "Top"-Zitates. Dor habbich immer (wenn ich 'raufschau) Werte ab einem Gig stehen.
    Du hast nicht zufällig mal die Auslagerungsdatei verschoben?
    Klapauzius und Kate sind ausgemachte X-Profis, ... spätestens am Dienstag wieder bei der Arbeit und auch im Forum ... schieb das Thema dann einfach noch mal hoch.
     
  13. Spanni

    Spanni New Member

    Also ich habe gerade nochmal reingeschaut und der VM Wert liegt bei 1.85GB + 49.9M!
    ich weiß eigentlich nicht was die Auslagerungsdatei ist, habe sie aber glaube ich nicht verschoben !
    Spani
     

Diese Seite empfehlen